Ratgeber: Wohlstand

Während in den Industrienationen die Wachstumskurve nach oben steigt, schmelzen die Polkappen und Gletscher mit bedrohlicher Geschwindigkeit. Dennoch halten wir an der Politik des permanenten Wachstums fest. Dabei ist klar, dass die simple Steigerung des Bruttoinlandsprodukts uns nicht automatisch glücklicher macht.

Weiterlesen

Ratgeber: Wohlstand

Ratgeber: Kohle

Der Einsatz von Kohle befeuert die Erderwärmung, doch bereits ihr Abbau sorgt für schwere Umwelt- und Gesundheitsschäden - zumal in der Dritten Welt, von wo auch ein Großteil der in Deutschland verheizten Kohle kommt. Die Fördermengen werden weltweit drastisch steigen.

Weiterlesen

Ratgeber: Kohle

Ratgeber: Netzausbau

Der Stromnetzausbau hat Folgen für Umwelt und Gesundheit. Betroffene Bürger können zwar Einspruch formulieren. Ob der Protest die Vorhaben stoppt, ist jedoch ungewiss.

Weiterlesen

Ratgeber: Netzausbau

Ratgeber: Rohstoffe

Ohne viel Rücksicht auf Mensch und Natur - so werden in Schwellenländern und in der Dritten Welt Rohstoffe gefördert. Insbesondere bei Metallen ist das meist ein Raubbau. Weil skrupellose Geschäftemacher und korrupte Regime den Profit absaugen, sind die Bürger der rohstoffreichen Länder des Südens häufig besonders arm. Können neue Gesetze ihre L...

Weiterlesen

Ratgeber: Rohstoffe

Ratgeber: Grundeinkommen

Faulenzerprämie oder dringend notwendiger Start in eine veränderte Arbeitswelt? Über das bedingungslose Grundeinkommen, ausgezahlt an jeden Bürger vom Baby bis zum Greis, wird engagiert gestritten. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen Ländern der Welt werden Möglichkeiten diskutiert und teilweise auch ausprobiert, ob und wie ...

Weiterlesen

Ratgeber: Grundeinkommen

Ratgeber: Urbanes Gärtnern

Auf Dächern, in Hinterhöfen oder Baubrachen - überall wird Obst und Gemüse angebaut. Derzeit sind es vor allem Nachbarschaftsgärten, die medienwirksam den Menschen die Freude am Pflanzen und Ernten eigener Produkte nahebringen. Forscher arbeiten aber längst an Konzepten zur Selbstversorgung großer Metropolen.

Weiterlesen

Ratgeber: Urbanes Gärtnern

Ratgeber: Landraub

Immer mehr Land in wenig entwickelten Ländern wird von Investoren oder von Regierungen aufgekauft. Leidtragende dieser Landnahme sind Kleinbauern und Ureinwohner.

Weiterlesen

Ratgeber: Landraub

Ratgeber: Stadt der Zukunft

Werden wir in Hightechsiedlungen leben und in fliegenden Autos umherdüsen? Oder wird das Gesicht zukünftiger Städte von Gemüseäckern auf den Dächern, Heerscharen an Fahrradfahrern und großen innerstädtischen Naherholungsgebieten geprägt sein? Tatsache ist: Die Zukunft des Wohnens hängt stark davon ab, was wir heute organisieren und bauen.

Weiterlesen

Ratgeber: Stadt der Zukunft

Ratgeber: Neue Verkehrskonzepte

Elektromobile sollen eines Tages die Umweltprobleme des Verkehrs mindern. Doch E-Autos stehen genauso im Stau wie Diesel- und Benzinkutschen. Nur mehr Kostengerechtigkeit und besserer Schienenverkehr sorgt auf Dauer für verträgliche Mobilität. Das hat die EU-Kommission inzwischen eingesehen. Die Bundesregierung sträubt sich jedoch umzusteuern.

Weiterlesen

Ratgeber: Neue Verkehrskonzepte

Ratgeber: Rohstoffsuche am Meeresgrund

Seit 40 Jahren zapfen wir Erdöl unter dem Meeresboden an. Jetzt rüsten sich die Industrienationen für die Jagd auf andere gigantische Schätze, die dort schlummern. Wenn sie jemals gehoben werden, ist ein Öko-System bedroht, das wir noch gar nicht entschlüsselt haben.

Weiterlesen

Ratgeber: Rohstoffsuche am Meeresgrund

Ratgeber: Wasserkreislauf

Wassermassen transportieren beständig die Wärme der Tropen und die Kälte der Pole selbst in entfernte Regionen der Erde. So beeinflussen sie das gesamte Klima. Doch was, wenn der globale Temperaturanstieg diesen Ausgleich bremst oder gar einzelne Ströme umleitet? Dass der Nordpol 2012 so viel Eis verloren hat wie nie zuvor, ist ebenso ein Warnsi...

Weiterlesen

Ratgeber: Wasserkreislauf

Ratgeber: Landwirtschaft

Die Erde kann auch die im Jahr 2050 erwarteten neun Milliarden Menschen ernähren, wenn wir nachhaltig wirtschaften und für eine gerechte Verteilung sorgen. Doch die Industriestaaten kümmern sich mehr um die Konsumwünsche ihrer Bürger und um die Umsätze der Agrarkonzerne als um das Menschenrecht auf gesicherte Ernährung.

Weiterlesen

Ratgeber: Landwirtschaft

Ratgeber: Plastikabfall

Millionen Tonnen Plastikmüll treiben im Nordpazifik, und täglich werden es mehr. Kein Land fühlt sich bisher verpflichtet, etwas dagegen zu unternehmen. Immerhin entwickeln private Initiativen Sanierungsideen. Und das nicht nur, weil die synthetische Suppe giftiger zu sein scheint, als lange Zeit angenommen.

Weiterlesen

Ratgeber: Plastikabfall
Alle Inhalte der Ausgabe
Spezial Umwelt 6: 2012

Gedrucktes Heft bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Ausgabe als ePaper bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Magazin
Energiewende: Spannungsabfall
Geplanter Murks: Wegwerfen fürs Wachstum
Grundeinkommen: Vision oder Spinnerei?
Gütezeichen für Öko-Strom: Wie grün ist der Strom?
Kohle: Ein schwarzes Kapitel
Landraub: Einfach bodenlos
Landwirtschaft: Niemand müsste hungern
Netzausbau: Erdkabel statt Freileitung?
Neue Verkehrskonzepte: Mit Vernunft gegen das Chaos
Photovoltaikindustrie: Die Sonne scheint weiter
Plastikabfall: Kein Entkommen vor dem Zivilisationsmüll?
Rohstoffe: Heavy Metal
Rohstoffsuche am Meeresgrund: Am Tiefpunkt
Stadt der Zukunft: Wie wollen wir leben?
Urbanes Gärtnern: Landbau mitten in der Stadt
Wasserkreislauf: Ozeanströme auf der Kippe
Wohlstand: Leben auf Kredit