1. oekotest.de
  2. News
  3. Rewe ruft Tiefkühlpizza zurück

Rewe ruft Tiefkühlpizza zurück

Autor: Benita Wintermantel | Kategorie: Essen und Trinken | 30.10.2018

Rewe ruft Tiefkühlpizza zurück
(Foto: Rewe)

In Einzelfällen können sich Kunststoffteile in der beliebten Tiefkühlpizza 'Gustavo Gusto' befinden. Die Supermarktkette Rewe ruft die Pizza deshalb vorsorglich zurück.

In der „Gustavo Gusto I like Pizza Prosciutto“ könnten sich in Einzelfällen scharfkantige, durchsichtige Plastikteile befinden. Rewe ruft aus diesem Grund die Tiefkühlpizza von Franco Fresco zurück. „Vom Verzehr wird dringend abgeraten“, so Rewe in seiner Mitteilung.

Von dem Rückruf betroffen ist die “Gustavo Gusto I like Pizza Prosciutto” (schwarzer Karton), 450g, MHD 13.05.2019, Losnummer 288.

Der Rückruf gilt nur für Rewe-Märkte in Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz. Andere Gustavo-Gusto-Pizzen sowie andere Mindesthaltbarkeitsdaten sind unproblematisch.

Kunden können das betroffene Produkt in jeder Rewe-Filiale zurückgeben und erhalten auch ohne Kassenbon den Kaufpreis zurück.

Weitere aktuelle Produktrückrufe:

- Sushi-Rückruf bei Discountern

- Bundesweiter Rückruf von Rohmilchkäse: Gefahr einer EHEC-Infektion

- Rückruf: EHEC-Alarm bei Bio-Sprossen

Quelle: Rewe.de