1. oekotest.de
  2. Reaktionen: Maggi Gemüse Ravioli

Reaktionen: Maggi Gemüse Ravioli

Glutamat gestrichen, Aroma bleibt

ÖKO-TEST April 2012 | Kategorie: Essen und Trinken | 30.03.2012

Reaktionen: Maggi Gemüse Ravioli

Vor einem Jahr (ÖKO-TEST 3/2011) wurden die Maggi Gemüse Ravioli ohne Fleisch noch mit dem Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat und Aromazusatz verkauft. Jetzt steckt in dem Dosengericht lobenswerterweise kein Glutamat mehr. Auf den Einsatz von Aroma wollte Hersteller Maggi allerdings nicht ganz verzichten - ein solcher Geschmacksstoff aus dem Labor steckt weiterhin in der Tomaten-Gemüsesauce. Nichts getan hat sich leider auch in Sachen Portionsgröße. So steht auf der 800-g-Dose immer noch, dass eine Portion der zubereiteten Mahlzeit 300 g umfassen sollte. Realistisch wären 400 g. Denn wer teilt die 800-g-Dose schon umständlich in 2,6 Portionen auf? Außerdem würden 400 g Ravioli auch besser sättigen als 300 g, die lediglich rund 250 kcal enthalten.

Gesamturteil bleibt "befriedigend"

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST November 2018: Schwerpunkt Mikroplastik
ÖKO-TEST November 2018: Schwerpunkt Mikroplastik
Zugehörige Ausgabe:
ÖKO-TEST April 2012
ÖKO-TEST April 2012

Erschienen am 30.03.2012

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.