1. oekotest.de
  2. News
  3. Bauen und Wohnen

News: Bauen und Wohnen - Seite 4

Urteil

Was eine Wohnungseigentümergemeinschaft entscheidet, kann nur durch einen neuen Beschluss rückgängig gemacht werden. So kann sie eine Zirkulationspumpe nachts abschalten, um Energie und Kosten zu sparen. Durch sie kommt warmes Wasser ohne Vorlauf aus der Leitung. Nachdem sich ihr Mieter beschwert hatte, war eine Eigentümerin mit der Regelung nic...

Weiterlesen

Urteil

Gütesiegel

Wer es vergibt: Die gemeinnützige Initiative "Holz von Hier". Was es bedeutet: Das Label "Holz von Hier" hat zum Ziel, eine regionale und konrollierte Holzproduktion und -verarbeitung zu fördern. Als Nachweis "nachhaltiger Forstwirtschaft" gilt ein FSC-oder PEFC-Zertifikat. Die Transportwege vom Wald bis zum fertigen Produkt werden durch ein ele...

Weiterlesen

Gütesiegel

Mietnebenkosten

Die Betriebskosten sind hierzulande im Jahr 2015 im Vergleich zum Vorjahr praktisch gleich geblieben. Das geht aus dem aktuellen Betriebskostenspiegel hervor, den der Deutsche Mieterbund vorgestellt hat. Dafür hat der Verband Abrechnungen aus dem Jahr 2015 ausgewertet. Deutsche Mieter mussten im Durchschnitt 2,17 Euro pro Quadratmeter und Monat ...

Weiterlesen

Mietnebenkosten

Feuerstättenschau

Mieter müssen Schornsteinfeger in ihre Wohnung lassen. Denn eine Feuerstättenschau ist eine hoheitliche - also gesetzlich verankerte - Aufgabe, die allein bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger durchführen dürfen, und zwar alle drei bis vier Jahre. Sie prüfen Heizungs- und Abgasanlagen auf ihre Betriebs- und Brandsicherheit und legen in einem F...

Weiterlesen

Feuerstättenschau

Wohnen im Alter

Mehr als 27 Prozent der Deutschen sind älter als 60 Jahre. Es macht Sinn, rechtzeitig über einen möglichen Umbau der Wohnung nachzudenken, damit die Eigentümer diese auch im Alter mit körperlichen Einschränkungen noch möglichst bequem und lange nutzen können. Die KfW-Förderbank unterstützt solche Maßnahmen über ihre Programme "Altersgerecht Umba...

Weiterlesen

Wohnen im Alter

Garten

Hobbygärtner, die Hecken oder Gebüsche radikal beschneiden oder gar entfernen wollen, müssen sich beeilen. Denn das Bundesnaturschutzgesetz verbietet solche einschneidenden Maßnahmen in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September, um nistende und brütende Vögel zu schützen. Verstöße gegen das Gesetz sind Ordnungswidrigkeiten, die mit hohen Bußgel...

Weiterlesen

Garten

Rückruf

Laut Angaben des Unternehmens weisen die Trinkränder der Becher erhöhte Kobaltwerte auf. Es besteht die Gefahr, dass sich das Metall im Gebrauch löst. Kobalt gilt als krebserzeugend und kann Allergien auslösen. Für Keramik gibt es jedoch keine Grenzwerte. Der Hersteller ruft die Kaffee- und Teebecher, die seit Oktober 2017 vertrieben worden sind...

Weiterlesen

Rückruf

Kontaktallergen

Viele Menschen reagieren allergisch auf Tulpen. Verantwortlich dafür ist vor allem der Stoff Tulipan A, ein starkes und häufiges Kontaktallergen. Besonders problematisch ist ein intensiver Kontakt mit der Blumenzwiebel, weshalb die Allergien häufig bei Menschen in niederländischen Zuchtbetrieben auftreten - mit Juckreiz, Ekzemen, Schwellungen un...

Weiterlesen

Kontaktallergen

Verbraucherforum

Opfer verloren gegangener Briefe und Päckchen können ihrem Ärger nun online Luft verschaffen. Im neuen Beschwerdeforum post-ärger.de bekommen sie Gelegenheit, eigene Erfahrungsberichte sowie Stellungnahmen zuständiger Beförderungsunternehmen auf einer "Pinnwand" zu veröffentlichen. Unter anderem finden sie auf der Internetseite auch praktische u...

Weiterlesen

Verbraucherforum

Bio-Müll

Womit darf ich meinen Bio-Müll verpacken?
Kompostierbare Papierbeutel sind eine gute Wahl. Alternativ lassen sich Eierschalen sowie Obst- und Gemüsereste in herkömmliches Zeitungspapier einwickeln. Laut Umweltbundesamt (UBA) enthalten Druckfarben heutzutage keine giftigen Schwermetalle und auch die Pigmente bunter Zeitungsausgaben seien unprobl...

Weiterlesen

Bio-Müll