1. oekotest.de
  2. Ratgeber
  3. Übersicht: Energiesparende Haushaltsgeräte

Übersicht: Energiesparende Haushaltsgeräte

Die weißen Spardosen

Ratgeber Bauen 2015 | Kategorie: Bauen und Wohnen | 08.05.2015

Übersicht: Energiesparende Haushaltsgeräte

Sie fehlen in kaum einem Haushalt: Kühl- und Gefrier­schränke, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wäsche­trockner. Beim Neukauf lohnt es sich, in besonders energiesparende Geräte zu investieren. Die geringeren Strom- und Wasserkosten finanzieren die Investitionen.

Das von der Europäische Kommission vorgeschriebene Etikett für die Kennzeichnung des Energieverbrauchs von Haushaltsgeräten macht den Unterschied auf einen Blick deutlich. Neben den Buchstaben von G bis A (von hohem zu niedrigem Stromverbrauch) ist eine Differenzierung über Zusatzzeichen möglich: Wie bislang bei Kühl- und Gefriergeräten sind für alle Geräte Kennzeichnungen mit A+ oder A++ möglich. Mit der Effizienzklasse A+++ sollen besonders sparsame Produkte noch deutlicher herausgehoben werden. Trotzdem wünschen sich Experten wie Klaus Michael vom Niedrig-Energie-Institut in Detmold eine übersichtlichere Kennzeichnung: "Die Hersteller sollten verpflichtet werden, zum Beispiel bei Waschmaschinen und Wäschetrocknern die Daten für die verschiedenen Befüllungen anzugeben - etwa Verbrauchsangaben für die Wäsche aus Baumwolle oder für eine halbvoll genutzte Maschine mit synthetischer Wäsche." Denn anders als bei der neuen EG-Deklaration "Programm-Mix inklusive Standby" kann der Verbraucher dann nach seinen (Wäsche-)Anforderungen die für ihn verbrauchsgüns­tigste Maschine erwerben. Außerdem sind für den Experten die Rückkehr zur alten Skala von A bis G und zu einem Toprunner-Ansatz sinnvoll: In die beste Klasse A fallen dann etwa maximal 20 Prozent der Geräte - das würde die Wertigkeit der Klasse A unterstreichen. Unabhängig davon ermöglicht das heutige EU-Energielabel aber jedem Konsumenten, aufgrund des konkret angegebenen Stromverbrauchs ein sparsames Gerät zu finden. Das Siegel zeigt außerdem, welche Klassen es für den Gerätetyp gibt und in welcher Klasse sich das Gerät konkret befindet.

Die besten Geräte für die persönlichen Ansprüche zu finden, macht bei eigener Recherche etwas Mühe. Doch das Internet hilft: Mit den Listen von EcoTopTen oder der Datenbank des Niedrig-Energie-Instituts kann man seinen Sparweltmeister bequem von zu Hause aus finden. Oder noch einfacher: Der Blick auf die aktuellen ÖKO-TEST-Hitlisten für Hausgeräte, die auf Basis dieser Internet­tabellen und eigener Erhebungen berechnet wurden. Sie zeigen nicht nur die Geräte, sondern beschreiben auch weitere wichtige Angaben: das Trockenvolumen bei Wäschetrocknern oder die Anzahl der Maßgedecke in Geschirrspülern. Vor allem aber gilt das Gesamt­ergebnis der Betriebskosten in 15 Jahren. Die Neuerwerbungen entlasten nicht nur das Haushaltsbudget, sie helfen vor allem, sinnvoll mit der kostbaren Energie umzugehen: Jede eingesparte Kilowattstunde bewahrt die Umwelt vor rund 650 Gramm CO2 und spart in der Haushaltskasse durchschnittlich knapp 30 Cent.

Doch wo im Haushalt anfangen? Müssen alle alten Kühl- und Gefrierschränke, Waschmaschinen, Trockner oder Spülmaschinen sofort entsorgt werden, mit welchem Gerät sollte man beginnen? Am besten macht man zuerst eine Bestandsaufnahme und erfasst im Haushalt den Stromverbrauch und das Lebensalter der Geräte - und damit die geschätzte Restlaufzeit. Beispiel Kühlschrank: Ein altes Exemplar werkelt seit zwölf Jahren mit einem Jahresverbrauc

Übersicht: Energiesparende Haushaltsgeräte
Ratgeber Bauen 2015 Seite 184
Ratgeber Bauen 2015 Seite 185
Ratgeber Bauen 2015 Seite 186
Ratgeber Bauen 2015 Seite 187
Ratgeber Bauen 2015 Seite 188
Ratgeber Bauen 2015 Seite 189

6 Seiten
Seite 184 - 189 im Ratgeber Bauen 2015
vom 08.05.2015
Abrufpreis: 0,79 €

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2019
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2019
Zugehörige Ausgabe:
Ratgeber Bauen 2015
Ratgeber Bauen 2015

Erschienen am 08.05.2015

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.