1. Home
  2. Tests

Test Duschgel für Männer: Krebsverdächtiger Stoff gefunden

Jetzt gratis unser Testurteil zu 50 Produkten abrufen

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2020 | Autor: Svenja Markert/Kai Thomas | Kategorie: Kosmetik und Mode | 20.10.2019

Wir haben jedes Duschgel für Männer im Test auf umstrittene Inhaltsstoffe überprüft.
Foto: ÖKO-TEST

ÖKO-TEST hat 50 Männer-Duschgele getestet: nur jedes Zweite ist empfehlenswert. Einige Produkte sind mit möglicherweise zeugungsgefährdenden und krebserregenden Stoffen belastet. Immerhin: 13 schneiden "sehr gut" ab. Jetzt kostenlos alle Testergebnisse checken.

Aktualisiert am 17.10.2019; Einkauf Testprodukte April/Mai 2019 | 38 Minuten am Tag verbringt der deutsche Mann im Schnitt im Bad mit Körperpflege – deutlich länger als andere Männer weltweit. Und nur zwölf Minuten kürzer als Frauen hierzulande. Das ergab eine Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung mit 27.000 Teilnehmern. Fast in jedem Bad beim Mann vorhanden: Duschgel. Wir haben uns im Test gefragt, wie gesund das aktuelle Angebot tatsächlich für die Reinigung von Haut und Haaren ist.

Test Duschgel für Männer: Die Besten Duschgele für die Haut im Vergleich

Im Test: 50 Duschgele. Darunter finden sich bekannte Produkte von Nivea, L'Oréal, Dove und Dusch Das, aber auch Naturkosmetik und Eigenmarken von Supermärkten, Discountern und Drogerien. Im Fokus der Laboranalysen: für die Gesundheit riskante Duftstoffe und Konservierungsmittel.

Ergebnis: Nur jedes zweite Duschgel ist im Test mit "gut" und "sehr gut" empfehlenswert. Knapp ein Drittel aller Produkte fällt komplett durch. Völlig einwandfrei ist aus unserer Sicht allein die Naturkosmetik. 

Die Hauptprobleme: In sechs Duschgelen wurden krebsverdächtige Stoffen gefunden. Zudem stecken in den getesteten Produkten häufig problematische Duftstoffe – allen voran das möglicherweise zeugungsgefährdende Lilial. Am häufigsten kritisieren wir in den Duschgelen PEG (Polyethylenglykole und chemisch verwandte Stoffe). Diese Substanzen sollen in den Duschgelen bei der Reinigung helfen. Sie können die Haut leider auch für Fremdstoffe durchlässiger machen.

Weiter zu den Testergebnissen

Krebsverdächtige Inhaltsstoffe in Pflegeduschen

Sechs Mal hat unser Labor Form­aldehyd/-abspalter nachgewiesen. Dabei sind keine Inhaltsstoffe deklariert, die Formaldehyd freisetzen können. Warum in diesen Duschgelen Formaldehyd/-abspalter stecken, wissen wir nicht. Aber aus unserer Sicht sind sie definitiv unerwünscht: Formaldehyd ist als krebsverdächtiger Gefahrstoff eingestuft.

Negativ ist außerdem das Dove-Duschgel aufgefallen. Es war als einziges im Test mit aromatischen Mineralölkohlenwasserstoffen, kurz MOAH, verunreinigt. Darunter können sich Stoffe befinden, die möglicherweise Krebs erregen. Es ist das erste Mal, dass wir MOAH in Duschgelen gefunden haben. Wir werten diese umstrittenen Bestandteile häufiger in Lotionen und Lippenprodukten ab, in denen erdölbasierte Inhaltsstoffe stecken.

Weiter zu den Testergebnissen

Fast in jedem Bad beim Mann vorhanden: Duschgel. In unserem Test haben wir 50 überprüft.
Fast in jedem Bad beim Mann vorhanden: Duschgel. In unserem Test haben wir 50 überprüft. (Foto: Maridav/Shutterstock)

Riskanter Duft in Gelen für die Dusche

An 12 Duschgels bemängeln wir den Duft. Dabei vor allem den Einsatz von Lilial, das in sieben Produkten steckt Es ist nicht sicher geklärt, ob die blumige Duftnote die Fruchtbarkeit stört. Weil die Zeugungsfähigkeit von Männern seit Jahren europaweit drastisch sinkt, sollten Hersteller Lilial aus unserer Sicht vorsorglich möglichst nicht mehr einsetzen. Die gute Nachricht für die Männerwelt: Es gibt viele Duschgele in unserem Test, deren Duftstoffe unbedenklich sind.

Ebenfalls sehen wir den Einsatz synthetischer Polymere in einigen Duschgelen kritisch. Denn die Kunststoffverbindungen sind zum Teil schwer abbaubar und wirken sich so möglicherweise negativ auf die Umwelt aus. 

Die Testtabelle und das gesamte Ergebnis im Detail können Sie hier auch als ePaper erwerben.

So gut sind Duschgels von Drogerien

Sowohl der Test Duschgele für Männer als auch unser Test Drogerie-Eigenmarken zeigen: Die Duschgele von Drogeriemarken sind nicht nur günstig, sondern meist auch empfehlenswert.

Welche Produkte wir von Dm, Rossmann und Müller empfehlen können, lesen Sie in dieser Übersicht: Balea und Co.: Das taugen Drogerie-Duschgels wirklich.

Darauf sollten sie beim Duschgel-Kauf achten

Neben unseren konkreten Testurteilen können wir Ihnen zwei allgemeine Tipps für den Duschgel-Kauf geben: 

  • Naturkosmetik eignet sich in der Regel bestens für die tägliche Dusche. Entsprechend zertifizierte Duschgel sind im Test durchweg "sehr gut".
  • Lassen Sie Produkte mit "Butylphenyl Methylpropional" in der Zutatenliste links liegen. Hinter der Bezeichnung verbirgt sich der problematische Duftstoff Lilial.

Diesen Test haben wir erstmals im ÖKO-TEST Magazin 8/2019 veröffentlicht. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben für das Jahrbuch 2020 im Oktober 2019, sofern die Anbieter Produktänderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder wir neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt haben.

Die Testtabelle und das gesamte Ergebnis im Detail können Sie hier auch als ePaper erwerben.

Weiterlesen auf oekotest.de:


Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Testverfahren

Wir haben 50 Duschgele eingekauft, darunter konventionelle Kassenschlager wie Nivea und Dusch Das, aber auch zwölf Erfrischer, die als Naturkosmetik zertifiziert sind. Als echte Naturkosmetik akzeptieren wir nur Produktlabel wie Natrue oder Cosmos. 200 Milliliter der günstigsten Schaumschläger – Eigenmarken aus Supermarkt oder Discounter – kosten 37 Cent, des teuersten 19,87 Euro.

Was duftet denn da? Etwa ein typisches Allergen oder ein anderer problematischer Stoff? Um das herauszufinden, haben wir im Labor eine umfangreiche Duftstoffanalyse beauftragt. Außerdem haben wir die Labore nach kritischen Konservierungsmitteln suchen lassen.

Je problematischer wir eine Substanz finden, um so strenger werten wir ab. Für einen unnötigen Umkarton oder Kunststoffverbindungen, die möglicherweise unsere Gewässer belasten, gibt es Punktabzug bei den weiteren Mängeln.

Bewertungslegende: Duschgel für Männer

Bewertung Testergebnis Inhaltsstoffe: Unter dem Testergebnis Inhaltsstoffe führt zur Abwertung um vier Noten: mehr als 10 mg/kg Formaldehyd/-abspalter. Zur Abwertung um jeweils zwei Noten führen: a) CIT und/oder weitere halogenorganische Verbindungen; b) Lilial; c) mehr als 10 mg polyzyklischer Moschusverbindungen (in Tabelle: künstlicher Moschusduft) und/oder Cashmeran; d) MOAH. Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) PEG/PEG-Derivate; b) Duftstoffe, die vergleichsweise häufig Allergien auslösen (hier: Lyral und Hydroxycitronellal).

Bewertung Testergebnis Weitere Mängel: Unter dem Testergebnis Weitere Mängel führen zur Abwertung um zwei Noten: synthetische Polymere als weitere Kunststoffverbindungen (hier eine oder mehrere der folgenden Verbindungen: Polyquaternium-7, Polyquaternium-10, Acrylates Copolymer). Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen in der Verpackung; b) ein Umkarton, der kein Glas schützt.

Das Gesamturteil beruht auf dem Testergebnis Inhaltsstoffe. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das "befriedigend" oder "ausreichend" ausfällt, verschlechtert das Gesamturteil um eine Note. Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir die (vom Hersteller versprochenen) Wirkungen der Produkte nicht überprüft haben.

Testmethoden

Je nach Zusammensetzung der Produkte: Deklarationspflichtige Duftstoffe, polyzyklische Moschusverbindungen, Cashmeran und Diethylphthalat: Extraktion mit TBME, GC-MS. Formaldehyd/-abspalter: saure Wasserdampfdestillation, Derivatisierung mit Acetylaceton, Ausschütteln mit n-Butanol und Bestimmung mittels Fotometrie; teilweise Absicherung mit Dimedon. Halogenorganische Verbindungen: a) Heißwasserextraktion mit anschließender Zentrifugation und Membranfiltration, Binden der organischen Halogene an Aktivkohle, Verbrennung der Aktivkohle im Sauerstoffstrom, microcoulometrische Bestimmung des Halogengehalts; b) Extraktion mit Essigester, Verbrennung des Extrakts im Sauerstoffstrom, microcoulometrische Bestimmung des Halogengehalts. MOAH: LC-GC/FID. PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen: Röntgenfluoreszenzanalyse.

Einkauf der Testprodukte: April - Mai 2019

Diesen Test haben wir erstmals im ÖKO-TEST Magazin 8/2019 veröffentlicht. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben für das Jahrbuch 2020 im Oktober 2019, sofern die Anbieter Produktänderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder wir neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt haben.

Tests und deren Ergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung des Verlags dürfen keine Nachdrucke, Kopien, Mikrofilme oder Einspielungen in elektronische Medien angefertigt und/oder verbreitet werden.

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2020
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2020

Jetzt gedrucktes Heft kaufen!

Jetzt Ausgabe als ePaper kaufen!

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.