1. oekotest.de
  2. Reaktionen: Jako-O Armbanduhr für Anfänger

Reaktionen: Jako-O Armbanduhr für Anfänger

Rückruf

ÖKO-TEST September 2011 | Kategorie: Kinder und Familie | 26.08.2011

Reaktionen: Jako-O Armbanduhr für Anfänger

ÖKO-TEST-Magazin 8/2011: "Nicht verkehrsfähig" - dieses harte Urteil mussten wir im Augustheft bei der Jako-O Armbanduhr für Anfänger, Art.Nr. 599840/005 fällen. Sie enthielt p-Aminoazobenzol, ein Farbstoffbaustein, der europaweit zum Färben von Textilien verboten ist, wenn er den Grenzwert von 30 Milligramm pro Kilogramm überschreitet. In dem gelben Streifen des Armbands der Jako-O-Uhr steckte mehr als das Achtfache. Der Onlineversender ließ das nachprüfen und teilte uns mit, dass ein Teil der Armbänder Azo-Farbstoffe enthält, der andere Teil der Lieferung jedoch "schadstofffrei" gewesen sei. In dem von uns analysierten Armband steckten allerdings auch stark erhöhte Werte Dibutylzinn und weitere zinnorganische Verbindungen. Jako-O will nun alle Kunden informieren und die verkauften Uhren zurückrufen. Diese Uhren sowie Lagerbestände sollen fachgerecht entsorgt werden.

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2019
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2019
Zugehörige Ausgabe:
ÖKO-TEST September 2011
ÖKO-TEST September 2011

Erschienen am 26.08.2011

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.