Startseite
13 Baby-Waschgele im Test

ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder für 2010
vom 08.01.2010

Baby-Waschgele

Eins für alle

Immer öfter werben die Hersteller von Babypflegeprodukten damit, dass die Mittel auch für Erwachsene mit empfindlicher Haut geeignet sind. Unser Test ergab: Die untersuchten Waschgele sind tatsächlich hautverträglicher als viele Reinigungsprodukte für Erwachsene.

426 | 6
Zu diesem Thema ist ein neuer Artikel vorhanden.

Diesen Artikel aus unserem Archiv erhalten Sie kostenlos im Abruf!

08.01.2010 | Hersteller von Babywaschgelen preisen die besonders milden Rezepturen an. Uns hat interessiert, ob in den Rezepturen nicht doch bedenkliche Konservierungsmittel, aggressive Tenside oder problematische Duftstoffe stecken.

Das Testergebnis

Große Unterschiede zwischen den getesteten Produkten gibt es nicht: Wir haben zehnmal ein "sehr gut" und dreimal ein "gut" vergeben. Auffällig ist, dass außer dem Hipp Babysanft Waschgel Haut & Haar und dem Weleda-Produkt alle Markenprodukte schlechter abschneiden als die Eigenmarken der Drogerie- und Discounterketten.

In den "guten" Babywaschgelen der Marken Bübchen, Sebamed und Penaten stecken PEG/PEG-Derivate als Tenside. Diese Substanzen können die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen.