1. Home
  2. News

Rückruf bei Norma, Rewe, Edeka und Kaufland: Salmonellengefahr bei Wurst

Autor: Brigitte Rohm | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 22.11.2019

Rückruf von Lecker-Lausitz-Wurst: Norma erstattet Verbrauchern den Kaufpreis.
Rückruf von Lecker-Lausitz-Wurst: Norma erstattet Verbrauchern den Kaufpreis. (Foto: Willms Weißwasser GmbH via produktwarnung.eu)

Die Firma Willms Weißwasser ruft vorsorglich bestimmte Chargen einer Wurst zurück, die über verschiedene Handelsketten verkauft wurde. 

Der Fleischwarenhersteller Willms Weißwasser ruft Schweinefleischknacker der Marke "Lecker Lausitz" zurück. Bekannt war bisher, dass betroffene Wurst in einigen Norma-Filialen verkauft wurde.

Nun hat Willms Weißwasser den Rückruf auf weitere Artikel ausgeweitet, die auch von anderen Lebensmittelhändlern vertrieben wurden. Grund dafür sei, dass in bestimmten Chargen der Produkte eine Verunreinigung mit Salmonellen nicht ausgeschlossen werden kann.

Schweinefleischknacker: Rückruf bei Norma, Edeka, Rewe und Kaufland

Von dem Rückruf betroffen sind folgende Wurstwaren:

  • Artikel: Schweinefleischknacker
  • Marke: "LECKER LAUSITZ"
  • Inhalt: 250/300g
  • MHD: 27.11.2019, 28.11.2019 und 01.12.2019
  • Chargennummern 444935, 145935, 245935 und 444930


  • Artikel: Schweinefleischknacker
  • Marke: Olaf Lausitzer
  • MHD: 22.11.2019, 23.11.2019
  • Chargennummer: 444930


  • Artikel: Schweinefleischknacker
  • Achtung: Verkauf über Bedientheke 
  • Verkaufszeitraum: 07.11.2019 bis 22.11.2019

Norma, Rewe, Edeka und Kaufland haben die betroffenen Würste in den Bundesländern Sachsen, Thüringen, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt sowie über den Direktvertrieb Willms Weisswasser im Bundesland Sachsen verkauft.

Das Unternehmen hat bereits veranlasst, dass die Produkte aus dem Handel genommen werden. 

Salmonellengefahr: Wurst nicht mehr verzehren

Im Rahmen einer routinemäßigen Kontrolle wurden in einer Probe Salmonellen nachgewiesen. Das Unternehmen bittet Kunden deshalb, die genannten Schweinefleischknacker, die sie noch zu Hause haben, nicht mehr zu verzehren.

Die Wurstwaren können auch ohne Kassenbon in der Filiale zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet. Bei Fragen können Sie sich an das Unternehmen wenden: unter der Telefonnummer 03576 / 2822-13 oder per Mail an [email protected]

So erkennen Sie eine Salmonellen-Erkrankung 

Eine Salmonellen-Erkrankung führt zu Durchfall, Bauchschmerzen und Erbrechen. Bei Säuglingen, Kleinkindern, Senioren und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem kann die Erkrankung unter Umständen lebensbedrohlich werden. Die Inkubationszeit beträgt zwei bis drei Tage. Wer Symptome einer Salmonellen-Infektion verspürt, sollte einen Arzt aufsuchen. 

Quelle: produktwarnung.eu.

Weiterlesen auf oekotest.de: