1. oekotest.de
  2. News
  3. Pestizid

Pestizid

Schädlinge nicht mit Zigarettenstummeln in Wasser bekämpfen

Kategorie: Essen und Trinken | 13.01.2018

Pestizid

"Von der Verwendung von Tabak als ‚ökologisches' oder gar ‚harmloses Pflanzenschutzmittel' im Hausgarten ist dringend abzuraten." Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart (CVUAS) findet klare Worte für den Haushaltstipp, der im Internet die Runde macht. Demnach sollen Mischungen aus Wasser und alten Zigarettenstummeln gegen Schädlinge wirken. Das Problem: Das enthaltene Nikotin ist sehr giftig. Als Pestizid ist es deshalb in der EU schon lange nicht mehr zugelassen. Auf den Balkontomaten oder dem Topfbasilikum hat das Nervengift folglich auch nichts zu suchen.