1. Home
  2. News

Natives Olivenöl Extra von Rewe im Test "ungenügend"

Autor: Lisa-Marie Karl/Lena Wenzel | Kategorie: Essen und Trinken | 11.05.2022

Natives Olivenöl Extra von Rewe im Test "ungenügend"
Foto: ÖKO-TEST; nelea33/Shutterstock

Olivenöl wird gern für Salat-Dressing verwendet. So ist auch das Italienische Native Olivenöl Extra von Rewe Beste Wahl als "ideal für kalte Speisen" ausgelobt. Nach unserem Test können wir das Produkt allerdings nicht empfehlen. Grund dafür sind unerwünschte Inhaltsstoffe. 

Olivenöle haben ein großes Problem mit Mineralöl: Das zeigt unser Test von 20 Ölen der Güteklasse "nativ extra". Bis auf ein einziges überprüftes Produkt sind alle mit Mineralölbestandteilen verunreinigt – die einen mehr, die anderen weniger. 

Mineralölbestandteile in Olivenöl von Rewe Beste Wahl 

Das Rewe Beste Wahl Italienisches Natives Olivenöl Extra im Test enthält Gehalte an Mineralölbestandteilen, die wir als "stark erhöht" bewerten. Genau gesagt, ist das von uns beauftragte Labor auf gesättigte Kohlenwasserstoffe (MOSH/MOSH-Analoge) gestoßen. Das Problem? MOSH reichern sich im Körper an. Unklar ist bisher allerdings, was das für die menschliche Gesundheit bedeutet.

Wir finden: Aus vorbeugendem Verbraucherschutz haben Mineralölbestandteile nichts in Lebensmitteln zu suchen. An dieser Stelle sind aus unserer Sicht die Hersteller gefragt – sie müssen Eintragswege während Ernte, Produktion oder Transport ausfindig machen und beseitigen.

Zum Vergleich: "stark erhöhte" Gehalte an MOSH kritisieren wir insgesamt 14 Mal im Test. 

Verwendetes Spritzmittel gefährdert Bienen 

Neben MOSH bemängeln wir einen weiteren unerwünschten Inhaltsstoff im überprüften Olivenöl von Rewe Beste Wahl. Es beinhaltet Spuren des Pestizids Deltamethrin. Minuspunkte verteilen wir hier aus Umweltgründen: Wird das Spritzmittel im Anbau verwendet, gefährdet das Bienen und generell die Artenvielfalt.  

Deltamethrin-Spuren stecken in insgesamt vier Olivenölen im Test

Wie schmeckt das Olivenöl von Rewe Beste Wahl? 

Im Sensorik-Test fällt das Olivenöl von Rewe Beste Wahl, das laut Deklaration aus Italien stammt, nicht negativ auf. Geschmack und Geruch beschreiben die geschulten Sensorik-Experten als "mittelfruchtig, mittelbitter, mittelscharf". 

Olivenöl-Test: Jetzt alle Ergebnisse als ePaper kaufen

So setzt sich das Gesamturteil zusammen 

Das Gesamturteil beruht auf dem Teilergebnis Inhaltsstoffe und Sensorik. Weil das von uns beauftragte Labor aus unserer Sicht "stark erhöhte" Gehalte an MOSH im Rewe Beste Wahl Italienisches Natives Olivenöl Extra im Test nachgewiesen hat, ziehen wir vier Noten ab.

Die Spuren des bedenklichen Pestizids Deltamethrin sorgen für einen Notenabzug. Daraus ergibt sich das Gesamturteil "ungenügend". Details zu Bewertung und Prüfmethoden lesen Sie hier auf der Seite zum Test im Abschnitt Testverfahren.

Der Test zeigt: Seit unserer letzten Überprüfung von Olivenöl hat sich nichts verbessert – Mineralöl ist noch immer ein Thema. Zudem kritisieren wir ein paar Mal im Test einen fehlerhaften Geschmack. Nur ein Produkt ist empfehlenswert. Mehr dazu lesen Sie hier: Olivenöl im Test: Fast alle mit Mineralöl belastet

Weiterlesen auf oekotest.de: