1. oekotest.de
  2. News
  3. Dm ruft Bio-Müsli zurück

Dm ruft Bio-Müsli zurück

Kategorie: Essen und Trinken | 24.09.2018

Dm ruft Bio-Müsli zurück

Dm-Drogeriemarkt ruft vorsorglich „dmBio Paleo Müsli“ zurück. Betroffen ist die Ware mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) bis einschließlich 30.05.2019.

Der Grund für den Rückruf des Bio-Müslis: Bei Kontrollen sind bei dem Produkt Tropanalkaloide nachgewiesen worden. Dabei handelt es sich um natürliche Pflanzeninhaltsstoffe, die vor allem durch sogenannte Beikräuter in Lebensmittel gelangen können.

Risiken durch Beikräuter

Beikräuter können während der Ernte zwischen das Erntegut gelangen. Tropanalkaloide können zu vorübergehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie etwa Sehstörungen, erweiterten Pupillen, Mundtrockenheit oder Müdigkeit führen.

Dm bittet seine Kunden, das Produkt mit den oben genannten MHD nicht zu konsumieren und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die Dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis soll laut Unternehmen erstattet werden.

Diese Müslis empfiehlt Öko-Test

Welche Stoffe stecken im Müsli und welches ist wirklich gut? Unseren aktuellen Müsli-Test gibt es hier: 16 Müslis im Test. Praktischen Zugang zu allen Tests gibt es hier: Jetzt ÖKO-TEST-Flatrate zum Sonderpreis sichern.