1. oekotest.de
  2. Ratgeber
  3. Ratgeber: Sinnvolle Anschaffungen und schöne Geschenke

Ratgeber: Sinnvolle Anschaffungen und schöne Geschenke

Herzlich willkommen!

ÖKO-TEST November 2016 | Kategorie: Kinder und Familie | 27.10.2016

Ratgeber: Sinnvolle Anschaffungen und schöne Geschenke

Auch wenn so ein winziger Neuankömmling viel weniger benötigt, als uns das überbordende Angebot von Babyausstattern weismachen will - ein paar grundlegende Anschaffungen sollten die werdenden Eltern im Vorfeld abhaken. Alles andere kann auf die Wunschliste - als Orientierung für alle, die ein schönes oder praktisches Geschenk zur Geburt suchen.

Erstausstattung

Schlaf, Kindlein, schlaf

Eine Schlafstätte fürs Baby ist eine der wichtigsten Anschaffungen. Mediziner raten dazu, das Kind im ersten Jahr im Zimmer der Eltern schlafen zu lassen - allerdings im eigenen Bettchen. Wiege oder Stubenwagen sind zwar stilvoll, werden aber schnell zu klein. Daher ist es sinnvoller, sie auszuleihen oder gebraucht zu kaufen. Eine Alternative sind Beistellbettchen, die in der ersten Zeit direkt ans Elternbett montiert und später umgebaut werden können, etwa zu Laufstall oder Hochstuhl. Wer sich gleich ein Babybettchen zulegen will, hat länger etwas davon, wenn er ein Modell wählt, das mitwächst oder sich umbauen lässt. Welche Kinderbetten ihr Geld wert sind und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in unserem aktuellen ÖKO-TEST Ratgeber Kleinkinder.

Sicher unterwegs

Die meisten Neugeborenen werden die Fahrt von der Klinik nach Hause vermutlich im Auto zurücklegen - und von dem Zeitpunkt an brauchen sie eine Babyschale, in der sie dann ihre ersten Monate als Beifahrer verbringen. Bis zum 15. Lebensmonat sollten die Kleinen entgegen der Fahrtrichtung transportiert werden, weil das vor allem bei einem Frontaufprall sicherer ist. Unbedingt ist zu beachten, dass ein rückwärtsgerichteter Kindersitz niemals auf den Beifahrersitz gehört, wenn dort der Airbag aktiviert ist. Sonst kann das Kind durch die Wucht des Airbags, der bei einem Unfall aktiviert wird, in den Sitz gedrückt werden.

Wer's bequem liebt, der schiebt

Robust oder cool, geländegängig oder U-Bahn-tauglich, Hightech oder Retro - der Kinderwagenkauf ist eine Wissenschaft für sich. Wichtige Kriterien: Stabilität, gute Bremsen, leichte Handhabbarkeit, verstellbare Griffe und nicht zu groß für den Kofferraum des Autos. Mit größeren Rädern kommt man auch auf weichen oder unebenen Böden gut voran. Die meisten Kinderwagen kann man später mit wenigen Handgriffen zum Sportwagen umfunktionieren. Für die neusten Modelle in angesagten Farben kann man ein kleines Vermögen ausgeben - muss man aber nicht. Mit einem Secondhandmodell lässt sich viel Geld sparen. Selbst Luxuswagen gibt es gebraucht für einen Bruchteil des Neupreises.

Durchs Leben getragen

Bekamen ältere Herrschaften vor einigen Jahren noch Schnappatmung, wenn sie Eltern erblickten, die ihren Nachwuchs im Tuch transportierten, weil das arme Kind so doch keine Luft bekäme, haben sich Tragehilfen mittlerweile flächendeckend etabliert. Aus gutem Grund: Experten bestätigen, dass der intensive, regelmäßige Körperkontakt beim Tragen die Entwicklung des Kindes und die Eltern-Kind-Beziehung positiv beeinflusst. Kinder, die viel getragen werden, weinen demnach weniger und sind entspannter. Nicht zu empfehlen sind Systeme, bei denen das Kind vor dem Bauch hängt und nach vorn schaut. Wichtig außerdem: Das Köpfchen sollte immer gut abgestützt sein. Welche Tücher und Tragen unsere umfangreiche Praxis- und Schadstoffprüfung bestanden h

Ratgeber: Sinnvolle Anschaffungen und schöne Geschenke
ÖKO-TEST November 2016 Seite 90
ÖKO-TEST November 2016 Seite 91
ÖKO-TEST November 2016 Seite 92
ÖKO-TEST November 2016 Seite 93
ÖKO-TEST November 2016 Seite 94
ÖKO-TEST November 2016 Seite 95

6 Seiten
Seite 90 - 95 im ÖKO-TEST November 2016
vom 27.10.2016
Abrufpreis: 0,79 €

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST Dezember 2018: Schwerpunkt Lachs
ÖKO-TEST Dezember 2018: Schwerpunkt Lachs
Zugehörige Ausgabe:
ÖKO-TEST November 2016
ÖKO-TEST November 2016

Erschienen am 27.10.2016

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.