Spezial Kinderkrankheiten

Ratgeber: Haut

Babyhaut ist zart, hauchdünn und keineswegs immer makellos. Pickelchen, gelbe Schuppen oder rote Flecken sind normal und fast immer harmlos: Die Haut entwickelt sich noch. Schlimmere Hautprobleme zeigen sich erst nach ein paar Jahren. Garantiert schädlich für Kinderhaut ist direkte Sonne.

Weiterlesen

Ratgeber: Haut

Ratgeber: Klassische Kinderkrankheiten

Masern, Mumps, Scharlach oder Röteln - die typischen Kinderkrankheiten sind nicht immer so harmlos, wie manche Eltern meinen. Es drohen schwerwiegende Komplikationen. Gegen die meisten dieser Infektionserkrankungen kann man sich durch Impfungen schützen, aber nicht gegen alle.

Weiterlesen

Ratgeber: Klassische Kinderkrankheiten

Ratgeber: Hals, Nase, Ohren, Augen und Mund

Der Hals kratzt, die Nase läuft, die Ohren tun weh. Vermutlich wieder ein Infekt. Nicht schlimm, aber das Kind leidet. Oft helfen sanfte Hausmittel, die Symptome zu lindern. Sind aber Bakterien im Spiel, hat der Körper ganz schön zu kämpfen. Im Zweifelsfall fragt man besser den Kinderarzt.

Weiterlesen

Ratgeber: Hals, Nase, Ohren, Augen und Mund

Ratgeber: Warum Kinder oft krank sind

Rotznasen, Husten, hohes Fieber oder Magen-Darm-Infekte - vor allem Kleinkinder scheinen jedes Virus aus der Kita mitzubringen. Zeitweise liegt sogar die ganze Familie flach. Doch was die Eltern beunruhigt oder stresst, ist biologisch sinnvoll: Bei jedem Infekt lernen die körperlichen Abwehrkräfte dazu.

Weiterlesen

Ratgeber: Warum Kinder oft krank sind

Ratgeber: Körper und Skelett

Kinder wachsen rasant. Die Zähne kommen, die Haare sprießen, die Knochen werden fester, das Kind wird größer und größer. Wenn aber eine Reifungs- oder Wachstumsstörung den Lauf der Dinge behindert, ist ärztlicher Rat gefragt. Denn manchmal ist eine Operation notwendig.

Weiterlesen

Ratgeber: Körper und Skelett

Ratgeber: Impfen

Dreizehn Impfungen in zwei Jahren: Die meisten Eltern stellen den Rundumschutz für ihr Kind nicht infrage. Doch wer Zweifel am Vollkasko-Paket äußert, gerät unter Rechtfertigungsdruck. Die Impfdebatte ist hochemotional.

Weiterlesen

Ratgeber: Impfen

Ratgeber: Fieber

Der Kopf ist heiß, die Augen glasig: Bei vielen Eltern steigt mit der Temperatur die Sorge um ihr Kind. Dabei ist Fieber an sich nichts Schlechtes. Im Gegenteil: Es beweist, dass der Körper sich gegen Krankheitserreger wehrt. Deshalb ist es nicht immer nötig, die hohe Körpertemperatur zu senken.

Weiterlesen

Ratgeber: Fieber
Alle Inhalte der Ausgabe
Spezial Kinderkrankheiten

Gedrucktes Heft bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Ausgabe als ePaper bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Magazin
Allergien: Wenn der Körper verrückt spielt
Allergisch auf Tiere: Lästig bis lebensgefährlich
Allergisches Asthma: Der Kampf gegen den Abstieg
Ansteckende Krankheiten: Schnell eingefangen
Der richtige Kinderarzt: Die Chemie muss stimmen
Diabetes bei Kindern: Kein Zuckerschlecken
Diagnose Heuschnupfen: Die ollen Pollen
Einnässen: Kein Fehler der Erziehung
Fieber: Heilsame Hitze
Flöhe: Auf zum nächsten Wirt
Hals, Nase, Ohren, Augen und Mund: Nicht schon wieder!
Haut: Schützen ist das A und O
Homöopathie: Kügelchen fürs Kind
Impfen: Nur ein kleiner Piks?
Klassische Kinderkrankheiten: Keine Bagatellen
Kopfschmerzen bei Kindern: Überfordert und überreizt
Körper und Skelett: Alles im Lot
Krätz- und Grasmilben: Höllisches Jucken
Läuse: Lästige Blutsauger
Magen-Darm-Infekte: Die verlorene Flüssigkeit ersetzen
Mama, Bauchweh!: Manchmal hilft schon ein wenig Kuscheln
Medikamente: Welche Arznei hilft wirklich?
Nahrungsmittelallergien: Mit Vorsicht zu genießen
Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Damit lässt sich umgehen
Neurodermitis: Bitte nicht kratzen
Schreibabys: Mythos Dreimonatskolik
Ungeziefer und Parasiten: Winzige Vampire
Unter Druck
UV-Strahlung: Raus aus der Sonne
Verstopfung und Einkoten: Quälender Stuhlgang
Wachstumsstörungen: Bleibt mein Kind klein?
Warum Kinder oft krank sind: Training für das Immunsystem
Wege aus dem Erkältungskreislauf: Nase voll
Würmer: Nicht ganz ungefährlich
Zecken: So schnell wie möglich entfernen

Meldungen
Ab durch den Filter
Buchtipp: Hausmittel für Kinder
Computer kontra Sport
Fördert Fast Food Allergien?
Gut schlafen trotz Heuschnupfen
Hypoallergene Katzen und Hunde - keinerlei Belege
Medikamente nicht mit dem Löffel dosieren
Mut-Tricks von Kindern
Plötzlicher Kindstod: Ursachen sind unterschiedlich
Smartphone-App: Hilfe bei Vergiftungen
Unsinnig bis unseriös
Wann sollten Pollenallergiker am besten lüften?
Was gehört eigentlich in die Hausapotheke?
Was tun bei Verbrennungen?
Was tun, wenn das Kind ...
Weniger Antibiotika für Kinder
Wie erreicht man den Giftnotruf?
Wirksame Pollenbarriere