1. Home
  2. News

Rückruf bei Rewe: Bio-Fruchtaufstrich könnte Glassplitter enthalten

Autor: Brigitte Rohm | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 21.08.2019

Rückruf bei Rewe: Bio-Fruchtaufstrich könnte Glassplitter enthalten
(Foto: © Rewe)

Ein Hersteller ruft vorsorglich einen Sauerkirsch-Fruchtaufstrich von Rewe zurück. Eine Charge könne möglicherweise kleine Glassplitter enthalten.

Die Firma ODW Lebensmittel rät dringend vom Verzehr des Aufstrichs „REWE Bio Sauerkirsch 75% Frucht" ab. Grund für den Rückruf: Das Unternehmen kann bei einer Produktionscharge nicht ausschließen, dass sich kleine transparente Glasstückchen in den Gläsern befinden. 

Rewe: Sauerkirsch-Fruchtaufstrich zurückgerufen

Folgendes Produkt ist von dem Rückruf betroffen:

  • „REWE Bio Sauerkirsch 75% Frucht 250g“
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 25.10.2020, Uhrzeit: 16:00 bis 17:15
  • EAN: 4388844087255

Rewe hat die entsprechende Ware bereits aus dem Verkauf genommen. Fruchtaufstriche mit davon abweichenden Mindesthaltbarkeitsdaten und anderen Uhrzeiten sind nicht vom Rückruf betroffen.

Betroffene Ware nicht mehr verzehren

Glassplitter können ernsthafte Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie innere Verletzungen oder Blutungen verursachen. Der vom Rückruf betroffene Fruchtaufstrich sollte daher keinesfalls mehr verzehrt werden.

Wer das Produkt im jeweiligen Markt zurückgibt, bekommt den Kaufpreis auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. Kunden können das Unternehmen für Verbraucheranfragen unter der Tel: 06165 301 233 oder der E-Mail [email protected] kontaktieren.

Quelle: Rewe

Weiterlesen auf oekotest.de: