Startseite
Ratgeber: Hausmittel

Handbuch Gesundheit
vom 15.06.2012

Ratgeber: Hausmittel

Preiswert, einfach und gut

Hausmittel sind eine Alternative zu Medikamenten. Sie lindern zum Beispiel die Symptome einer Erkältung und stärken die Selbstheilungs-kräfte der Patienten. Wir haben unter Großmutters Heilmitteln die wichtigsten herausgesucht und erklären, warum sie wirken und wie sie gemacht werden.

388 | 10

15.06.2012 | Bei Fieber

Wadenwickel

Eine natürliche Methode, hohes Fieber ab 39 Grad zu senken - allerdings nur, wenn der Patient keine kalten Beine und Hände hat. So geht's: Zwei Leinen- oder Baumwolltücher in zimmerwarmes Wasser mit 20 bis 30 Grad Celsius tauchen, leicht auswringen. Beide Beine vom Fußgelenk bis zum Knie einwickeln. Anschließend wird jeder Wickel noch mit einem trockenen Tuch umwickelt. Wenn die Tücher sich nach etwa 10 bis 20 Minuten erwärmt haben, sollten sie gewechselt werden. Die Wickel dürfen nicht zu kalt sein, damit das Blut seine gespeicherte Wärme in die Tücher abgeben kann. Sind sie zu kalt, ziehen sich die Blutgefäße zusammen.

Bei Ohrenschmerzen

Zwiebelsäckchen

Die ätherischen Öle der Zwiebel lindern die Schmerzen und fördern die Durchblutung. So geht's: Eine klein gehackte Zwiebel auf ein Taschentuch legen, zu einem Päckchen zusammenfalten und etwas pressen, damit Saft frei wird. Das Päckchen auf das schmerzende Ohr legen und es mit Tuch, Mütze oder Stirnband befestigen. Erwärmt wirkt die Zwiebel sogar noch etwas besser. Dafür einfach die klein geschnittene Zwiebel ohne Fett in einer Pfanne erwärmen.

Bei Schnupfen und verstopften Nasennebenhöhlen

Kopfdampfbad

Das Inhalieren tut gut, wenn Nase und Kopf zu sind. So geht's: Zwei Liter Wasser zum Kochen bringen und in eine Schüssel gießen. Zwei Esslöffel grobkörniges Salz hinzugeben. Oder zwei Esslöffel Kamille, Thymian oder Salbei mit heißem Wasser übergießen - je nach Symptom: Thymian löst Schleim, Kamille oder Salbei wirken entzündungshemmend. Das heiße Wasser mit den Zusätzen auf einen Tisch stellen und den Kopf über den Dampf beugen. Kopf, Schultern und Schüssel mit einem Tuch abdecken. Einige Minuten tief durch Nase und Mund atmen. Danach ausruhen. Wegen der Verbrühungsgefahr ist ein solches Kopfdampfbad nicht für kleine Kinder geeignet, für ältere nur unter Aufsicht.

Leinsamenkompressen

Lösen Schleim in den Nebenhöhlen. So geht's: 100 Gramm geschroteten Leinsamen mit 200 Millilitern Wasser in fünf Minuten zu einem dicken Brei verkochen. Diesen fingerdick in die Mitte einiger Tücher streichen. Ränder zusammenschlagen. Kompresse warm über die Nasenwurzel legen. Die anderen warm halten und damit nach jeweils fünf Minuten die erkaltete Kompresse ersetzen. Insgesamt nicht länger als eine halbe Stunde anwenden, danach ein bis zwei Stunden Pause machen.

Bei Durchfall

Heidelbeertee

Viel trinken ist bei Durchfall ganz wichtig, aber nicht jede Flüssigkeit wird dann gut vertragen. Ein Heidelbeeraufguss beruhigt den Darm. Denn der hohe Gerbsäuregehalt der Früchte hat eine antibakterielle Wirkung. So geht's: Einen Esslöffel getrocknete Heidelbeeren mit einem Viertelliter kaltem Wasser zum Kochen bringen und das Ganze zugedeckt zehn Minuten köcheln lassen. Anschließend abgießen.

Bei Husten

Thymiantee

Bei krampfhaftem Husten und festsitzendem Schleim. So geht's: Zwei Teelöffel Thymiankraut mit einem Viertelliter kochendem Wasser übergießen. Zehn Mi


Ratgeber: Hausmittel
Handbuch Gesundheit Seite 304
Handbuch Gesundheit Seite 305
Handbuch Gesundheit Seite 306

3 Seiten
Seite 304 - 306 im Handbuch Gesundheit
vom 15.06.2012
Abrufpreis: 0.57 €

Ratgeber bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.
Handbuch Gesundheit

Gedruckt lesen?

Handbuch Gesundheit ab 8.90 € kaufen

Zum Shop

Handbuch Gesundheit

Online lesen?

Handbuch Gesundheit für 7.99 € kaufen

Zum ePaper