1. oekotest.de
  2. News
  3. Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Wegen Pillen in die Klinik

Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 15.05.2018

Nebenwirkungen

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen führen verhältnismäßig viele Patienten in die Notaufnahme. Ärzte und Wissenschaftler des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) haben hierzu 30 Tage lang vier große deutsche Notaufnahmen untersucht. Ergebnis: Von mehr als 10.000 aufgenommenen Patienten kamen 6,5 Prozent wegen unerwünschter Medikamentenwirkungen in die Klinik. Die Betroffenen waren zumeist älter und nahmen mehrere Medikamente gleichzeitig. Etwa 70 Prozent hatten das 65. Lebensjahr überschritten und schluckten im Durchschnitt täglich sieben Mittel. Das BfArM appelliert an Ärzte und Angehörige, besonders bei älteren Patienten auf mögliche Nebenwirkungen zu achten und sich an einen verbindlichen Medikationsplan zu halten.

Aktuelle Ausgabe
ÖKO-TEST November 2018: Schwerpunkt Mikroplastik
ÖKO-TEST November 2018: Schwerpunkt Mikroplastik