1. Home
  2. News

Erneuter Rückruf bei Franken Bräu: Bier, Wasser und Cola verunreinigt?

Autor: Benita Wintermantel | Kategorie: Gesundheit und Medikamente | 29.10.2019

Rückruf von Franken Bräu-Getränken
Rückruf von Franken Bräu-Getränken (Foto: © Franken Bräu – Lorenz Bauer GmbH)

Die Brauerei Franken Bräu ruft erneut Chargen ihrer Getränke zurück. Dieses Mal sind neben Bier auch Erfrischungsgetränke und Wasser betroffen. Die Getränke werden unter anderem bei Rewe, Netto, Edeka und Kaufland verkauft.

Zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen ruft die Firma Franken Bräu Chargen ihrer Getränke zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, gab es einen technischen Defekt bei einer Reinigungsanlage der Flaschen-Abfüllerei. Dadurch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Reste von Reinigungsmitteln (Lauge) in die Flaschen gelangt sind. Bislang gebe es allerdings keine Nachweise oder Hinweise auf Beschwerden, so die Brauerei in einer Mitteilung.

Rückruf von Bier, Wasser und Erfrischungsgetränken

Das Unternehmen ruft vorsorglich mehrere Sorten Bier und alkoholfreie Erfrischungsgetränke zurück, um eventuelle Verunreinigungen auszuschließen. Erst im August und September hatte Franken Bräu Bier zurückgerufen.

Franken Bräu: Diese Produkte betroffen

Von dem Rückruf betroffen sind folgende Produkte: 

  • Franken Bräu Festbier, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 04.04.2020 / 29.04.2020
  • Franken Bräu Pils, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 03.04.2020 / 29.04.2020 / 30.04.2020
  • Franken Bräu Naturradler, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 29.04.2020
  • Franken Bräu Schwarzbier, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 22.12.2019 / 03.04.2020
  • Franken Bräu Urhell, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Bügelverschluss, Mindesthaltbarkeitsdatum 25.03.2020 / 30.04.2020
  • Franken Bräu Pils, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Kronkorken, Mindesthaltbarkeitsdatum 26.04.2020
  • Franken Bräu LöwenMalz, im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Kronkorken, Mindesthaltbarkeitsdatum 17.06.2020
  • Franken Bräu Apfelschorle (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020
  • Franken Bräu Cola (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020
  • Franken Bräu Cola Mix (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020 / 24.07.2020
  • Franken Bräu Medium Tafelwasser (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 24.04.2020 / 12.06.2020 / 23.07.2020
  • Franken Bräu Classic Tafelwasser (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 12.06.2020 / 23.07.2020
  • Franken Bräu Orange (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 24.04.2020 / 17.06.2020 / 24.07.2020
  • Franken Bräu Schwarze Johannisbeere (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020
  • Franken Bräu Sport Grapefruit-Zitrone (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 24.04.2020 / 12.06.2020 / 19.06.2020 / 25.07.2020
  • Franken Bräu Zitrone (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 24.04.2020 / 17.06.2020 / 19.06.2020/ 25.07.2020
  • Franken Bräu Zitrone Trüb (Frucade), im Kasten 20 mal 0,5 Liter, Glas Mehrweg, Mindesthaltbarkeitsdatum 18.06.2020

In den Filialen bekommen Sie die Flaschen ersetzt

Das Bier wird über die Supermärkte Rewe, Netto, Kaufland und Edeka verkauft, zudem über kleinere Getränkehändler in der Region. Wer die betroffenen Produkte gekauft hat, kann sie in den Filialen zurückgeben und erhält auch ohne Vorlage des Kassenbons das Geld zurück.

Laugenreste könnten auf Haut und Schleimhäute reizend wirken. Deshalb sollten Sie die betroffenen Getränke nicht trinken.

Quelle: Franken Bräu

Weitere aktuelle Rückrufe:

Weiterlesen auf oekotest.de: