1. oekotest.de
  2. News
  3. Schifffahrtsindustrie

Schifffahrtsindustrie

Minimalziel beschlossen

Kategorie: Freizeit und Technik | 19.05.2018

Schifffahrtsindustrie

Die 176 Mitgliedsstaaten der Schifffahrtsorganisation IMO haben sich auf ein Minimalziel beim Klimaschutz für Hochseeschiffe geeinigt. Die IMO will den Ausstoß von Kohlendioxid der Welthandelsflotte bis 2050 um 50 Prozent im Vergleich zu 2008 reduzieren. Die EU nennt den Abschluss ein "Minimalziel". Die Schifffahrtsindustrie hingegen sieht ihn als starkes Signal. Dabei, so kritisieren Umweltverbände, würden noch nicht einmal die Bedingungen des Pariser Klimaschutzabkommens erfüllt. Die Verbände zeigten sich zumindest erfreut, dass sich die Vertreter der Branche überhaupt auf erste gemeinsame Einsparungen einigen konnten.