1. oekotest.de
  2. News
  3. Schimmelpilz-Gefahr: Drogeriemarkt Dm ruft Bio-Reis zurück

Schimmelpilz-Gefahr: Drogeriemarkt Dm ruft Bio-Reis zurück

Autor: Benita Wintermantel | Kategorie: Essen und Trinken | 17.12.2018

Schimmelpilz-Gefahr: Drogeriemarkt Dm ruft Bio-Reis zurück

Der Drogeriemarkt Dm ruft bundesweit Langkorn-Reis zurück. Der Grund: Einige Packungen könnten Rückstände von Schimmelpilzen enthalten.

Der „dmBio Langkorn Reis Natur“ wird vom Drogeriemarkt Dm zurückgerufen. Betroffen ist Ware mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 26.10.2019 und 23.11.2019.

Erhöhte Aflatoxin-Gehalte

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in den Reispackungen der genannten Produktionschargen ein erhöhter Aflatoxin-Gehalt vorliegt, teilte das Unternehmen mit. „Diese Stoffe können die Gesundheit beeinträchtigen, wenn sie über einen längeren Zeitraum aufgenommen werden“, warnt der Drogeriemarkt.

Aflatoxine sind für den Menschen krebserregende Stoffwechselprodukte von Schimmelpilzen. Aflatoxin M1 ist beispielsweise ein krebserzeugendes Stoffwechselprodukt eines Schimmelpilzes, das in Milch und Milcherzeugnissen vorkommen kann.

Käufer des Produkts werden gebeten, den Reis nicht zu verzehren. Der Kaufpreis wird erstattet.

Quelle: Dm

Weiterlesen auf oekotest.de:

Weitere aktuelle Rückrufe: