1. Home
  2. News

Rückruf bei Penny: Fleischsalat kann Plastikteilchen enthalten

Autor: Redaktion | Kategorie: Essen und Trinken | 09.10.2020

Mühlenhof Delikatess Kräuterfleischsalat wird bei Penny zurückgerufen.
Foto: Screenshot / produktwarnung.eu

Beim Discounter Penny wird Mühlenhof Delikatess Kräuterfleischsalat zurückgerufen – es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich Plastikfremdkörper im Produkt befinden.

Der Hersteller Dr. Schrödter Feinkost GmbH ruft seinen "Mühlenhof Delikatess Kräuterfleischsalat" zurück. Der Grund: Man könne nicht ausschließen, dass sich im Produkt transparente Plastikfremdkörper befinden.

Transparente Plastikfremdkörper – Mühlenhof Kräuterfleischsalat zurückgerufen

Dieses Produkt ist vom Rückruf bei Penny betroffen:

Mühlenhof Delikatess Kräuterfleischsalat

  • Hersteller: Dr. Schrödter Feinkost GmbH
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 24.10.2020
  • Identitäts- und Genusstauglichkeitskennzeichen: DE EV 1612 EG (auf der Verpackung aufgedruckt)
  • GTIN: 27956427

Das Produkt wurde beim Discounter Penny verkauft. Fleischsalate mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten sind nicht vom Rückruf betroffen.

Kunden, die das betroffene Produkt gekauft haben, können es in eine Penny-Filiale zurückbringen und erhalten den Kaufpreis auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. Zudem beantwortet der Hersteller Fragen unter der Telefonnummer 04191/501 229 oder unter [email protected]

Weiterlesen auf oekotest.de: