1. Home
  2. News

Rückruf: "Die Gute Schokolade" kann Plastikteilchen enthalten

Autor: Lena Pritzl | Kategorie: Essen und Trinken | 01.09.2020

Rückruf von "Die Gute Schokolade" wegen möglichen Plastikteilchen.
Foto: Screenshot / Plant-for-the-Planet

Plant-for-the-Planet ruft mehrere Tafeln von "Die Gute Schokolade" zurück. Der Grund: Die Schokolade könnte mit Plastikstücken verunreinigt sein.

Die Plant-for-the-Planet Service GmbH ruft mehrere Chargen von "Die Gute Schokolade" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03. Mai 2021 zurück. Wie der Hersteller mitteilte, wurde in einer Kontrolle gemeldet, dass möglicherweise Plastikteilchen in der Schokolade enthalten sein könnten.

Rückruf: Die Gute Schokolade könnte Plastik enthalten

Folgende Artikel sind vom Rückruf betroffen:

Die Gute Schokolade, 100 g

  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 03.05.2021
  • Charge 1327088

Die Gute Schokolade – mit Dresden Stück für Stück Gutes tun, 100 g

  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 03.05.2021
  • Charge 1327086

 Die Gute Schokolade – mit Bogen Stück für Stück Gutes tun, 100 g

  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 03.05.2021
  • Charge 1327089 

"Die Gute Schokolade" ist unter anderem bei Edeka, Rewe und Kaufland erhältlich. Kunden, die ein betroffenes Produkt gekauft haben, können es in die Einkaufsstätte zurückbringen. Der Kaufpreis wird erstattet. Zudem können Verbraucher sich an die Servicehotline (08808-9345) wenden.

Öko-Test hat 25 Schokoladen getestet (darunter auch "Die Gute Schokolade") – nur zwei waren empfehlenswert:

Schokolade im Test: Beliebte Marken oft stark mit Mineralöl verunreinigt

Weiterlesen auf oekotest.de: