1. Home
  2. Tests
  3. Bier im Test: So schneiden Beck's, Bitburger & Co. ab – Ergebnisse gratis lesen
Stephans Bräu Pils
Kaufland (Feldschlößchen)
Stephans Bräu Pils
Kategorie
Bier
Preis Einzelflasche bzw. -dose / Inhalt
0,39 Euro / 500 ml
Herkunft
Dresden / SN
Alkoholgehalt in Prozent vol. deklariert / analysiert
4,9 / 4,9
Qualitätsparameter* / Verkeimung
ok / kein Befund
Spuren von Glyphosat
nein
Testergebnis Inhaltsstoffe
sehr gut
Sensorische Beschreibung
In der Nase eine leichte Getreidenote aber nur eine sehr geringe Hopfennote, im Geschmack ein deutliches Malzaroma, das im Abtrunk durch die etwas kratzige Bittere verdrängt wird
Testergebnis Sensorik
gut
Weitere Mängel
ja
Testergebnis Weitere Mängel
ausreichend
Anmerkungen
Weiterer Mangel: keine Angabe des Brennwerts. Weiterer Mangel: Einwegpfanddose. Laut Anbietergutachten zu chargengleichem Produkt wurde die Reinheit des Geruchs und Geschmacks mit jeweils 4,8 und die Qualität der Bittere mit 4,4 Punkten nach dem DLG-Schema bewertet, nach dem 5 Punkte der Bestwert sind. Laut Anbieter ist das Bier seit circa Juni 2022 in einem neuen Design auf dem Markt. Der Inhalt sei gleich. *Qualitätsparameter: Geprüft wurden für Pils typische Qualitätsparameter wie Extrakt, Stammwürze, Vergärungsgrad, Schaumstabilität, Bittereinheiten, Farbe und Kohlendioxidgehalt.
Gesamturteil
gut
Alle Produkte des Tests anzeigen