1. Home
  2. News

Sebamed-Reinigungsschaum im Test: Apothekenmarke ist "mangelhaft"

Autor: Lena Wenzel/Hanh Friedrich | Kategorie: Kosmetik und Mode | 03.05.2022

Sebamed-Reinigungsschaum im Test schneidet nur "ungenügend" ab.
Foto: ÖKO-TEST

Zu viel Talg auf der Haut gilt als Nährboden für Akne-Bakterien. Daher ist es wichtig, dass unreine Haut mindestens einmal am Tag gründlich gereinigt wird. Dafür gibt es spezielle Produkte auf dem Markt. Aber nicht alle überzeugen im Test. Das trifft auch auf den Reinigungsschaum von Sebamed zu. 

Mit einer Apothekenmarke verbinden die meisten Verbraucherinnen und Verbraucher vermutlich Qualität. In unserem Test erhält der Sebamed Unreine Haut Reinigungsschaum allerdings so viele Minuspunkte, dass er mit "mangelhaft" durchfällt. Damit gehört der Schaum zu den drei Verlierern im Test von Waschprodukten für unreine Haut. 

Probemstoffe in Sebamed-Reinigungsschaum im Test 

Doch was sind die Gründe für die Minuspunkte? Der Sebamed-Reiningsschaum enthält – wie fünf weitere überprüfte Produkte – halogenorganische Verbindungen. Dabei handelt es sich um eine große Gruppe von Stoffen. Einige von ihnen gelten als allergieauslösend, viele reichern sich in der Umwelt an.

Wie diese Verbindungen in die Produkte kommen, ist unklar. Eine Erklärung: Es könnte sein, dass sie bei der Herstellung des Rohstoffes Cocamidopropyl Betaine als Verunreinigung entstanden sind.

Anbieter Sebapharma reagierte auf unser Testergebnis: Laut ihres Gutachtens wurden in der Charge keine halogenorganischen Verbindungen nachgewiesen.

Waschgel für unreine Haut im Test: Jetzt ePaper kaufen

Wirkt der Sebamed-Reinigungsschaum antibakteriell? 

Kritik betrifft außerdem die Auslobung des Sebamed Unreine Haut Reinigungsschaums als antibakteriell – "wirkt antibakteriell" steht auf der Verpackung geschrieben. Wir wollten dafür Belege sehen, doch Sebapharma legte uns keine vollständige, überzeugende Wirksamkeitsstudie zur antibakteriellen Wirkung für das Produkt vor. Auf unsere Anfrage erhielten wir die Antwort, dass Sebapharma grundsätzlich keine Studien herausgebe. 

Ein weiterer Mangel: Die Auslobung des Wirkstoffs Montaline C40, der für Verbraucherinnen und Verbraucher in der Liste der Inhaltsstoffe nicht eindeutig identifizierbar ist. So steht auf der Verpackung "Montaline C40" geschrieben, in der INCI findet sich dieser Begriff aber nicht wieder. 

Erst auf Nachfrage erfuhren wir, dass "Montaline 40" als Cocamidopropyl Betainamide MEA Chloride unter den Inhaltsstoffe aufgelistet ist. Wir finden: Das ist wenig verbraucherfreundlich. 

Übrigens, ein Blick auf die Produktseite des Reinungschaums von Sebamed gibt Aufklärung über den Wirkstoff: "Montaline C40 bekämpft Bakterien auf der Haut und hilft, die Bildung neuer Pickel und Mitesser zu verhindern."

Unnötiger Verpackungsmüll

Punktabzüge erfolgen auch aus Umweltgründen. Die Kunststoffverpackung des Sebamed-Reinigungsschaums enthält keinen Rezyklatanteil. Das kritisieren wir. Aus unserer Sicht ist es wichtig, dass reyceltes Plastik einen Teil der Kunststoffverpackung ausmacht. Denn so lässt sich der Plastikmüll reduzieren. 

Unnötiger Verpackungsmüll entsteht auch, weil der Sebamed-Reinigungsschaum in einem Umkarton steckt. Da stellt sich die Frage: Warum? Die Kunststoffverpackung muss nicht geschützt werden. 

Zum Vergleich: Einige Hersteller im Test verkaufen ihre Produkte in Kunststoffverpackungen, die zum Teil aus Rezyklaten bestehen. In einem Umkarton, der kein Glas schützt, stecken insgesamt drei Produkte. 

So setzt sich das Gesamturteil zusammen

Das Gesamturteil beruht auf dem Teilergebnis Inhaltsstoffe. Ein Teilergebnis Weitere Mängel, das "ungenügend" oder "mangelhaft" ist, verschlechtert das Gesamturteil um zwei Noten. 

Die halogenorganischen Verbindungen, die das von uns beauftragte Labor im Sebamed Unreine Haut Reinigungsschaum nachgewiesen hat, sorgen für zwei Notenabzüge und damit für ein "befriedigendes" Teilergebnis Inhaltsstoffe

Weil wir zwei Auslobungen kritisieren, die Verpackung des Sebamed-Reinigungsschaums kein Rezyklatanteil enthält und in einem Umkarton steckt, der kein Glas schützt, ziehen wir im Teilergebnis Weitere Mängel fünf Noten ab. Damit lautet es "ungenügend". 

Aus beiden Teilergebnissen ergibt sich das Gesamturteil "mangelhaft". Details zu Bewertung und Prüfmethoden lesen Sie hier auf der Seite zum Test im Abschnitt Testverfahren.

Der Test zeigt: Einige Reinigungsprodukte für unreie Haut enthalten problematische Inhaltsstoffe. Es gibt aber auch sechs "sehr gute", die wir ohne Einschränkungen empfehlen können. Mehr dazu lesen Sie hier: Waschgel gegen Pickel im Test: Diese Stoffe sind nichts für unreine Haut

Weiterlesen auf oekotest.de: