1. Home
  2. Ratgeber

Lippenbalsam selber machen: So gelingt die umweltfreundliche Lippenpflege

Autor: Anne Jeschke/Lena Wenzel | Kategorie: Kosmetik und Mode | 03.12.2021

Lippenbalsam selber machen: So einfach geht's
Foto: Shutterstock/Images72

Wenn Sie Ihren Lippenbalsam selber machen, wissen Sie genau, was drinsteckt, und reduzieren gleichzeitig Plastikmüll. Selbst gemachter Lippenbalsam ist eine umweltfreundliche Alternative zu Produkten aus Super- und Drogeriemärkten. Hier ein Rezept für die DIY-Lippenpflege, die sich auch hervorragend als (Weihnachts-)Geschenk eignet.

Lippenbalsam selber machen: Dazu braucht es Bienenwachs, Kakao- und Sheabutter sowie Mandelöl. Für den Geschmack eignen sich Lebensmittelaromen oder ausgewählte ätherische Öle wie Orange oder Vanille.

Von synthetischen Duftstoffen ist hingegen abzuraten. "Das schmeckt richtig fürchterlich", sagt Judith Rehse, die seit vielen Jahren hauptberuflich Seifensiederin ist und einen Kurs an der Mannheimer Abendakademie gibt.

Lippenbalsam selber machen mit einfachen Zutaten

Mit dem Rezept stellen Sie 50 Gramm Lippenbalsam her, den Sie in kleine Döschen abfüllen können. Es gibt beispielsweise 5-Gramm-Dosen zu kaufen, aber auch Behälter für zehn oder 15 Gramm. Diese Zutaten brauchen Sie:

  • 10 Gramm Bienenwachs 
  • 5 Gramm Kakaobutter
  • 10 Gramm Sheabutter 
  • 25 Gramm Mandelöl 
  • 2 Tropfen Lebensmittelaroma pro Döschen

Neben den Zutaten benötigen Sie einen Topf und einen Herd.

Wenn Sie Lippenpflege aus dem Drogerie- oder Supermarkt bevorzugen, achten Sie darauf, dass diese frei von giftigen und problematischen Stoffen ist. Leider ist das nicht immer der Fall: So waren einige Produkte in unserem letzten Lippenpflege-Test mit Mineralölbestandteilen verunreinigt. Im ePaper lesen Sie mehr:

Lippenpflege-Test: Mit einigen Stiften cremen Sie Mineralöl auf die Lippen

Anleitung: Lippenpflege herstellen 

Und so gehen Sie vor:

  1. Zuerst lässt man das Bienenwachs schmelzen, dann gibt man Kakaobutter und einen
    Teil des Öls hinzu, bis die Masse zerlaufen und klar ist.
  2. Sie wird vom Herd genommen und die Sheabutter unter Rühren in der Restwärme der Masse geschmolzen.
  3. Das restliche Öl wird unter ständigem Rühren hinzugegeben. Falls die Masse zu erstarren beginnt, hilft Nachschmelzen.
  4. Am Schluss gibt man das Aroma hinzu und füllt den Lippenbalsam in kleine Döschen ab. Er wird zunächst kalt gestellt.

Das Rezept basiert auf dem prozentualen Verhältnis aller Zutaten. Das heißt, es ist einfach abzuwandeln. Wenn Sie statt 50 Gramm Lippenbalsam nur 30 oder aber 100 Gramm herstellen möchten, müssen Sie folgendes Mischverhältnis beachten: 

  • 20 Prozent Bienenwachs 
  • 10 Prozent Kakaobutter 
  • 20 Prozent Sheabutter 
  • 50 Prozent Mandelöl 
  • 2 Tropfen Lebensmittelaroma pro Döschen 

Tipp: Verzichten Sie nach Möglichkeit auf den Kauf von Kunststoff-Dosen, um Plastik zu reduzieren.

Weiterlesen auf oekotest.de: