1. oekotest.de
  2. News
  3. Babyschlaf

Babyschlaf

Wenn Babys im Schlaf zucken

Kategorie: Kinder und Familie | 08.01.2018

Babyschlaf

US-Forscher der Universität Iowa vermuten, dass das kindliche Zucken im Schlaf nichts mit möglichen Träumen zu tun hat, sondern dem Baby hilft, motorische Fähigkeiten zu entwickeln. So scheint es eine Verbindung zwischen dem Zucken des Halses und der Fähigkeit des Babys zu geben, sein Köpfchen im Wachzustand zu bewegen und zu halten. Sobald die Kinder in der Lage sind, ihren Kopf zu halten, während sie wach sind, nimmt das Zucken im Schlaf in dieser Region etwas ab. Die Experten haben auch beobachtet, dass Zuckungen in den Fingern und Handgelenken vor allem dann auftreten, wenn Babys beginnen nach Dingen zu greifen.