1. Home
  2. Ratgeber

Push-Nachrichten deaktivieren: So geht's in Chrome, Firefox und Safari

Autor: Lena Pritzl | Kategorie: Freizeit und Technik | 22.04.2020

Einmal aktiviert, lassen sich Web-Push-Nachrichten auch wieder deaktivieren.
Foto: ÖKO-TEST

Push-Nachrichten sind schnelle Benachrichtigungen im Webbrowser, die den Besucher einer Website wie oekotest.de kurz und knapp über relevante neue Nachrichten informieren sollen. Aber wie funktionieren Push-Nachrichten genau, und wie lassen sie sich deaktivieren, wenn sie stören?

  • Push-Nachrichten sind kurze Nachrichten, die beim erneuten Besuch einer Website eingeblendet werden.
  • Push-Nachrichten informieren über neue Meldungen auf der Website und können aktiviert (zugelassen) und deaktiviert (blockiert) werden.
  • Das Deaktivieren von Push-Nachrichten funktioniert in den einzelnen Webbrowsern Chrome, Firefox und Safari unterschiedlich.

Push-Nachrichten werden immer beliebter: Websites wie oekotest.de können ihre wiederkehrenden Besucher mit eingeblendeten Benachrichtigungen im Webbrowser über relevante Nachrichten informieren. Doch manchmal kommen diese Benachrichtigungen einfach zum unpassenden Zeitpunkt. Wir erklären Ihnen, wie Sie Push-Nachrichten im Webbrowser deaktivieren können.

Push-Nachrichten zu deaktivieren, ist schnell und unkompliziert erledigt. Allerdings weicht das Vorgehen bei den unterschiedlichen Webbrowsern voneinander ab. Hier erfahren Sie, wie Sie Push-Nachrichten in Google Chrome, Mozilla Firefox und Apple Safari abschalten können.

Push-Nachrichten in Google Chrome deaktivieren

Im derzeit am weitest verbreiteten Webbrowser Chrome von Google können Sie Push-Nachrichten über die Datenschutz-Einstellungen deaktivieren:

  1. Klicken Sie im Chrome-Browser auf das Menü (die drei Punkte rechts oben im Browserfenster) und im sich öffnenden Dropdown-Menü auf Einstellungen.
  2. In den nun geöffneten Einstellungen klicken Sie auf Datenschutz und Sicherheit und hier auf Website-Einstellungen (bzw. Inhaltseinstellungen).
  3. In den Website-Einstellungen klicken Sie auf Benachrichtigungen.
  4. Nun sehen Sie aufgelistet, für welche Websites Sie Benachrichtigungen blockieren und für welche Sie sie erlauben. Fügen Sie jetzt unter Blockieren die Website hinzu, für die Sie Push-Nachrichten deaktivieren möchten. Wenn Sie Push-Nachrichten für die entsprechende Seite vorher erlaubt hatten, wählen Sie rechts die Einstellung Blockieren.
Push-Nachrichten deaktivieren Sie in Google Chrome über die Benachrichtigungen in den Website-Einstellungen.
Push-Nachrichten deaktivieren Sie in Google Chrome über die Benachrichtigungen in den Website-Einstellungen. (Foto: Screenshot/ÖKO-TEST)

Push-Nachrichten in Mozilla Firefox deaktivieren

Die Deaktivierung von Push-Benachrichtigungen im Webbrowser Firefox von Mozilla funktioniert folgendermaßen:

  1. Klicken Sie im Firefox-Browserfenster auf das Kontextmenü (die drei Striche) oben rechts, und wählen Sie Einstellungen aus.
  2. Klicken Sie in den Einstellungen links auf den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit.
  3. Im Abschnitt Berechtigungen klicken Sie nun bei den Benachrichtigungen auf den Button Einstellungen….
  4. Hier können Sie in der Liste die Website auswählen, von der Sie Push-Nachrichten abbestellen möchten. Klicken Sie dazu unten auf Website entfernen.
    Im Firefox-Browser deaktivieren Sie Push-Nachrichten über die Benachrichtigungen im Menüpunkt Datenschutz & Sicherheit.
    Im Firefox-Browser deaktivieren Sie Push-Nachrichten über die Benachrichtigungen im Menüpunkt Datenschutz & Sicherheit. (Foto: Screenshot/ÖKO-TEST)

    Push-Nachrichten in Safari deaktivieren

    Bei Safari gehen Sie folgendermaßen vor, um Push-Nachrichten zu deaktivieren:

    1. Klicken Sie im Safari-Browserfenster auf die Einstellungen.
    2. In den Einstellungen klicken Sie auf Mitteilungen.
    3. Nun können Sie in der Liste die Website auswählen, von der Sie Push-Nachrichten abbestellen wollen, indem Sie unten auf Entfernen klicken.
    Push-Nachrichten lassen sich im Safari Webbrowser von Apple einfach in den Einstellungen unter Mitteilungen aktivieren und deaktivieren.
    Push-Nachrichten lassen sich im Safari Webbrowser von Apple einfach in den Einstellungen unter Mitteilungen aktivieren und deaktivieren. (Foto: Screenshot/ÖKO-TEST)

    Weiterlesen auf oekotest.de: