1. Home
  2. News

Rückruf bei Lidl: Desinfektionsmittel in Granola Bites gefunden

Autor: Redaktion | Kategorie: Essen und Trinken | 10.11.2020

Bei Lidl werden Granola Bites zurückgerufen.
Foto: CC0 Public Domain / Pixabay - PeziBear

Bei Lidl wird ein Granola-Snack zurückgerufen. Der Grund: Im Produkt wurde das Desinfektionsmittel Ethylenoxid nachgewiesen, das in der EU verboten ist.

Der niederländische Hersteller Banketbakkerij Merba B.V ruft sein Produkt "Sondey Granola Bites" zurück. Der Hersteller könne nicht ausschließen, dass die im Produkt enthaltenen Sesamsamen mit dem Desinfektionsmittel Ethylenoxid belastet sind. Ethylenoxid ist in der Europäischen Union nicht zugelassen, da es als gesundheitsschädlich eingestuft wird. In den letzten Wochen kam es in diesem Zusammenhang zu mehreren Produktrückrufen.

Gesundheitsschädliches Ethylenoxid: Granola Bites zurückgerufen

Folgende Produkte sind von dem Rückruf bei Lidl betroffen:

Sondey Granola Bites in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen werden bei Lidl zurückgerufen.
Sondey Granola Bites in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen werden bei Lidl zurückgerufen. (Foto: Lidl Deutschland)

Sondey Granola Bites, 90 Gramm

Diese drei Geschmacksrichtungen mit den nachfolgenden Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) und Losnummern werden zurückgerufen:

Sondey Granola Bites Kokos-Schokolade

  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 10.06.2021 – 08.07.2021 – 05.08.2021
  • Losnummer: L2016206 – L2019006 – L2021806

Sondey Granola Bites Haselnuss

  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 09.06.2021 – 08.07.2021 – 05.08.2021
  • Losnummer: L2016106 – L2019106 – L2021806

Sondey Granola Bites Blaubeere

  • Mindesthaltbarkeitsdaten: 09.06.2021 – 05.08.2021
  • Losnummer: L2016106 – L2021806

Die genannten Produkte wurden in Lidl-Filialen in den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkauft und dort bereits aus dem Verkauf genommen. Verbraucher sollten die Granola Bites keinesfalls mehr verzehren. Sie können die Produkte in eine Lidl-Filiale zurückbringen und erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis erstattet.

Die Sondey Granola Bites sind nicht das erste Produkt, das wegen belasteter Sesamsamen zurückgerufen wird. In den letzten Wochen waren unter anderem auch mehrere Saltletts-Snacks von Lorenz von einem Rückruf betroffen.

Weiterlesen auf oekotest.de: