1. Home
  2. News

Rückruf bei Kaufland: Nicht deklarierte Erdnüsse in Schoko-Rosinen

Autor: Online-Redaktion | Kategorie: Essen und Trinken | 28.12.2021

Wichtiger Produktrückruf für Allergiker: In einem Schokosnack können Erdnüsse enthalten sein.
Foto: Kaufland

Bei Kaufland wird ein Schokoladensnack zurückgerufen. Der Grund für den Rückruf: In der Süßwarenpackung könnten Erdnüsse enthalten sein, die nicht auf der Verpackung angegeben sind.

Allergiker aufgepasst: Der Hersteller Encinger SK ruft Schoko-Rosinen zurück, die bei Kaufland verkauft wurden. Wie das Unternehmen mitteilte, könnten sich Erdnüsse in den Schokoladen-Rosinen befinden, die auf der Verpackung nicht aufgeführt sind. Menschen mit einer Erdnuss-Allergie sollten das betroffene Produkt nicht verzehren.

Rückruf bei Kaufland: Schoko-Rosinen könnten Erdnüsse enthalten

Folgender Artikel wird zurückgerufen:

  • K-Classic Schoko Rosinen in Vollmilchschokolade, 200g
  • GTIN: 4337185836954
  • Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 23.07.2021
  • Lot-Nr. E06210705D
  • Lieferant: Encinger SK s.r.o.

Das Produkt wurde bei Kaufland in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland verkauft. Kunden können es in ihre Einkaufsstätte zurückbringen und erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis erstattet. Zudem steht der Kundenservice unter Tel. 0800-1528352 kostenfrei zur Verfügung.

Weiterlesen auf oekotest.de: