1. oekotest.de
  2. News
  3. Krebsverdächtiges Konservierungsmittel: REWE-Räucherlachs enttäuscht im Test

Krebsverdächtiges Konservierungsmittel: REWE-Räucherlachs enttäuscht im Test

Autor: Benita Wintermantel | Kategorie: Essen und Trinken | 28.11.2018

Krebsverdächtiges Konservierungsmittel: REWE-Räucherlachs enttäuscht im Test

Wir haben 20 Räucherlachse aus Supermärkten und Discountern getestet. Unter anderem hat der Ja!-Räucherlachs im Test enttäuscht. Er enthält ein krebsverdächtiges Konservierungsmittel.

Lachs hat an Weihnachten und Silvester Hochsaison. Inzwischen ist Lachs keine Luxus-Delikatesse mehr, sondern Massenware, die in jedem Supermarkt für wenig Geld zu haben ist. 

Wir haben 20 Räucherlachse aus Supermärkten und Discountern testen lassen: konventioneller und Bio-Räucherlachs aus Aquakulturen und Wildlachs. Eines der Produkte, das in unserem Test besonders negativ aufgefallen ist, ist der Ja! Räucherlachs von Rewe. In dem Lachs aus Aquakultur fanden die Tester Ethoxyquin. Die Lachse nehmen das Konservierungsmittel über das Futter auf. Ethoxyquin steht aber unter Krebsverdacht. ÖKO-TEST kritisiert die Chemikalie seit Langem.

Für den Nachweis von Ethoxyquin werden zwei Noten abgezogen. Der Rewe-Räucherlachs fiel im Test mit „mangelhaft“ durch. 

Der Test zeigte: Sechs von 15 Zuchtlachsen sind mit Ethoxyquin belastet. Der Ja! Räucherlachs von Rewe ist nicht der einzige, der mit „mangelhaft“ bewertet wurde: Vier weitere Räucherlachs-Produkte aus Aquakultur bekamen ebenfalls ein „mangelhaft“: K-Classic Räucherlachs (Kaufland), Mein Lieblings-Lachs (Krone), Tip Norwegischer Räucherlachs (Real), Wechsler Schottischer Lachs. Ein Marken-Räucherlachs fällt mit „ungenügend“ durch: Friedrichs Original Rauch-Lachs. Hier wurde jedoch kein Ethoxyquin gefunden.

Tipp: Wenn Lachs auf den Tisch kommt, sollte es Wildlachs sein, da der Lachs in Aquakulturen nicht artgerecht leben kann. Von den getesteten Wildlachs-Produkte schnitten in unserem Test drei Produkte mit „sehr gut“ ab. Von den Bio-Produkten im Test erhält nur eins die Gesamtnote „gut“.

Hier gibt es den Test mit allen Ergebnissen zum Runterladen: Lachs im Test

Zum Weiterlesen auf oekotest.de: