1. Home
  2. News

Gefahr durch Drahtteile: Freche Freunde ruft Kinder-Snack zurück

Autor: Redaktion | Kategorie: Essen und Trinken | 03.12.2021

Snack-Brezeln von Freche Freunde werden zurückgerufen.
Foto: Freche Freunde

Bei der Marke "Freche Freunde" werden Brezeln zurückgerufen. Der Grund für den Rückruf: Der Hersteller kann nicht ausschließen, dass sich Teile eines Drahtes im Produkt befinden. 

Die erdbär GmbH ruft das Produkt "Freche Freunde Kichererbse Brezeln" zurück, das unter anderem bei dm erhältlich ist. Wie das Unternehmen mitteilte, könnten sich in der Brezelpackung Drahtteile befinden.

Produktrückruf: Drahtteil in Brezelpackung

Folgendes Produkt ist vom Rückruf betroffen: 

Freche Freunde Kichererbse Brezeln

  • 75g-Packung
  • Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 25.6.2022
  • Chargen-Nummer L3431

Die Chargen-Nummer ist auf der Verpackungsrückseite abgedruckt, andere Chargen-Nummern oder Mindesthaltbarkeitsdaten sind laut Hersteller nicht betroffen. 

Kunden sollten das zurückgerufene Produkt nicht mehr verzehren. Sie können es stattdessen in ihre Einkaufsstätte zurückbringen und erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis erstattet. Für Fragen steht der Kundenservice telefonisch unter 030-5858278-33 oder per E-Mail an [email protected] zur Verfügung.

Weiterlesen auf oekotest.de: