1. Home
  2. News

Ethylenoxid: Seitenbacher Fitness-Riegel zurückgerufen

Autor: Redaktion (lp) | Kategorie: Essen und Trinken | 24.08.2021

Rückruf: Seitenbacher ruft Fitness-Riegel zurück.
Foto: Seitenbacher

Müsli-Hersteller Seitenbacher ruft zwei seiner Fitness-Riegel zurück. Der Grund: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Produkte mit dem Pestizid Ethylenoxid belastet sind.

Das Lebensmittelunternehmen Seitenbacher hat zwei Fitness-Riegel zurückgerufen. Wie das Unternehmen mitteilte, kann eine Belastung mit Ethylenoxid nicht ausgeschlossen werden.

Das Pestizid Ethylenoxid sorgt seit Monaten regelmäßig für Produktrückrufe. Die meisten betroffenen Lebensmitteln enthalten belasteten Sesam. Ethylenoxid ist in der EU seit Jahren verboten, da es als wahrscheinlich krebserregend und erbgutverändernd eingestuft ist.

Rückruf bei Seitenbacher: Ethylenoxid in Fitness-Riegel

Die beiden folgenden Produkte sind vom Rückruf betroffen:

  • Fitness-Riegel ohne Schoko 50g, A-NR 213753
  • Fitness-Riegel mit Schoko 50g, A-NR 213852

Betroffen sind alle Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) der Produkte bis 07.2022. 

Kunden, die einen der Riegel gekauft haben, werden gebeten, sich mit den Produktdaten und Fotos der Verpackung unter [email protected] an den Seitenbacher-Kundenservice zu wenden. Ob auch eine Rückgabe und Erstattung des Kaufpreises im Handel möglich ist, teilte das Unternehmen nicht mit. 

Weiterlesen auf oekotest.de: