1. Home
  2. News

Dennree ruft Cashewmus zurück – wegen falscher Kennzeichnung

Autor: Redaktion | Kategorie: Essen und Trinken | 16.10.2020

Dennree ruft Cashewmus zurück, da die Gläser falsch gekennzeichnet sein könnten.
Foto: Screenshot / Produktwarnung.eu

Allergiker aufgepasst: In Cashewmus-Gläsern könnte sich fälschlicherweise Erdnussmus befinden. Dennree ruft das Cashewsmus deshalb zurück.

Die dennree GmbH ruft Cashewmus im 350-Gramm-Glas zurück. Das Unternehmen teilte mit, es könne nicht ausgeschlossen werden, dass das Mus falsch ausgeschrieben ist und sich fälschlicherweise Erdnuss- statt Cashewmus in den Gläsern befinde. Menschen, die auf Erdnuss allergisch reagieren, sollten das Produkt keinesfalls verzehren.

Rückruf: Cashewmus von dennree falsch ausgelobt

Dieses Produkt ist vom Rückruf betroffen:

dennree Cashewmus

  • Inhalt: 350 Gramm
  • Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 31.12.2021
  • Chargencode: 30147-L… (auf dem Deckel des Glases zu finden)

Das dennree Cashewmus wurde bei denn’s Biomarkt sowie in ausgewählten Naturkostfachmärkten verkauft. Kunden können die betroffenen Produkte in ihre Einkaufsstätte zurückbringen und erhalten auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis zurückerstattet.

Weiterlesen auf oekotest.de: