1. Home
  2. News

Achtung, Glassplitter: Snacktomaten bei Rewe und Penny zurückgerufen

Autor: Redaktion | Kategorie: Essen und Trinken | 31.03.2021

Rückruf bei Rewe und Penny: Glassplitter in Snacktomaten gefunden
Foto: Shutterstock/Anna_Pustynnikova

Bei Rewe und Penny werden Snacktomaten mit Meersalz und Kräutern aller Mindesthaltbarkeitsdaten zurückgerufen. Wie der Hersteller mitteilte, besteht der Verdacht, dass einzelne Packungen Glassplitter enthalten. Von einem Verzehr wird dringend abgeraten.

Die Firma K. Iraklidis & Söhne AG ruft verschiedene getrocknete Snacktomaten zurück, die bei Rewe und Penny verkauft wurden. Der Grund: Einzelne Packungen könnten Glassplitter enthalten. Sie sollten betroffene Produkte auf keinen Fall verzehren. Fremdkörper können zu Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie zu inneren Blutungen führen.

Rewe und Penny rufen Snacktomaten zurück

Diese Artikel werden bei Rewe zurückgerufen:

  • REWE Beste Wahl Snacktomaten mit Meersalz, 150g
  • REWE Beste Wahl Snacktomaten mit Kräutern, 150g (Abbildung)

Dieser Artikel wird bei Penny zurückgerufen:

  • ORTO MIO Snacktomaten mit Meersalz, 150 g (Abbildung)

Betroffen sind Artikel mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD). Sie können entsprechende Produkte in Ihrem Supermarkt zurückgeben und erhalten den Kaufpreis – auch ohne Vorlage des Kassenbons – zurück.

Der Hersteller beantwortet Kundenfragen unter der E-Mail-Adresse [email protected]

Weiterlesen auf oekotest.de: