1. Home
  2. News

Weißer Riese Universal Gel im Test nur "ausreichend" – das sind die Gründe

Autor: Lena Wenzel | Kategorie: Bauen und Wohnen | 21.07.2020

Weißer Riese Universal Gel Vollwaschmittel im Test: Das Produkt schneidet nur mittelmäßig ab.
Foto: ÖKO-TEST

Flüssigwaschmittel entfernen Flecken meist zuverlässig und machen Wäsche sauber. Sie enthalten aber oft auch fragwürdige Inhaltsstoffe. Das zeigt unser Test von 19 Produkten. Einige schneiden daher nur "ausreichend" ab, darunter bekannte Marken wie Weißer Riese.

"Auf unser Universal Gel ist Verlass, denn dank hochwirksamer Waschkraft wäscht es selbst riesige Wäscheberge strahlend sauber." Das schreibt Hersteller Henkel über sein Weißer Riese Universal Gel Vollwaschmittel auf seiner Website. Nach unserem Test beurteilen wir die Waschleistung des Mittels etwas weniger überschwänglich, aber immerhin mit "gut" (2,1). Manche Mittel im Test schneiden in der Waschprüfung noch besser ab, andere aber auch schlechter. 

Flecken wie Rotwein, Gras, Frittierfett und Karottenbrei entfernte es, wie die meisten anderen Produkte im Test, bei 60 Grad zuverlässig. Problematischer dagegen waren Flecken wie Motoröl, Make-Up und Lippenstift. Diese waren nach dem Waschen noch sichtbar. Das war bei einigen der getesteten Flüssigwaschmittel der Fall. 

Weißer Riese Universal Gel im Test: Kritik am Inhalt

Weniger erfreut sind wir über die Inhaltsstoffe des getesteten Vollwaschmittels von Weißer Riese. Es enthält Borverbindungen, die in Verdacht stehen, in zu großen Mengen die Fruchtbarkeit zu schädigen. Zwar geht von dem Flüssigwaschmittel bei bestimmungsgemäßen Gebrauch keine akute Gefahr aus, aber es geht auch ohne: Manche Hersteller verzichten auf Borverbindungen im Waschmittel, sie stecken aber in gut der Hälfte der getesteten Produkte.

Jetzt Ergebnisse für 19 Flüssigwaschmittel im Test kaufen

Zudem beinhaltet das Weißer Riese Universal Gel Methylisothiazolinon (MIT). Diesen Stoff kritisieren wir, weil er Allergien auslösen kann. Er wird eingesetzt, um die Flüssigkeiten haltbar zu machen. Insgesamt beanstanden wir MIT in vier Produkten im Test.

Als problematisch sehen wir auch die optischen Aufheller an, die Henkel seinem Produkt hinzufügt. Sie sollen Weißes noch weißer machen. Das Problem: Sie können über das Wasser in die Umwelt gelangen und belasten diese, weil sie kaum abgebaut werden. Leider verzichten nur drei Hersteller im Test auf optische Aufheller. 

Genauso verzichtbar wie optische Aufheller ist aus unserer Sicht Parfüm. Denn manche Duftstoffe sind ebenfalls schwer abbaubar, einige lösen häufig allergische Reaktionen aus. Das Weißer Riese Universal Gel enthält Parfüm, ebenso wie alle anderen Produkte im Test.

Wäsche waschen gehört zum Alltag eines jeden Haushalts.
Wäsche waschen gehört zum Alltag eines jeden Haushalts. (Foto: Andrew Angelov/Shutterstock)

Waschmittel von Weißer Riese ist "ausreichend" 

Was ist außerdem am Weißer Riese Universal Gel Vollwaschmittel aufgefallen? 

  • Zu den Inhaltsstoffen des getesteten Waschmittels Weißer Riese gehören auch lösliche Kunststoffverbindungen. Diese sind wie optische Aufheller vor allem ein Umweltproblem. Je nach Verbindung sind sie mehr oder weniger schlecht abbaubar. Eingesetzt werden sie beispielsweise, um zu verhindern, dass die Mittel zu sehr schäumen oder gelöster Schmutz zurück in die Kleidung gelangt. Lösliche Kunststoffverbindungen stecken in etwa jedem zweiten Produkt im Test. 
  • Einen Minuspunkt vergeben wir auch für einen Deklarationsmangel auf der Verpackung des Mittels von Henkel: Die Hinweise zum umweltfreundlichen Waschen sind unserer Meinung nach unzureichend. Dabei ist es wichtig, darauf hinzuweisen, nicht mit zu hohen Temperaturen zu waschen und eine Unterfüllung der Waschmaschine zu vermeiden. Denn Waschmittel enthalten umweltschädliche Substanzen. Somit ist eine sparsame Dosierung notwendig. 

Die fragwürdigen Inhaltsstoffe führen zu einigen Notenabzügen. Damit lautet das Gesamturteil für das getestete flüssige Vollwaschmittel von Weißer Riese trotz der guten Waschleistung nur "ausreichend". 

So setzt sich das Gesamturteil zusammen 

Das Gesamturteil besteht zu 60 Prozent aus dem Teilergebnis Waschleistung und zu 40 Prozent aus dem Teilergebnis Inhaltsstoffe. Weil Bor, MIT, Parfüm und optische Aufheller im Weißer Riese Universal Gel Vollwaschmittel enthalten sind, lautet das Teilergebnis Inhaltsstoffe "ungenügend". Verrechnet man das mit dem "guten" Teilergebnis Waschleistung bleibt am Ende ein "ausreichend". Details zu Bewertung und Prüfmethoden lesen Sie auf der Infoseite zum Test im Abschnitt Testverfahren.

Jetzt lesen: Flüssigwaschmittel-Test: Nur eins ist empfehlenswert

Der Flüssigwaschmittel-Test zeigt: Besonders ökologisch sind Flüssigwaschmittel nicht. Von 19 Produkten können wir nur eins mit "gut" empfehlen. Alle anderen schneiden "befriedigend" oder "ausreichend" ab. Im Test bemängeln wir vor allem Borverbindungen, Methylisothiazolinon, optische Aufheller, den Duftstoff Lilial und lösliche Kunststoffverbindungen.

Weiterlesen auf oekotest.de: