Startseite
Ratgeber: Rauchmelder

Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD
vom 09.05.2014

Ratgeber: Rauchmelder

Alarmierende Fakten

Sie können Menschen retten. Deshalb sind Rauchmelder fast überall Pflicht. Übergangsfristen sollte man nicht ausschöpfen, sondern schnellstmöglich die Lebensretter montieren. ÖKO-TEST beantwortet die wichtigsten Fragen.

173 | 15

09.05.2014 | In Deutschland sterben jährlich 500 Menschen bei Wohnungsfeuer - mehr als 90 Prozent von ihnen nicht in den Flammen, sondern an den giftigen Rauchgasen. In Neu- und Umbauten sind Rauchmelder in den meisten Bundesländern deshalb schon heute vorgeschrieben. In Altbauten müssen sie nachgerüstet werden - teilweise mit noch langen Übergangsfristen. Deshalb appelliert zum Beispiel die Düsseldorfer Feuerwehr: "Rauchmelder retten Leben." Denn Brände können jeden Haushalt treffen: glimmende Zigaretten, umgefallene Kerzen, elektrische Geräte im Stand-by-Modus oder schmorende Ladegeräte können sie auslösen. Und in der Nacht ist die Gefahr am größten: Weil der menschliche Geruchssinn im Schlaf nicht funktioniert, sind sieben von zehn Opfern nachts zu beklagen. Rauchmelder wecken bevor es zu spät ist. Worauf sollte man beim Kauf achten, welche Systeme sind wo sinnvoll und wer trägt die Kosten?



Wie funktioniert ein Rauchmelder überhaupt?

Die gängigsten Geräte arbeiten nach dem Streulichtprinzip. In einer kleinen Rauchkammer, die sich im Inneren befindet, werden von einer Leuchtdiode oder einem Laser regelmäßig Lichtstrahlen ausgesendet. Dringt Rauch ein, werden die Lichtstrahlen gestreut und auf eine Fotolinse gelenkt. Dadurch erkennt der Melder den Rauch und löst eine lauten, durchdringenden Alarmton aus - mindestens 85 Dezibel gemessen in drei Metern Entfernung.

Welche Qualitätsmerkmale sollte ein Rauchmelder aufweisen?

Achten Sie auf folgende Zeichen und Funktionen:

DIN EN 14604

CE-Zeichen mit Prüfnummer

VdS-Zeichen (Qualitätskontrolle durch Dritte)

Montagesperre bei nicht eingelegter Batterie

Warnsignal 30 Tage vor Akku-/Batteriewechsel

Testknopf zur regelmäßigen Überprüfung

TÜV Nord zeichnet Geräte mit einem Gütesiegel aus, die über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinausgehen.

Achten Sie darauf, dass die Geräte leicht zu montieren sind. Am besten kauft man Rauchmelder dort, wo man kompetent beraten wird.

Wann ist eine Wartung notwendig?

Bei Rauchwarnmeldern fordert die DIN einmal jährlich eine Wartung beziehungsweise Überprüfung. Das gilt auch für die unten beschriebenen Funk-Rauchwarnmelder und die Funktion des Funknetzwerks. Zur Wartung bei einfachen Modellen drückt man auf einen Prüfknopf. Ist das Gerät in Ordnung, ertönt ein Signalton. Zusätzlich überprüft der Rauchmelder den Zustand seiner Batterie selbstständig und gibt bei Spannungsabfall in kurzen Abständen immer wieder einen lauten Piepston von sich.

Wie lange halten eigentlich Batterien und Geräte und was kosten sie?

Die Batterielebensdauer beträgt je nach Modell zwischen einem Jahr und bis zu zehn Jahre. Eine zehnjährige Batterielebensdauer ist natürlich praktisch, weil die elektronischen Bauteile des Melders, insbesondere die Sensorik, ebenfalls rund zehn Jahren funktionieren. Dann ist nach DIN 14676 entweder ein Austausch des Geräts oder eine Werksüberholung notwendig. In der Summe aus Anschaffung und Batteriekosten sind langlebige Geräte meist nich


Ratgeber: Rauchmelder
Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD Seite 148
Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD Seite 149
Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD Seite 150
Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD Seite 151

4 Seiten
Seite 148 - 151 im Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD
vom 09.05.2014
Abrufpreis: 0.53 €

Ratgeber bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.
Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD

Gedruckt lesen?

Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD ab 6.90 € kaufen

Zum Shop

Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD

Online lesen?

Ratgeber Bauen und Wohnen 2014 mit CD für 5.99 € kaufen

Zum ePaper