1. Home
  2. Tests

Colorwaschmittel ohne Duftstoffe: Wie schneiden die Pulver von Ecover, Klar und Sonett im Test ab?

Jahrbuch Kleinkinder 2015 | Autor: Meike Rix | Kategorie: Bauen und Wohnen | 09.01.2015

Alle drei Colorwaschmittel ohne Duftstoffe im Test können wir empfehlen.
Foto: IgorAleks/Shutterstock

Wer ein parfümfreies Colorkompaktwaschmittel möchte, muss richtig suchen. Schade, denn der Verzicht auf Duftstoffe kommt der Umwelt zugute. Wir haben drei Mittel für Sie gefunden und getestet.

Aktualisiert am 09.01.2015 | Eigentlich spricht bei Waschmitteln alles für parfümfreie Produkte: Einige Duftstoffe gehören zu den besonders schlecht abbaubaren, umweltbelastenden Bestandteilen. Durch die schiere Masse der täglich verwendeten Waschmittel sind die Duftstoffe ein relevantes Problem.

Trotzdem greifen die meisten zu Waschmitteln mit Parfüm. Die großen Markenhersteller haben parfümfreie gar nicht erst im Sortiment. Allergiker und Umweltbewusste haben so ihre Mühe, ein passendes Mittel zu finden.

Immerhin gibt es ein paar wenige parfümfreie Kompaktwaschmittel. Kann man ohne Nachteile darauf umsteigen? Wir haben drei parfümfreie Colorwaschmittel in eine große Waschprüfung geschickt, um herauszufinden, ob sie mit den "normalen" Colorwaschmitteln mithalten.

Colorwaschmittel ohne Duftstoffe im Test: Das Ergebnis

Alle drei geprüften Colorwaschmittel ohne Parfüm sind empfehlenswert. Aber: Wie schon die parfümierten Colorwaschmittel im Test hatten alle drei Testprodukte besonders mit den Flecken aus Make-up, Motoröl und Lippenstift zu kämpfen. Andere kräftige Flecken wie Rotwein, Matsch, Tomatenmark oder Karottenbrei entfernten sie in der 40-Grad-Wäsche ganz oder zumindest fast spurenlos.

Bei zwei parfümfreien Colorwaschmitteln kam es unter den Extrembedingungen des Tests zu einer leichten flächigen Braunverfärbung des Mischgewebes. Eines dieser beiden Produkte kann aber dieses Manko durch die ansonsten sehr ordentliche Fleckentfernung ausgleichen.

Wie ökologisch sind die Colorwaschmittel ohne Duftstoffe im Test?

Da aus den Mitteln keine Duftstoffe ins Abwasser gespült werden und sie auch keine unnötigen optischen Aufheller enthalten, gibt es keinen Punktabzug für Rezepturbestandteile. Wie umweltverträglich das Waschen mit den Mitteln in der Realität ist, hängt vor allem von der richtigen Dosierung, Maschinenbefüllung und Waschtemperatur ab.

Deshalb werten wir ab, wenn auf den Verpackungen wesentliche Hinweise zum umweltfreundlichen Waschen fehlen. Dieser und andere Deklarationsmängel bringen die zwei der drei Parfümfreien um ein "sehr gutes" Testergebnis Ausgewählte Inhaltsstoffe.

Diesen Test haben wir zuletzt im ÖKO-TEST Jahrbuch für 2015 veröffentlicht. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben für das Jahrbuch Kleinkinder für 2015 sofern die Anbieter Produktänderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder wir neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt haben.

Weiterlesen auf oekotest.de:

Wir haben diese Produkte für Sie getestet

Testverfahren

Der Einkauf: Wir haben 3 Colorwaschmittel ohne Parfüm eingekauft. Alle drei werben besonders mit "bio" und "öko" - Aussagen, für die es, anders als bei Lebensmitteln, keine definierten Anforderungen gibt. Waschmittel-Jumbo-Packs sind weniger ergiebig. Flüssigwaschmittel enthalten in der Regel noch Konservierungsmittel. Deshalb haben wir uns bei der Produktauswahl für feste Kompaktwaschmittel entschieden.

Die Waschprüfung: Fünf Gewebestreifen aus Baumwolle und fünf aus Baumwolle-Polyester-Mischgewebe wurden mit jeweils 15 berüchtigten Fleckenarten versehen: Rotwein, Fruchtsaft, Tomatenmark, Karottenbrei, Senf, Schokoladensoße, Kugelschreiber, Matsch, Gras, Blut, gebrauchtes Motorenöl, gebrauchtes Frittierfett, Make-up, Lippenstift und Zahnpasta. Die Flecken wurden fünf Tage lang getrocknet und die Streifen dann bei 40 Grad einmal gewaschen. Zwei geschulte Labormitarbeiter beurteilten daraufhin, ob und wie stark die Flecken noch sichtbar waren. Die Waschmaschine war im Dauereinsatz, denn es wurde außerdem noch geprüft, ob das Gewebe nach zehnmal Waschen beschädigt oder ausgebleicht wurde und ob ein rotes T-Shirt in der Maschine weiße Wäsche rosa färbt.

Die Inhaltsstoffe: Den größten Einfluss auf eine geringere Belastung der Umwelt haben Verbraucher, indem sie die Waschmittel richtig dosieren, die Kapazität der Waschmaschine gut ausnützen und nicht bei unnötig hohen Temperaturen waschen. Wie vergangene Tests gezeigt haben, unterscheiden sich die verschiedenen Waschpulver in ihren Umweltauswirkungen kaum. Das bestätigen auch Experten wie Marcus Gast, der beim Umweltbundesamt für die Vergabe des renommierten Umweltzeichens Euroblume für Waschmittel zuständig ist. Was wir als ausgewählte Inhaltsstoffe jedoch bewerten, sind ganz klar verzichtbare abwasserbelastende Stoffe wie Parfüm und optische Aufheller.

Die Bewertung: Ein Colorwaschmittel muss nicht alle Arten von Flecken beseitigen können, die man normalerweise vorbehandeln würde. Aber dank des Härtetests im Labor lässt sich etwas über die allgemeine Waschleistung eines Mittels sagen. Neben den ausgewählten Inhaltsstoffen bewerten wir außerdem noch die Deklaration, denn damit das Waschen nicht zur schwierigen Wissenschaft wird, braucht der Verbraucher klare Informationen.

Bewertungslegende

Bewertung Testergebnis Waschleistung: Unter dem Testergebnis Waschleistung führt zur Abwertung um eine Note: eine Durchschnittsnote aus der "Durchschnittsnote Fleckentfernung aus Baumwolle" und der "Durchschnittsnote Fleckentfernung aus Mischgewebe" von 1,5 bis < 2,5 (Schulnotensystem). Eine flächige Braunverfärbung des Mischgewebes beim Primärwaschversuch führt zu einer Abwertung der "Durchschnittsnote Fleckentfernung aus Mischgewebe" um eine Note.

Bewertung Testergebnis Weitere Mängel: Unter dem Testergebnis Weitere Mängel führt zur Abwertung um vier Noten: Ergiebigkeit deutlich geringer als angegeben (um mehr als 30 %). Zur Abwertung um jeweils eine Note führen: a) Link zu einer die Bezeichnungen in der Inhaltsstoffliste erklärenden Internetseite fehlt; b) fehlende Hinweise zum umweltfreundlichen Waschen auf der Verpackung (Vermeiden Sie ein Unterfüllen der Waschmaschine und/oder Waschen Sie bei möglichst niedriger Temperatur).

In das Gesamturteil gehen das Testergebnis Waschleistung zu 60 Prozent und das Testergebnis Ausgewählte Inhaltsstoffe zu 40 Prozent ein. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das "ungenügend" ist, verschlechtert das Testergebnis Ausgewählte Inhaltsstoffe um zwei Noten. Ein Testergebnis Weitere Mängel, das "befriedigend" oder "ausreichend" ist, verschlechtert das Testergebnis Ausgewählte Inhaltsstoffe um eine Note.

Preisberechnung basiert auf den Angaben der Hersteller zur Ergiebigkeit auf der Verpackung außer bei Klar Eco Sensitive Basis Compact Color Ohne Duft. Hier basiert die Preisberechnung wegen der Abweichung zur Angabe auf der Verpackung auf der im Labor ermittelten Ergiebigkeit.

Testmethoden

Testmethoden: Waschleistung: Durchschnittsnoten Fleckentfernung: Jeweils 15 Flecken werden auf zwei Gewebearten (100 % Baumwolle mit Remissionswert 86,31 % sowie Gemisch aus 50 % Polyester und 50 % Baumwolle mit Remissionswert 89,60 %, jeweils fünf Probanden, einmal mit ca. 50 ml des jeweiligen Testprodukts vorgewaschen) aufgetragen und über fünf Tage liegend auf Horden (Sieben) getrocknet. Fleckenarten: Rotwein, Fruchtsaft, Tomatenmark, Karottenbrei, Senf, Schokoladensoße, Kugelschreiber, Matsch, Gras, Blut vom Schwein, gebrauchtes Motorenöl, gebrauchtes Frittierfett, Make-up, Lippenstift und Zahnpasta. Jeweils einmalige Wäsche bei 40 °C Normalprogramm (Miele: Koch- und Buntwäsche, Waschdauer 1 Std. 56 Min.) unter Zusatz von 4 x Schmutzballaststoffen (SBL 2004 8 g Schmutz pro Lappen), 3-kg-Wäsche (Trockengewicht) inklusive Füllwäsche, Fleckenmonitore und Schmutzballaststoffe. Dosierung nach Herstellerangaben für mittlere Wasserhärte und starke Verschmutzung bei normaler Waschmaschinenbeladung. Waschmaschineneinstellung: Fuzzylogik ausgeschaltet, 2 Spülgänge, Temperatur- und Wasserkontrolle (17 Liter pro Waschgang). Auswertung der Fleckenentfernung: visuell, durch zwei Personen in genormter Beurteilungskammer unter Tageslicht D 65 gemäß Graumaßstab (5 = entfernt, 4 = schwach erkennbar, 3 = erkennbar, 2 = deutlich erkennbar, 1 = kaum entfernt). Aus den Einzelwerten der 15 Flecken wurde ein Mittelwert gebildet. Übertragung des Mittelwertes in ein Schulnotensystem (5 wird Note 1 = "sehr gut", 1 wird Note 5 = "mangelhaft". Farbtonerhalt / Schutz vor Anfärben): Rotes T-Shirt wird mit Ballast mit dem jeweiligen Waschmittel bei 40 °C Normalprogramm (Miele: Koch-/Buntwäsche) 10 Mal gewaschen. 3-kg-Wäsche (Trockengewicht) inklusive Füllwäsche, weißes T-Shirt zur Beurteilung des Anblutens und rotes T-Shirt. Dosierung nach Herstellerangaben für mittlere Wasserhärte und leichte Verschmutzung. Zur ersten, fünften und zehnten Wäsche wird jeweils ein neues weißes T-Shirt mitgewaschen und danach zur Beurteilung beiseitegelegt. Visuelle Beurteilung der luftgetrockneten T-Shirts durch zwei Personen im Beurteilungskasten unter genormtem Licht. PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen in der Verpackung: Röntgenfluoreszenzanalyse.

Einkauf der Testprodukte: November 2013.

Diesen Test haben wir zuletzt im ÖKO-TEST Jahrbuch für 2015 veröffentlicht. Aktualisierung der Testergebnisse/Angaben für das Jahrbuch Kleinkinder für 2015 sofern die Anbieter Produktänderungen mitgeteilt haben oder sich aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse die Bewertung von Mängeln geändert oder wir neue/zusätzliche Untersuchungen durchgeführt haben.

Tests und deren Ergebnisse sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung des Verlags dürfen keine Nachdrucke, Kopien, Mikrofilme oder Einspielungen in elektronische Medien angefertigt und/oder verbreitet werden.

Jahrbuch Kleinkinder 2015
Jahrbuch Kleinkinder 2015

Jetzt Ausgabe als ePaper kaufen!

Informationen zum Abruf bei United Kiosk
So funktioniert der Artikel-Abruf
Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.