1. Home
  2. News

Riskanter Duftstoff: "Die Eiskönigin"-Schaumbad ist Testverlierer

Autor: Frank Schuster | Kategorie: Kinder und Familie | 22.11.2019

Dusch Das Kids Duschgel, Bad & Shampoo Disney Frozen im Test: Das Produkt fällt besonders negativ auf.
Dusch Das Kids Duschgel, Bad & Shampoo Disney Frozen im Test: Das Produkt fällt besonders negativ auf. (Foto: ÖKO-TEST)

In unserem Test können wir die meisten Badezusätze für Kinder empfehlen. Das Dusch Das Kids Duschgel, Bad & Shampoo Disney Frozen allerdings nicht: Es fällt als einziges Produkt durch – in ihm steckt unter anderem ein bedenklicher Duftstoff.

Mit dem richtigen Zusatz in der Badewanne können Eltern ihre Kinder sorgenfrei zwischen Schaumbergen plantschen lassen. Wir haben 19 Voll- und Schaumbäder überprüft, die sich an Kinder richten. Mancher Badezusatz ist auch als Duschgel geeignet – so auch der von Dusch Das im Test. Empfehlen können wir das mit der Disneyfigur "Die Eiskönigin" beworbene Produkt aber keineswegs.

Dusch Das Kids Duschgel, Bad & Shampoo Disney Frozen im Test

Im Gegenteil: Das Dusch Das Kids Duschgel, Bad & Shampoo Disney Frozen fällt im Test Badezusätze für Kinder negativ auf. Es ist der einzige Badezusatz, den wir insgesamt mit "mangelhaft" bewerten. Kein getestetes Produkt ist schlechter.

Die Gründe in Kürze: Im getesteten Schaumbad von Dusch Das steckt der möglicherweise fortpflanzungsschädigende Duftstoff Lilial, umweltbelastende Kunststoffe sowie PEG-Verbindungen, die die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen können.

Problematischer Duftstoff in Dusch Das Kids Duschgel

Im getesteten Dusch Das Kids Duschgel hat ein von uns beauftragtes Labor Lilial nachgewiesen. Der auch als Butylphenyl Methylpropional bekannte Duftstoff hat sich in Tierversuchen als fortpflanzungsschädigend erwiesen. Das Verbraucherschutzkomitee für Kosmetik der EU bewertet den Stoff daher als nicht sicher. Lilial besitzt zudem ein geringes Allergierisiko. Im Test steckt Lilial sonst in keinem weiteren Badezusatz.

Wir haben 19 Badezusätze für Kinder getestet. Im Fokus: Umstrittene Inhaltsstoffe.
Wir haben 19 Badezusätze für Kinder getestet. Im Fokus: Umstrittene Inhaltsstoffe. (Foto: KRiemer/Pixabay)

Zudem bemängeln wir am getesteten Dusch Das Kids Duschgel, Bad & Shampoo Disney Frozen enthaltene PEG-Verbindungen. Auf der Verpackung sind gleich drei dieser Stoffe deklariert: Sodium Laureth Sulfate, Peg-120 Methyl Glucose Dioleate und Steareth-4.

In Badezusätzen setzen Hersteller PEG-Verbindungen als Reinigungssubstanzen und Schaumbildner ein. Sie können die Haut allerdings durchlässiger für Fremdstoffe machen. Wir kritisieren sie in insgesamt sieben getesteten Produkten. Dass sich ein Schaumbad auch ohne herstellen lässt, zeigen die restlichen Produkte im Test.

Lösliches Plastik in Badezusatz schädlich für Umwelt

Ein weiterer Minuspunkt im überprüften Dusch-Das-Schaumbad: Die Kunststoffverbindung Polyquaternium-10. Diese zählt zu den synthetischen Polymeren. Kosmetikhersteller setzen sie als Filmbildner, Emulgatoren oder Füllstoffe ein. Viele dieser Substanzen sind jedoch biologisch nur schwer abbaubar. Im Test bemängeln wir derartige Verbindungen noch an zwei weiteren Produkten.

Polyquaternium-Verbindungen sind zwar flüssig und zählen nicht zu den festen Mikroplastikpartikeln. Umweltschutzorganisationen wie Greenpeace und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sehen in ihnen jedoch keine guten Alternativen. Verschiedene Polyquaternium-Verbindungen gelten als schädlich oder giftig für Wasserorganismen und stehen unter Verdacht, Gewässer langfristig zu schädigen.

Jetzt kompletten Test mit allen Ergebnissen kaufen

So setzt sich das Gesamturteil zusammen 

Das Gesamturteil zum Dusch Das Kids Duschgel, Bad & Shampoo Disney Frozen beruht auf dem Teilergebnis Inhaltsstoffe. Es verschlechtert sich von "sehr gut" auf "ausreichend", da wirfür den Duftstoff Lilial zwei Noten und für die PEG-Verbindungen eine Note abziehen. Die umweltschädlichen synthetischen Polymere werten wir unter dem Teilergebnis Weitere Mängel mit zwei Minuspunkten ab. Ein "befriedigendes" Teilergebnis Weitere Mängel verschlechtert das Gesamturteil um eine Note und drückt es damit schließlich auf "mangelhaft". Details zu Bewertung und Prüfmethoden lesen Sie hier auf der Seite zum Test im Abschnitt Testverfahren.

Der Test zeigt: Das Ergebnis unseres Tests Badezusätze für Kinder ist insgesamt erfreulich: Die meisten der 19 Produkte können wir emppfehlen. Am häufgisten kritisieren wir eingesetzte PEG-Verbindungen. Weitere Problemstoffehaben die von uns beauftragten Labore sonst kaum gefunden.

Weiterlesen auf oekotest.de:

  • Handcreme-Test: Markencremes wegen Schadstoffen durchgefallen
  • Kakao im Test: Nur ein Pulver für Kinder überzeugt mit "sehr gut"
  • Kinderzahnpasta-Test: Jede fünfte Kinderzahncreme fällt durch
  • Buntstifte im Test: Schadstoffe in jedem zweiten Malstift für Kinder
  • Schulranzen-Test: Nur drei Modelle empfehlenswert
  • Kinderfahrradanhänger-Test: Oft Sicherheitsmängel trotz hoher Preise