Startseite
Ratgeber: Vom Schenken und Besitzen

Ratgeber Kleinkinder 2015
vom 11.09.2015

Ratgeber: Vom Schenken und Besitzen

Wunschlos glücklich?

Die Wünsche von Kindern sind schnell geweckt: hier ein blinkendes Spielzeug, dort eine Packung Kekse mit Comicfiguren darauf. "Nein" zu sagen fällt gerade bei Kleinigkeiten schwer.

394 | 10

11.09.2015 | Am Anfang ist alles noch so einfach: Das Baby will essen, gewickelt werden, schlafen, schmusen. Dann ist es glücklich und zufrieden. Doch lange währt dieser paradiesische Zustand nicht. Schon bald sitzt der Sprössling in der Sandkiste und grabscht nach den Förmchen des Nachbarkindes. Zwar kann das Kind noch nicht richtig sprechen, aber es weiß genau: Die will ich haben. Meist endet der Vorstoß in Gebrüll.

In den kommenden Jahren werden die Eltern dieses Szenario noch oft erleben: Das Kind will etwas, soll es nicht bekommen, Geschrei und Tränen sind die Folge. Dramatische Szenen spielen sich in Kaufhäusern und Supermärkten ab, wenn die Eltern das Stofftier für 80 Euro oder den Kaugummi für einen Euro nicht mit nach Hause nehmen wollen. Das Kind wirft sich zu Boden und heult Rotz und Wasser. Die Blicke der Passanten decken die ganze Bandbreite ab zwischen "das arme Kind" und "verwöhntes Gör". Das kostet Nerven. Aber man kann ja nicht nur um des lieben Friedens willen alles kaufen, wonach dem kleinen Schatz gerade der Sinn steht. Oder?

Besser nicht, denn das würde gar nichts nützen. Zwei Minuten später will das Kind schon wieder etwas anders. Der 2011 verstorbene Kinder- und Familientherapeut Wolfgang Bergmann erklärt das in seinem Buch Warum unsere Kinder ein Glück sind so: Kleine Kinder wollen alles Mögliche, weil sie neugierig auf etwas sind und sich die Welt zu eigen machen möchten. Bergmann nennt das "Wollen-wollen". Wenn ein Kind etwas "haben will", kann es damit ganz unterschiedliche Dinge meinen.

Da helfen nur Geduld und ein feines Gespür dafür, was wirklich ein Herzenswunsch ist und was nur ein Strohfeuer. Dazwischen zu unterscheiden, wird immer einfacher, je älter die Kinder werden. Denn dann wandelt sich das diffuse "Habenwollen" in ganz konkrete Wünsche: Ich will ein Skateboard, diese Jeans, einen Hund.

Von Werbung umgeben

Oft ist es Eltern schleierhaft, wie ihre Kinder auf manche Sehnsüchte kommen. Aber man muss sich damit abfinden, dass Kinder heute einer Dauerwerbeberieselung ausgesetzt sind - im Fernsehen, im Internet und auch in der realen Welt. Davor kann man es nicht bewahren. Oft kommt die Reklame versteckt daher, zum Beispiel als Product Placement oder als Teil des Computerspiels. Vorschulkinder sind ohnehin noch nicht in der Lage, zwischen Werbung und Unterhaltung zu unterscheiden. Sie mögen Werbung mit lustigen Figuren, eingängiger Musik und bunten Farben und verstehen nicht, dass ihnen da gerade jemand etwas verkaufen will. Besitzwünsche entstehen oft auch auf dem Schulhof. Kommt heute einer mit der "angesagten" Tasche zum Unterricht, wollen andere Klassenkameraden die gleiche haben.

Genaue Vorstellungen

Je größer die Kinder werden, desto größer werden auch ihre Wünsche. Das belegt anschaulich eine Weihnachts-Wunschzettel-Analyse, die vor einigen Jahren von der Abteilung für Marketing und Internationales Management der Alpen-Adria-Universität aufgestellt wurde. Eltern sandten den Forschern 250 Wunschzettel ihrer K


Ratgeber: Vom Schenken und Besitzen
Ratgeber Kleinkinder 2015 Seite 174
Ratgeber Kleinkinder 2015 Seite 175
Ratgeber Kleinkinder 2015 Seite 176
Ratgeber Kleinkinder 2015 Seite 177

4 Seiten
Seite 174 - 177 im Ratgeber Kleinkinder 2015
vom 11.09.2015
Abrufpreis: 0.53 €

Ratgeber bei Unser Service-Partner: United Kiosk kaufen

Informationen zum Abruf bei United Kiosk

So funktioniert der Artikel-Abruf

Wenn Sie zum ersten Mal Artikel bei unserem Service-Partner United Kiosk abrufen, lesen Sie bitte vorab unsere Anleitung zum Abruf von Tests, Ratgebern, Einzelseiten und ePapern durch. Gekaufte Artikel, ePaper oder eBundles können Sie im Fall eines Verlustes nur dann wiederherstellen, wenn Sie sich zuvor registriert haben.
Ratgeber Kleinkinder 2015

Gedruckt lesen?

Ratgeber Kleinkinder 2015 ab 7.50 € kaufen

Zum Shop

Ratgeber Kleinkinder 2015

Online lesen?

Ratgeber Kleinkinder 2015 für 6.99 € kaufen

Zum ePaper