Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/5 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST April 2014
Test
Babynahrung, Milchbreie
Sugar Baby love
Babynahrung, Milchbreie

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST April 2014
» Produkte anzeigen (12)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1404 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Milch, Getreide und etwas Obst - mehr braucht es nicht, um einen Milch-Getreide-Brei zuzubereiten. Wer es noch einfacher haben möchte, kann auf Fertigbrei aus der Packung zurückgreifen. Dieser braucht nur noch mit Wasser angerührt zu werden. Die Kehrseite der Medaille: Die Fertigprodukte benötigen deutlich mehr Zutaten, enthalten Milch in Form von Molken- oder Magermilchpulver, haben zugesetzte Vitamine und Mineralstoffe - was laut Diät-Verordnung allerdings vorgeschrieben ist - und sind nicht selten mit Zucker und ähnlichen Stoffen gesüßt.

Häufig wird immer noch klassischer Haushaltszucker, also Saccharose, zugesetzt. Manchmal stolpert man in den Zutatenlisten auch über Traubenzucker - auch als Glucose bezeichnet. Eine verbreitete Zutat ist darüber hinaus Maltodextrin. Dabei handelt es sich um ein Kohlenhydratgemisch, das durch Abbau aus Stärke hergestellt wird und aus Zuckern unterschiedlicher Kettenlängen besteht. Je kürzer die Ketten sind, desto süßer schmeckt Maltodextrin. Die heute eingesetzten Maltodextrine sind üblicherweise aber kaum noch süß. Einen auf den ersten Blick nicht erkennbaren Beitrag zur Süße liefert "teilweise aufgeschlossenes" Getreide, wie es in manchen Breien zu finden ist. Dabei kommt es durch den enzymatischen Abbau von Getreidestärke zu einem höheren Glucosegehalt im Produkt und damit zu einer Zunahme des Süßgeschmacks. Trick siebzehn wenden Hersteller auch mit dem Zusatz von Fructooligosacchariden an. Das ist ein Mehrfachzucker, der als verdauungsfreundlicher Ballaststoff wirken soll, jedoch ebenfalls zu einem Mehr an Süße beiträgt. Letztlich führt auch die Anreicherung mit Milchzucker zu süßeren Produkten.

Kinderärzte und Ernährungsexperten fordern seit Jahren, auf Zuckerzusätze in Babynahrung zu verzichten, da stark gesüßte Speisen die Gefahr einer frühen Prägung auf die Geschmackspräferenz "süß" bergen. Kinder könnten somit auch künftig Süßes bevorzugen, was die Entstehung von Übergewicht und Karies fördert. Zu viel Süße ist auch deshalb ungünstig, weil Kinder dann kaum Chancen haben, den unverfälschten, natürlichen Geschmack von Getreide und Milch kennenzulernen, ergänzt Dr. Annett Hilbig vom Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE).



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Milch, Getreide und etwas Obst - mehr braucht es ...
» Zucker und zuckerähnliche Stoffe fördern ...
» Auch Bio-Breie enthalten Maltodextrin. Nur ...
» Alnatura und Holle mit Fettschadstoffen. Erhöhte ...
» Sabine Bertzbach, Zahnärztin und Vizepräsidentin ...

Anfang Übersicht Seite 1/5 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Hustenmittel, Kinder: Was husten
Testbericht
Babyfeuchttücher: Die Chemie stimmt nicht
Testbericht
Spieluhren: Ausgedudelt
Testbericht
Hochstühle: Sitzen geblieben
Testbericht
Fußsäcke für Kinderwagen: AbgeSACKt
Testbericht
Spielbälle für Kinder: Foul!
Testbericht
Kinderschminke/Karnevalsschminke: Zum Gruseln
Testbericht
Babycremes, Pflegecremes: Fettnäpfchen
Testbericht
Tragehilfen für Kinder: Hängepartien
Testbericht
Kinderbetten: Geregelter Schlaf

Ein kleiner Pieks: Impfen. Ja? Oder Nein?
Kinder und Medien: Vor der Mattscheibe geparkt
Probleme mit dem Gewicht: Wenn Kinder zu viel essen …
"Frei von ...": Clean Labels für die Babykost
Hausaufgabe: In der Rolle des Hilfslehrers

Leserfrage: Acrylamid für Kinder
Leserfrage: Schützt Weidenrindenshampoo vor Kopfläusen?
Leserfrage: Berufswahl mit chronischen Erkrankungen
Leserfrage: Kein Honig für Babys unter zwölf Monaten
Leserfrage: Wann sind Inhalationsgeräte bei Kindern sinnvoll?


 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST August 2016
 News
+ + + 27. Juli 2016 + + +
Gegen Kurzsichtigkeit: 40 Minuten täglich sollten Kinder im Freien spielen – diese Zahl haben Augenärzte aktuell als Mindestmaß veröffentlicht. » News lesen
+ + + 20. Juli 2016 + + +
Das bessere Einstiegsgefährt: Laufräder sind beliebt, denn sie trainieren den Gleichgewichtssinn. Und das Kleinkind kann die ihm bekannten Schrittbewegungen anwenden. Wird dem Kind hingegen ein klassisches Dreirad angeboten, steigt die Unfallgefahr. » News lesen
+ + + 15. Juli 2016 + + +
Spielzeug steht auf der Liste der gefährlichen Produkte an erster Stelle. Das geht aus dem von der europäischen Kommission veröffentlichten Jahresbericht 2015 des Schnellwarnsystems Rapex hervor. » News lesen
+ + + 14. Juli 2016 + + +
Unser Tipp: Im Kinder-Webmagazin "ZZZebra" gibt es haufenweise Freizeit-, Spiel- und Bastelanleitungen, auch für Feste und Ausflüge ans Meer oder in die Natur während der Sommerferien. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Eis für Kinder
Eis für Kinder - Bei sieben der getesteten 16 Eissoretn müssen wir leider abwinken, denn sie enthalten Aromen unklarer Herkunft, zu viel vom Zuker oder es sind auch teils krebserregende Fettschadstoffe drin. Der schwache Trost: Eine Sorte ist weiter zu empfehlen. » Artikel lesen
Trinkpäckchen
Trinkpäckchen - Kindersäfte in Trinkpäckchen sind ein Klassiker für Schule und Freizeit. Mit ihren meist geringen Fruchtanteilen und hohen Zuckergehalten taugen sie allerdings nur bedingt als Ersatz für frisches Obst. Dennoch gibt es unter den 19 getesteten Produkten emp » Artikel lesen
Kinderbetten
Kinderbetten - Erfreuliche Nachrichten, denn viele getestete Kinderbetten liefen unter dem Motto: Sicherheit geht vor, das verlangt schon die Norm. Daran orientierten sich die meisten Hersteller, nur die Verarbeitung bei einigen Produkten ließ zu wünschen übrig. » Artikel lesen
UV-Schutzanzüge für Kleinkinder
UV-Schutzanzüge für Kleinkinder - ÖKO-TEST wolte wissen, ob 15 der speziellen UV-Schutzanzüge in der Sonne geeignet sind und wirklich effektiv wirken. Die meisten getesteten Teile schaffen das, aber nur ein Produkt ist für die kleinen Racker wirklich empfehlenswert. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST August 2016
ÖKO-TEST August 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik
Ratgeber Kosmetik

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen
Ratgeber Bauen

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main