Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/3 Eine Seite vor Ende
Ratgeber Kosmetik 12:2012 mit CD
Test
Anti-Faltencremes
Falsche Versprechen
Anti-Faltencremes

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

Ratgeber Kosmetik 12:2012 mit CD
» Produkte anzeigen (20)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ N1294 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Welche Frau über 40 wollte nicht aussehen wie Julia Roberts in der Werbung von Lancôme? Faltenlos strahlte "Pretty Woman" 2011 auf die Frauen herab - bis die britische Werbeaufsicht die Kampagne aus dem Hause L’Oréal für das Make-up Teint Miracle verbot, weil die Fotos zu stark retuschiert waren. Die Parlamentarierin Jo Swinson hatte sich bei den Aufsehern beschwert. In Zeiten steigenden Schönheitswahns und zunehmender Essstörungen erwecke die Werbung den Eindruck, das Produkt könne Wunder bewirken.

Glaubt man den vollmundigen Wirkversprechen, können Verbraucherinnen das auch von Antifaltencremes annehmen. "Die Haut wirkt sichtbar verjüngt. Reduziert die Faltentiefe und glättet" - mit solchen und anderen Aussagen wird auf vielen Produkten geworben. Mancher Hersteller legt sogar ein Faltenlineal bei, um den "messbaren" Erfolg abzubilden. Aber glauben Frauen wirklich, sich mit der passenden Creme ihre Falten wegcremen zu können? Laut Umfragen steht bei den Verbraucherinnen beim Kauf von Hautpflegeprodukten das Wohlgefühl im Vordergrund und weniger der unmittelbare kosmetische Effekt. Trotzdem müssen Kosmetikhersteller belegen können, was sie auf ihren Produkten versprechen. So verlangt es der Gesetzgeber, der irreführende Werbung zur Wirkung von Kosmetika verbietet.

Was darf in der Werbung behauptet werden? Damit befasst sich zurzeit auch eine Arbeitsgruppe der Europäischen Kommission. Im Rahmen der EU-Kosmetikverordnung sollen dort bis 2016 gemeinsame Kriterien für Werbeaussagen auf Kosmetika erarbeitet werden, um die Verbraucher vor Irreführung zu schützen. "In der derzeit vorliegenden Fassung ist eine Liste von übergeordneten Kriterien enthalten, die sich auf jegliche Werbeaussagen zu kosmetischen Mitteln beziehen", berichtet Dr. Jens Witte vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung, der der Arbeitsgruppe angehört. Dabei geht es um die Einhaltung der Rechtsvorschriften und die Beibringung von Nachweisen, aber auch um Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. Bei einer Fachtagung des BDIH machte Witte das an Beispielen fest: Die Hersteller sollten etwa auf übertriebene Wirkungen durch bearbeitete Bilder verzichten und ihre Aussagen anhand von Untersuchungen und publizierten Daten belegen können.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Welche Frau über 40 wollte nicht aussehen wie Julia ...
» Wir wollten wissen, ob Antifaltenprodukte halten ...
» Was gut riecht, kann der Haut Probleme bereiten: ...

Anfang Übersicht Seite 1/3 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Kinderroller: Rock ’n’ Roller
Testbericht
Kinderschuhe, Halbschuhe: Geht nicht
Testbericht
Kinderschminke/Karnevalsschminke: Zum Gruseln
Testbericht
Kindergeschirr: Natürlich nicht!
Testbericht
Spieluhren: Ausgedudelt
Testbericht
Schnorchel-Sets für Kinder: Abgetaucht
Testbericht
Puppen, Textil: Entpuppt
Testbericht
Hustenmittel, Kinder: Was husten
Testbericht
Kinderfrüchtetees: AromaTEEsch
Testbericht
Schnupfenmittel, Kinder: Rotz und Wasser

Die Pubertät: Großbaustelle im Gehirn
Erstausstattung für die Kleinen: Was braucht mein Baby?
Die Taschengeldfrage: Jetzt reicht's aber
Probleme mit dem Gewicht: Wenn Kinder zu viel essen …
Spielzeugqualität und -labels: Mit Brief und Siegel

Leserfrage: Urlaub in der Schwangerschaft
Leserfrage: Nicht zu früh ins Hochbett
Leserfrage: Essen in der Schwangerschaft
Leserfrage: Viele Babyfone auf engem Raum nutzen
Leserfrage: Acrylamid für Kinder


 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Februar 2016
 News
+ + + 03. Februar 2016 + + +
Was ist eigentlich i-Size? Hinter dem Begriff verbirgt sich die neue Norm UN R129 für Autokindersitze. » News lesen
+ + + 22. Januar 2016 + + +
Steigerung der kindlichen Immunität: Schädliche Bakterien werden möglicherweise durch eine einzigartige chemische Reaktion zwischen Muttermilch und Babyspeichel abgewehrt. Das haben Forscher der Universität von Queensland, Australien, entdeckt. » News lesen
+ + + 14. Januar 2016 + + +
Das Scala Baby-Schnullerthermometer SC 33 TM wurde mit "ungenügend" bewertet, u.a. wegen mangelnder Messgenauigkeit. Eine Überprüfung der Ergebnisse hat ergeben, dass diese Bewertung auf einem fehlerhaft übermittelten Messwert vonseiten des Labors beruht. » News lesen
+ + + 14. Januar 2016 + + +
Im Check: Was steckt hinter dem neuen Gütesiegel "Geprüfte Qualität Spielzeug"? Wie gut ist das Siegel? » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Augen auf beim Spielzeugkauf!
Augen auf beim Spielzeugkauf! - Kinder verbringen Tag und Nacht mit ihren Spielsachen. Gerade die Kleinen stecken auch vieles in den Mund. Man sollte daher meinen, dass die Hersteller alles daran setzen, Spielzeug sicher zu machen. Doch das ist längst nicht immer der Fall. » Artikel lesen
Badefarben und Malseifen
Badefarben und Malseifen - Blau für kleine Piraten, Pink für Prinzessinnen. Sind Badefarben, Malseifen und andere Kinder-Spaßbäder völlig überflüssig? Im Test zeigt sich: Sie verfärben die Fugen – und in zwei Produkten stecken Formaldehyd/-abspalter. » Artikel lesen
Fieberthermometer
Fieberthermometer - Für Eltern ist ein Fieberthermometer wertvolles Hilfsmittel, denn die Kleinen haben häufig Temperatur. Die meisten Produkte im Test lieferten gute Messergebnisse und haben kein größeres Problem mit Schadstoffen. Ein Ausreißer fällt allerdings durch. » Artikel lesen
Beißringe
Beißringe - Wachsen dem Baby die Milchzähne, können Beißringe die Beschwerden lindern. Den größten Teil der Produkte können wir empfehlen. In einigen stecken aber problematische Inhaltsstoffe, etwa hormonell wirksame Parabene oder krebsverdächtige PAK. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Februar 2016
ÖKO-TEST Februar 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2016
Jahrbuch Kleinkinder 2016

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main