Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kosmetik / Körperpflege / Mode
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/4 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST Mai 2011
Test
Allzweckcremes
Das ging in die Dose
Allzweckcremes

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Mai 2011
» Produkte anzeigen (26)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1105 ] anzeigen

Nivea, die Crème de la Crème, wird 100. Dr. Oscar Troplowitz, der die Firma Beiersdorf 1890 von Paul C. Beiersdorf gekauft hatte, brachte die Creme auf den Markt. Möglich wurde das durch einen wenige Jahre zuvor entdeckten Emulgator, gewonnen aus Wollwachs, der es erstmals möglich machte, Fett und Wasser zu einer stabilen Emulsion zu vereinigen: Eucerit - das schöne Wachs - wurde er von seinem Entdecker, dem Chemiker Dr. Isaac Lifschütz, genannt. 1911 kaufte Troplowitz die Patente samt der Fabrikation und entwickelte zusammen mit Lifschütz eine stabile Fett- und Feuchtigkeitscreme. Zuvor wurden Cremes meist auf Basis von tierischen Fetten hergestellt, die sich schnell zersetzten und ranzig wurden.

1914 war Nivea bereits in 34 Ländern vertreten. Die 20er-Jahre des 20. Jahrhunderts waren eine Zeit des Umbruchs und Nivea verkaufte sich nicht mehr so gut. Die Menschen waren lebenshungrig. Jugend, Sport und Freizeit wurden großgeschrieben, frische, sonnengebräunte Haut war jetzt das Ideal - nicht mehr die vornehme Blässe. Beiersdorf reagierte und änderte 1925 den Markenauftritt komplett: Die blaue Dose mit dem weißen Schriftzug in großen Druckbuchstaben sollte für Frische und Klarheit stehen, in zeitlosem Design im Geiste des Dessauer Bauhauses. Auch das Werbekonzept wurde geändert: Nivea für die ganze Familie, auch für Kinder und Säuglinge. Drei kecke Knaben - die "Nivea-Jungens" - warben damals in weißen Hemden für die Marke. Mit Erfolg. Blau-Weiß wurde zum Wiedererkennungssymbol, zur Marke schlechthin.

Heute wird die Nivea Creme fast 150 Millionen Mal pro Jahr verkauft. Echte Konkurrenz bekam sie erst 1969/1970, als Henkel die Werbetrommel für eine neue Allzweckcreme rührte. In der Modefarbe Orange wirkte sie frischer, freier, fröhlicher und jünger: Creme 21 wurde zur Kultmarke jener Zeit. 21 steht für die damalige Volljährigkeit. "Hält die Haut jung", verkündete die Werbung und setzte erstmals auf nackte Haut. Doch in den 80er-Jahren verlor die Marke an Bedeutung und wurde von Henkel zumindest hierzulande nicht mehr angeboten. Bis die studierte Marketingfachfrau Antje Willems-Stickel, die lange Jahre im Verlagswesen und in der Geschäftsführung des Deutschen Fachverlags tätig war, im Jahre 2003 die Markenrechte an Creme 21 kaufte und das Produkt ihrer Jugendzeit aus dem Dornröschenschlaf erweckte. Heute schlägt sich die Creme 21 ganz wacker am heiß umkämpften Markt.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Nivea, die Crème de la Crème, wird 100. Dr. Oscar ...
» Neben Nivea und Creme 21 gibt es noch eine ganze ...
» Nur Hersteller Bioturm verzichtet in der ...
» So haben wir getestet - Der Einkauf ...

Anfang Übersicht Seite 1/4 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Gummistiefel für Erwachsene: Kommt aus den Puschen!
Testbericht
Parfüms: Mit Plaudern Geld verdienen
Testbericht
Interdentalbürsten und Dental Sticks
Testbericht
Vegane Kosmetik: Keine Garantie
Testbericht
Aknemittel: Da blüht was
Testbericht
Schwarze Kosmetik: Schwarz ist das neue Weiß
Testbericht
Zahnpflegekaugummis: Kauderwelsch
Testbericht
Medizinische Hautpflege, Hydrocortisoncremes: K.O.rtison
Testbericht
Badezusätze: Die Wanne ist voll
Testbericht
Intimwaschlotionen und -pflegetücher: Sensible Zone

Grüne Tube: Im Zeichen der Naturkosmetik
Vielmehr als nur Baumwolle
Made in Germany: Mode aus deutschen Landen
Achtung, Duftstoffe!: An der Nase herumgeführt
Schönheitsweisheiten: Stimmt es oder stimmt es nicht?

Leserfrage: Hydrolized Wheat Protein (HWP)
Leserfrage: Gold im Haar
Leserfrage: Zarte Haut
Leserfrage: Unerwünschte Kosmetik
Leserfrage: Fäkalien im Gesicht?


 Kosmetik / Körperpflege / Mode
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Februar 2016
 News
+ + + 11. Februar 2016 + + +
Laut Studie des Clean Tech Institutes verursacht der Onlinehandel im Schnitt weniger CO2-Emmissionen als der stationäre Einzelhandel – aber nur, wenn der Kunde auf dem Land lebt und weit mit dem Pkw zum Einkaufsort fahren muss. » News lesen
+ + + 29. Januar 2016 + + +
Welche Konservierungsmittel werden als Ersatz für Parabene eingesetzt und haben diese ein Allergierisiko? Die dänische Umweltschutzagentur EPA hat fünf Konservierungsmittel in Kosmetika beleuchtet. » News lesen
+ + + 26. Januar 2016 + + +
In Zahlen: Kleidung ist offenbar für viele Deutsche Wegwerfware. Das zeigt eine Umfrage von Greenpeace » News lesen
+ + + 26. Januar 2016 + + +
Zu viel Chrom VI in Lederprodukten – daran hat sich nichts geändert. Auch bei Nickel in Modeschmuck gab es nur wenig Besserung. Dieses Fazit zieht das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Schwarze Kosmetik
Schwarze Kosmetik - Kohle oder Vulkanstein in Zahncremes, Peelings, Masken und Reinigern sollen wahre Wunder vollbringen. Beweisen kann das allerdings kein Hersteller. Gar nicht wunderbar: In einigen Produkten haben wir sogar PAK gefunden. » Artikel lesen
Vegane Kosmetik
Vegane Kosmetik - Vegane Kosmetik boomt. Immer neue Produkte, die keine Inhaltsstoffe vom Tier enthalten, kommen in die Regale. Doch konventionelle vegane Kosmetika stecken manchmal voller heikler Substanzen. » Artikel lesen
Parfüms
Parfüms - Für große Düfte hat die Industrie schon immer kräftig in Werbung investiert. Doch egal wie gut und auf welchen Wegen sie beworben werden, unser großer Test zeigt wieder einmal: Parfüms stecken voller problematischer Duftstoffe. » Artikel lesen
Medizinische Hautcremes
Medizinische Hautcremes - Wenn die Haut gerötet ist oder juckt, greifen Betroff ene häufig zur Kortisoncreme aus der Apotheke. Allerdings: In sieben der elf getesteten Produkte stecken bedenkliche Hilfsstoffe. Und auch der Wirkstoff selbst ist nicht ohne Risiko. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Februar 2016
ÖKO-TEST Februar 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2016
Jahrbuch Kleinkinder 2016

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main