Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kosmetik / Körperpflege / Mode
Testberichte aus dem Archiv
ÖKO-TEST Jahrbuch für 2010
Test
Shampoos
Hairlich!
Shampoos

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Jahrbuch für 2010
» Produkte anzeigen (123)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J0910 ] anzeigen

Spezialshampoos machen inzwischen einen Riesenanteil unter den Haarpflegemitteln aus. So war etwa jedes fünfte Shampoo, das 2008 über den Ladentisch ging, gegen Schuppen oder trockenes, aber nur jedes siebte für normales Haar.

Wir haben 123 Shampoos, darunter solche für normales, fettiges und strapaziertes Haar sowie Farbglanz- und Anti-Schuppen-Shampoos, auf bedenkliche und umstrittene Inhaltsstoffe untersuchen lassen.

Das Testergebnis

Die gute Nachricht: Allzu vielen Herstellern müssen wir den Kopf nicht waschen; die meisten Produkte schneiden mit "gut" ab. Das liegt vor allem daran, dass sie keine problematischen Duftstoffe und bedenkliche oder umstrittene Konservierungsmittel enthalten. Etliche Shampoos von Naturkosmetikanbietern kommen sogar "sehr gut" weg.

Allerdings fallen auch 27 Shampoos mit "ungenügend" komplett durch.

Egal welche Kategorie von Shampoo, es sind immer wieder bekannte Marken wie Garnier Fructis, Guhl, Dove, Elvital von L’Oréal oder Pantene Pro-V, die unangenehm auffallen. Gerade die Großen der Branche wollen offenbar nicht auf problematische Konservierungsmittel verzichten, in vielen stecken zum Beispiel bedenkliche Formaldehyd/ -abspalter. Formaldehyd ist ein krebsverdächtiger Stoff. Umstrittene halogenorganische Verbindungen als Konservierungsmittel stecken vor allem in den Shampoos der Marken Dove und Pantene. Viele halogenorganische Verbindungen können Allergien auslösen.

Die großen Marken fallen auch beim Duft auf. Etliche Produkte enthalten künstliche polyzyklische Moschus-Verbindungen, die sich im Fettgewebe anreichern. Neben den Moschus-Verbindungen sind auch allergieauslösende Duftstoffe ein Problem. In einer Reihe von Shampoos steckt zum Beispiel der Duftstoff Lyral, der Allergien auslösen kann. Einzig das Eucerin Anti-Schuppen Shampoo enthält kein Parfüm.

Zum Haarewaschen sind waschaktive Substanzen, sprich Tenside, notwendig. Entsprechend leuchtet es ein, dass alle getesteten Shampoos solche Stoffe enthalten. Häufig werden dafür PEG/PEG-Derivate eingesetzt, die wir kritisieren, denn sie können die Haut durchlässiger für Fremdstoffe machen. Die Naturkosmetikhersteller in unseren Tests verwenden stattdessen milde Zuckertenside.

Besonderes Augenmerk verdienen die Wirkstoffe in den getesteten Anti-Schuppen-Shampoos. Climbazol, Selendisulfid und Zinkpyrithion hemmen zwar die Schuppenbildung, aber sie haben einige bedenkliche Nebenwirkungen.

Climbazol gehört zu den umstrittenen halogenorganischen Verbindungen. Allergische Reaktionen sind möglich. Auf Zinkpyrithion kann die Kopfhaut mit Jucken, Ausschlag und Entzündungen reagieren. Selendisulfid, das im Elvital Anti-Schuppen Selenium S Aktiv Shampoo steckt, wirkt sogar so aggressiv, dass Dermatologen raten, die Substanz nur für sehr ernste Fälle zu verwenden. In frei verkäuflichen Anti-Schuppen-Shampoos ist Selendisulfid nur bis zu einer Konzentration von einem Prozent erlaubt, zudem muss auf der Verpackung folgende Warnung stehen: "Enthält Selendisulfid, Kontakt mit Augen und gereizter Haut unbedingt vermeiden." Piroctonolamin hingegen wirkt wesentlich milder als die aggressiven Schuppenhemmer. Die Substanz durchdringt die Zellwand der für die Schuppenbildung verantwortlichen Hefepilze und hemmt deren Wachstum und somit die vermehrte Zellbildung. Folge: Anzahl, Größe und Dicke der Schuppen geht zurück.





Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Elektrische Gesichtsreinigungsbürsten: Unter Strom
Testbericht
Rasier- und Haarentfernungsmittel: Eine glatte Sache
Testbericht
Flip-Flops & Co.: Für die Füße
Testbericht
Haargel: Unhaltbar
Testbericht
Trockenshampoos: Staub aufwirbeln
Testbericht
Mizellenwasser: Was lange währt, wird endlich Trend
Testbericht
Concealer: Schöner Schein
Testbericht
Körperpeelings: Weniger ist Meer
Testbericht
Make-up: In Deckung gehen
Testbericht
Shampoos gegen Haarausfall: Haarakiri

Shoppen mit gutem Gewissen: Kleiderkauf mit Köpfchen
Haarfarben: Natur auf dem Kopf
Natürlich schöner Kopf
Sandgestrahlte Jeans: Tödlicher Modetrend
Vegane Kosmetik: Tierfrei. Aber auch natürlich?

Leserfrage: Zarte Haut
Leserfrage: Neue Bürste
Leserfrage: Gold im Haar
Leserfrage: Frische Cremes und Co.
Leserfrage: Gesunde Haut braucht keine Nachtcreme


 Kosmetik / Körperpflege / Mode
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Juli 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 27. Juni 2017 + + +
Gore Fabrics, Hersteller von Gore-Tex-Produkten und gleichzeitig Zulieferer für bekannte Outdoormarken wie The North Face und Mammut, will künftig keine ökologisch bedenklichen PFCs mehr in seinen Produkten einsetzen. » News lesen
+ + + 22. Juni 2017 + + +
Gefragt – geantwortet: Was bringt Kleidung mit dem "Cradle-to-Cradle"-Zertifikat? » News lesen
+ + + 15. Juni 2017 + + +
Die schwedische Chemikalienbehörde (Kemi) hat Modeschmuck untersucht: Fast zwei Drittel der Produkte überschreiten die Grenzwerte für Blei und Cadmium. Deutsche Behörden hatte bereits Ende 2016 ähnliche Ergebnisse gemeldet. » News lesen
+ + + 17. Mai 2017 + + +
Gefragt – geantwortet: Stimmt es eigentlich, dass Parfüm nur begrenzt haltbar ist? » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Natürliche Textilien
Natürliche Textilien - Wer an Baumwolle denkt, denkt an ein Naturprodukt. Dabei schadet Baumwolle aus konventionellem Anbau Umwelt und Mensch erheblich. Also lieber zu Bio-Baumwolle greifen? Immerhin bieten viele Unternehmen Kleidung aus nachhaltiger Produktion an. » Artikel lesen
 Aus die Maus? Noch lange nicht
Aus die Maus? Noch lange nicht - Tierversuche für Kosmetika sind seit 2013 in der EU verboten. Doch es gibt Schlupflöcher und in Ländern wie China bleiben Tests an Kaninchen, Ratte & Co. vorerst sogar Pflicht. » Artikel lesen
Trockenshampoos
Trockenshampoos - Unter 15 getesteten Trockenshampoos aus Puder und Spray sind neun tatsächlich auch mit einem "sehr gut" als Testsieger hervorgegangen. Insgesamt gesehen ist das recht positiv. » Artikel lesen
Kleidergrößen
Kleidergrößen - » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Juli 2017
ÖKO-TEST Juli 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik 2017
Ratgeber Kosmetik 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen 2017
Ratgeber Bauen 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main