Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kosmetik / Körperpflege / Mode
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/4 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST Mai 2009
Test
Cremes, Luxus
Nix für ungut
Cremes, Luxus

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Mai 2009
» Produkte anzeigen (20)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M0905 ] anzeigen

Was in Hollywood passiert, bleibt nicht lange hinterm Berg. Vor ein paar Jahren zum Beispiel, als Frauenschwarm George Clooney statt in lang gestreckter Limousine in einem kleinen Hybridflitzer vor den roten Teppich rollte, schnellte der Absatz der Öko-Autos weltweit nach oben. Oder: Seit Schauspieler Leonardo diCaprio medienwirksam auf seinem Mountainbike durch New York radelt, will plötzlich jeder in die Pedale treten. Oder: Nachdem Julia Roberts vor wenigen Jahren in einem Interview über ihre Lieblingsschminke geplaudert hatte, die zuvor kaum jemandem bekannt war - schon gar nicht in Hollywood - wollte jede Frau auch in exakt diesen Tiegel greifen. Dass dieser Naturkosmetik enthielt, war damals für viele Frauen noch zweitrangig. Mittlerweile ist grüne Kosmetik ein Megatrend.

Die Deutschen haben im Jahr 2008 für rund 600 Millionen Euro grüne Kosmetik gekauft

Auf jährlich eine Milliarde Euro wird allein der europäische Markt für Naturkosmetik geschätzt, die Deutschen haben im Jahr 2008 für rund 600 Millionen Euro grüne Kosmetik gekauft - zehn Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Zwar liegt laut Erhebungen des Marktforschers "Organic Monitor" der Anteil der Öko-Pflege am gesamten Kosmetikmarkt bei nur fünf Prozent, dies sei aber das einzige Segment, das wachse - und zwar kräftig.

Ihren Siegeszug aus den Naturwarenläden in die glitzernden Auslagen von Parfümerien und Kaufhäusern haben die Öko-Cremes schon lange angetreten. Zertifiziert, also mit einem anerkannten Naturkosmetiklabel versehen, sind dabei aber nur wenige. Zahlreich geworden sind hingegen die Firmen, die mit "Bio" und "Öko" ihre Cremes an die Frau bringen wollen.

Sogar die klassischen "Bios" sind auf Luxuskurs und setzen auf das gehobene Preissegment

Auch die Großen der Branche surfen längst mit auf der grünen Welle: Kosmetikriese Clarins brachte unlängst die Naturkosmetiklinie Kibio auf den Markt. L’Oréal kaufte 2006 das französische Naturkosmetikunternehmen Sanoflore, das Luxuslabel Gucci ließ die britische Stardesignerin Stella McCartney eine Öko-Kosmetiklinie kreieren.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Was in Hollywood passiert, bleibt nicht lange hinterm ...
» Luxus und "Bio" - das funktioniert aber offenbar ...
» Wir haben zum Muttertag 20 Luxuscremes ...
» So haben wir getestet - Der Einkauf ...

Anfang Übersicht Seite 1/4 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Concealer: Versteckspiel
Testbericht
Elektrische Gesichtsreinigungsbürsten: Wischiwaschi
Testbericht
Aknemittel: Da blüht was
Testbericht
Lippenpflegestifte, UV-Schutz: Auf aller Munde
Testbericht
Anti-Aging-Pflegelinien: Dreifaltigkeit
Testbericht
Shampoos gegen Haarausfall: Zum Haareraufen
Testbericht
Selbstbräuner: Keinen blassen Schimmer
Testbericht
Badezusätze: Die Wanne ist voll
Testbericht
Stilleinlagen: Auslaufmodelle
Testbericht
Wandersocken: Ende Gelände

Naturkosmetik: Wo Milch und Honig fließen
Wirksamkeitstests in der Kosmetik
Second-Hand-Kleidung: Nicht mehr zweite Wahl
Made in Germany: Mode aus deutschen Landen
Shoppen mit gutem Gewissen: Kleiderkauf mit Köpfchen

Leserfrage: Pelz oder Kunstfell?
Leserfrage: Gold im Haar
Leserfrage: Reste in Handcremetube
Leserfrage: Frische Cremes und Co.
Leserfrage: Unerwünschte Kosmetik


 Kosmetik / Körperpflege / Mode
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Mai 2016
 News
+ + + 22. April 2016 + + +
In Zahlen: 85 Prozent des weltweiten Leders wird mithilfe von Chromsalzen gegerbt, schätzt das Institut Südwind. Dabei kommt es auch zu Verunreinigungen mit Chrom-VI. » News lesen
+ + + 18. April 2016 + + +
Eine Frage, eine Antwort: Was ist kreislauffähige Kleidung? » News lesen
+ + + 14. März 2016 + + +
Gefragt - geantwortet: Ich habe von Frischekosmetik gehört. Was ist daran besonders? » News lesen
+ + + 10. März 2016 + + +
Bakterienhaut als Alternative zu Leder: ein Interview mit Mode- und Bio-Designerin Julia Krayer über innovative Forschungsbereiche. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Handtaschen aus Kunstleder
Handtaschen aus Kunstleder - 15 vegane Taschen standen im Test, denn Kunstleder ist nicht nur in, sondern bewusst tierschonend. Wir wollten wissen, was die Kunstlederhandtaschen als Alternative zu Leder taugen - und wurden bitter enttäsucht. » Artikel lesen
Rohkost für die Haut
Rohkost für die Haut - Rohkost als alternative Ernährung ist schon länger in. Nun hat der Trend die Beauty-Branche erreicht: Kleine Manufakturen und Vegan-Shops bieten frische Kosmetik in Rohkostqualität an. Das Problem: Unerhitzte Zutaten verderben nach kurzer Zeit. » Artikel lesen
Bakterien statt Leder
Bakterien statt Leder - Wer keine Kleidung aus tierischen Fasern möchte, hat trotzdem eine reiche Auswahl. Neben pflanzlichen gibt es auch synthetische Fasern. Dank technologischer Fortschritte sind die Kunstfasern heute deutlich angenehmer als früher zu tragen. » Artikel lesen
Rasier- und Haarentfernungsmittel
Rasier- und Haarentfernungsmittel - Entscheidend für die Wahl der Enthaarungsmethode ist meist die persönliche Vorliebe und Beschaffenheit der Haut. Doch dass es nicht nur auf die Produktart, sondern auch auf die Inhaltsstoffe ankommt, zeigt unser Test. Fünf Produkte fallen durch. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Mai 2016
ÖKO-TEST Mai 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Spezial Baby
Spezial Baby

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2016
Jahrbuch Kleinkinder 2016

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main