Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kosmetik / Körperpflege / Mode
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Eine Seite zurück Seite 3/3 Letzte Seite Ende
ÖKO-TEST Februar 2009
Test
Haarfarben, Tönungen
Total Haart
Haarfarben, Tönungen

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Februar 2009
» Produkte anzeigen (17)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M0902 ] anzeigen

Allergierisiko

Allergien gegen Haarfärbemittel und Haartönungen sind keine Kleinigkeit. Laut dem Informationsverbund Dermatologischer Kliniken (IVDK), der die weltweit größte Datenbank zu Kontaktallergien betreut, sind derzeit schätzungsweise 0,1 Prozent der Bevölkerung von Sensibilisierungen durch Haarefärben betroffen. Klingt wenig, betrifft aber hochgerechnet auf die Bevölkerungszahl 82.000 Bundesbürger, die sich im Laufe der Jahre 1995 bis 2004 sensibilisiert haben. Die Betroffenen können sehr schwere Reaktionen erleiden: starker Juckreiz, Rötungen, extreme Schwellungen der Haut. Zudem hat die Sensibilisierung auf einzelne Haarfarbstoffe in den vergangenen Jahren zugenommen.

Kein Wunder also, dass im Zuge der Bewertung der Haarfarbstoffe durch die EU die Allergieproblematik stärker in den Blick gerückt ist. Dabei hat sich gezeigt, dass gerade für die Industrie wichtige, angeblich unverzichtbare Haarfarbstoffe starke Allergene sind. Dennoch ist es unwahrscheinlich, dass diese Stoffe kurzfristig verboten werden. Professor Thomas Platzek vom Bundesinstitut für Risikobewertung sagt: "Derzeit wird über niedrigere Einsatzkonzentrationen von Substanzen nachgedacht, um auf diese Weise das Sensibilisierungsrisiko in der Bevölkerung zu mindern."

Zurück zur Natur

Neben Tönungen bietet der Markt auch einige Produkte, die versprechen, die ursprüngliche Haarfarbe wiederherzustellen. "Gibt grauem Haar seinen Naturton wieder zurück", heißt es etwa auf den Re-Nature-Produkten von Schwarzkopf. Woher weiß das Produkt, wie der ursprüngliche Naturton war? Weiß es gar nicht, sondern es färbt die Haare mithilfe von Farbstoffbausteinen, die zu den problematischen aromatischen Aminen gehören, nach und nach dunkler. Statt Wasserstoffperoxid dient der Luftsauerstoff als Oxidationsmittel, deshalb läuft das Ganze nicht so schnell ab wie bei den Intensivtönungen im Test. Die Grecian Pflegeprodukte gegen graues Haar etwa versprechen, "allmählich und unauffällig die ursprüngliche Haarfarbe" wiederherzustellen. Hier wird das Haar mithilfe des Stoffes Bismutcitrat dunkler. Das Metallsalz reagiert mit dem Schwefel im Haar und lagert sich als dunkle Farbe an. Da die EU alle Haarfärbestoffe überprüft, um eine Positivliste zu erstellen, müsste auch Bismutcitrat überprüft werden. Nach unseren Informationen wurden für diesen farbgebenden Stoff bislang keine Unterlagen eingereicht. Damit könnte es dieses Haarfärbemittel theoretisch auf dem europäischen Markt nicht mehr geben, sobald eine Positivliste rechtsverbindlich veröffentlicht ist. Der Hersteller hat sich bis Redaktionsschluss dazu nicht geäußert.




Inhalt

» Tönungen benutzen häufig Frauen - und auch Männer-, ...
» Wir haben 17 Tönungen, die einen braunen Farbton ...
» Allergierisiko - Allergien gegen ...

Anfang Eine Seite zurück Seite 3/3 Letzte Seite Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Lippenstifte: Dicke Lippe
Testbericht
Kosmetik aus dem Supermarkt: Na super!
Testbericht
Körperlotionen, trockene Haut: Gut gepflegt
Testbericht
Fairer Schmuck: Glanz und Elend
Testbericht
Feuchtes Toilettenpapier: Griff ins Klo
Testbericht
Discounter, Kosmetik & Hygieneartikel: Schaum mer mal
Testbericht
Körperlotionen: Gut gepflegt
Testbericht
Intimwaschlotionen und -pflegetücher: Wir sind sauer
Testbericht
Peelings, Gesicht: (P)last minute
Testbericht
Dekorative Kosmetik: Fest der Farben

Fußpflege: Da stehen wir drauf!
Haarfarben: Natur auf dem Kopf
Grüne Tube: Im Zeichen der Naturkosmetik
Naturkosmetik: Nicht alles ist möglich
Second-Hand-Kleidung: Nicht mehr zweite Wahl

Leserfrage: Laugen in Nagelhautentfernern
Leserfrage: Zahnseide
Leserfrage: Wimpernwachstumsserum
Leserfrage: Schimmelflecken in Bettwäsche
Leserfrage: Sonnencremeverbot an Schulen


 Kosmetik / Körperpflege / Mode
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST November 2014
Online-Service für Abonnenten
 - ANZEIGE -
<b>HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!</b>

 
HARO - Endlich Zuhause
HARO Parkett & Laminat ist wohngesund, nachhaltig und Made in Germany. Natürlich mit Blauem Engel!
 News
+ + + 20. November 2014 + + +
Die Herstellung von Acrylfasern verursacht viermal höhere Treibhausgasemissionen als die Produktion von Baumwollfasern. Das hat der WWF Deutschland errechnet. » News lesen
+ + + 13. November 2014 + + +
Im großen Sankt-Lorenz-Strom, der durch die USA und Kanada läuft, haben Wissenschaftler eine hohe Verschmutzung mit Mikroplastik festgestellt. Kosmetika wie Peelings gelten als eine Quelle. » News lesen
+ + + 06. November 2014 + + +
In Kosmetika, die auf der Haut bleiben, hat die EU die Mischung aus Methylchloroisothiazolinon und Methylisothiazolinon verboten. Zudem hat die EU die erlaubte Menge der Konservierer Butyl- und Propylparaben in allen Kosmetika beschränkt. » News lesen
+ + + 06. November 2014 + + +
Was ist das Problem mit Parabenen? Sind Parabene in Kosmetika erlaubt? Was gilt für Kinder? Ein paar Hintergrundinfos. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Kosmetik aus dem Discounter
Kosmetik aus dem Discounter - Die Eigenmarken bei konventionell hergestellter Kosmetik sind nicht nur günstiger, sondern oft auch qualitativ besser als teure Markenware. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, bestellen Sie das ÖKO-TEST-Magazin 04/2014 unter www.oekotest.de » Artikel lesen
Shoppen mit gutem Gewissen
Shoppen mit gutem Gewissen - Inzwischen weiß es fast jeder: Näherinnen schuften oft unter unmenschlichen Bedingungen für unsere Klamotten. Und die Modefirmen reagieren. Fast jede beteuert, ethisch verantwortungsvoll zu handeln Doch das sind häufig Lippenbekenntnisse. » Artikel lesen
Grüne Tube
Grüne Tube - Wenn auf einer Creme "natürlich" steht, ist nicht unbedingt Naturkosmetik drin. Sicherheit geben nur kontrollierte Naturkosmetiksiegel. ÖKO-TEST erklärt und bewertet die wichtigsten Label. » Artikel lesen
Faire Kosmetik? Eher selten!
Faire Kosmetik? Eher selten! - Viele Naturkosmetikfirmen unterstützen faire Anbauprojekte in anderen Ländern. Leider sagen jedoch die üblichen Siegel nicht viel über das Engagement der Hersteller aus. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
Spezial Einrichten
Spezial Einrichten

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial gesunde Haut
Spezial gesunde Haut

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Spezial Kinderkrankheiten
Spezial Kinderkrankheiten

Preis: 5.00 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST November 2014
ÖKO-TEST November 2014

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed


Abonnenten
Download-Service
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main