Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Gesundheit / Medikamente / Erholung
Themen aus dem Archiv
27. April 2012
Ohrstöpsel
So haben wir getestet
Ohrstöpsel

Die Dämmleistung wurde an je acht Probanden überprüft. Dann erfolgte die statistische Auswertung am Computer. Foto: Labor
Der Einkauf
Im Test: 16 Ohrstöpsel. Darunter stärker dämmende für Konzerte und Arbeit mit lauten Geräten, eher sanfter dämmende zum Schlafen oder für konzentriertes Arbeiten, einmal und mehrfach verwendbare Modelle, mit und ohne speziellen Geräuschfilter. Auch das Material ist bunt gemischt: Schaumstoff, Wachs, Silikon. Die meisten Stöpsel muss man erst zurechtkneten, vier Lamellenstöpsel sind so konstruiert, dass man sie direkt in Position bringen kann. Zwei Silikonmodelle führt man nicht in den Gehörgang ein, sondern schirmt ihn nur von außen ab.

Die Praxisprüfung
Ohrstöpsel erzielen in der Praxis meist eine niedrigere Dämmwirkung als jene, die in der Baumusterprüfung unter strengen Laborbedingungen ermittelt wurde – und die ein wesentliches Auswahlkriterium für Gehörschutz ist. Wir haben zwar nach Vorgaben der Baumusterprüfung untersuchen lassen. Allerdings setzten sich die Probanden die Ohrstöpsel selbst ein, nachdem sie die Gebrauchsanleitung durchgelesen hatten. Bei jedem Produkt testeten acht Probanden, was der Stöpsel abhält. Zunächst mussten sie Hörtests ohne Gehörschutz machen. Dann wurde der Vergleich gemacht, was sie „verstöpselt“ noch davon hören. Auf Basis dieser Daten wurde der SNR-Wert, mit dem die Dämmwirkung in Zahlen gefasst wird, ermittelt. Totalausreißer, das heißt Probanden, die ihren Stöpsel völlig falsch eingesetzt hatten, wurden hier nicht mit einbezogen. Bei der Analyse, inwiefern die Dämmwirkung von Proband zu Proband abweichen kann, gingen jedoch alle Ergebnisse mit ein. Wie bequem sich die verschiedenen Modelle einsetzen und herausnehmen lassen, wurde von je zehn Probanden getestet, jeweils fünf Probanden beurteilten das Tragegefühl nach drei Stunden. Und natürlich haben wir uns auch die Deklaration angesehen.

Die Inhaltsstoffe
So unterschiedlich die Materialien der Stöpsel, so unterschiedlich die Schadstoffe, die sie enthalten können. Bei Silikon können aus der Herstellung noch giftige zinnorganische Verbindungen zurückgeblieben sein, die als Katalysatoren eingesetzt werden. PVC-Materialien benötigen Weichmacher, um überhaupt erst elastisch zu werden, nicht selten kommen hier höchst problematische Phthalate zum Einsatz. Auch mit antimikrobiellen Wirkstoffen muss man bei körpernahen Produkten immer rechnen. Neben einem großen Materialscreening ließen wir die Stöpsel auf Schwermetalle und PVC/PVDC/chlorierte Kunststoffe untersuchen.

Die Bewertung
Wir bewerten nicht, welcher Stöpsel stärker, welcher schwächer abdämmt – denn welche Dämmung die richtige ist, hängt vom Einsatzbereich ab. Wir haben geprüft, ob die Stöpsel halten, was sie versprechen. Und wir bewerten, ob ein Stöpsel bei jedem Anwender ungefähr ähnlich dämmt, oder ob es von Proband zu Proband große Unterschiede gibt. Besonders wichtige Punkte haben eine durchschlagende Wirkung auf die jeweiligen Testergebnisse: So kann das Teilergebnis Handhabung und Komfort nicht besser sein als der Tragekomfort, das Gesamturteil fällt am Ende nur so gut aus wie das schlechteste Testergebnis. Denn ein Stöpsel soll schadstofffrei und verlässlich dämmen und dabei möglichst angenehm zu tragen sein.





Flattr this
Hier können Sie unsere Arbeit freiwillig unterstützen:
Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.

Mehr vorhanden
» mehr ÖKO-TEST Testverfahren anzeigen

Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Vitaminpräparate für Schwangere: Heißes Eisen
Testbericht
Nikotinersatz-Präparate: Das ist bestimmt ...
Testbericht
Vitamin-C + Zink-Präparate: Dagegen sind wir immun
Testbericht
Folsäurepräparate: Von Anfang an
Testbericht
Vitamin-C + Zink-Präparate: Dagegen sind wir immun
Testbericht
Calcium + Vitamin-D3-Präparate: Bleib hart
Testbericht
Herpesmittel: Virenscanner?
Testbericht
Allergiemittel: Erste Hilfe
Testbericht
Faszienrollen: Faszinierend?
Testbericht
Vitamin-D-Präparate: Kein Lichtblick

Zahnpflege im Check
Die Niere: Das Hochleistungsorgan
Vollmachten: Für den Fall der Fälle
Gift für die Ohren: Viel Lärm um nichts?
Heuschnupfen & Co.: Das Problem mit den Pollen

Leserfrage: Keine Empfehlung für neue Prostatakrebs-Behandlungsmethode
Leserfrage: Warzen
Leserfrage: Nadelpiksen in Heimbehandlung
Leserfrage: Blumen für Allergiker
Leserfrage: Trend Medical-Flossing
 Gesundheit / Medikamente / Erholung
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Februar 2016
 News
+ + + 10. Februar 2016 + + +
Das Saarland fordert von der Bundesregierung, dass Beipackzettel von Arzneimitteln patientenfreundlicher werden. Auslöser ist eine Studie von 2011, die erhebliche Schwierigkeiten mit der Verständlichkeit zeigt. » News lesen
+ + + 02. Februar 2016 + + +
Bundesweit treten immer wieder Vergiftungsfälle infolge belasteter Ayurveda-Arzneien auf. Zuletzt ermittelte die Staatsanwaltschaft Aachen wegen Körperverletzung gegen einen Kuranbieter in Sri Lanka. » News lesen
+ + + 28. Januar 2016 + + +
Eine neue Leitlinie soll Klarheit bei der Behandlung von Mandelentzündungen schaffen: HNO- und Kinderärzte warnen davor, vorschnell zum Skalpell oder zu Antibiotika zu greifen. » News lesen
+ + + 27. Januar 2016 + + +
Teure Glaukom-Untersuchungen und Hautkrebsfrüherkennung mit Dermatoskop: Hierüber beschwerten sich Patienten am häufigsten auf www.igel-ärger.de. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Faszienrollen
Faszienrollen - Verspannungen lösen, Schmerzen lindern, die Leistung der Muskeln erhöhen: Die Hersteller von Faszienrollen versprechen viel. Doch den Nutzen der Schaumstoffwalzen belegen allenfalls gute Erfahrungen – die Datenlage ist bescheiden. » Artikel lesen
Fieber- und Schmerzmittel
Fieber- und Schmerzmittel - Ob Kopf-, Zahn-, Regel- oder Gelenkschmerzen: Vieles lässt sich mit rezeptfreien Schmerzmitteln ohne Arztbesuch gut behandeln. Deren Wirksamkeit ist belegt, bei bestimmungsgemäßem Gebrauch sind sie sicher – auch die koffeinhaltigen Kombinationspräparate. » Artikel lesen
Unter Verdacht
Unter Verdacht - Brustkrebs durch aluminiumhaltige Deos? Alzheimer? Antitranspirantien mit Aluminiumsalzen sind in Verruf geraten. Viele Fragen sind ungeklärt. Aber unumstritten ist: Solche Deos tragen dazu bei, dass sich mehr Aluminium im Körper anreichert, als gut ist. » Artikel lesen
Krill- und Algenölkapseln
Krill- und Algenölkapseln - Zwölf verschiedene Krill- und Algenölkapseln haben wir getestet. Das Ergebnis war mehr als positiv überraschend. Zwischen dem Urteil "befriedigend" und "ungenügend" gab es kein besseres Ergebnis. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Februar 2016
ÖKO-TEST Februar 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2016
Jahrbuch Kleinkinder 2016

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015
ÖKO-TEST Archiv DVD 2015

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket
Das Gesundheit und Fitness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main