Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Ernährung / Essen / Trinken
Testberichte
Anfang Übersicht Seite 1/7 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST Juni 2017
Test
Kokosprodukte
Eine harte Nuss
Kokosprodukte

Im Lebensmittelhandel stehen sie Reihe an Reihe: Produkte aus der Kokosnuss. Man könnte glatt den Eindruck gewinnen, es gäbe nichts, was nicht aus der Tropenfrucht herzustellen wäre. Aber überzeugen die Produkte auch beim Schadstofftest? Knapp die Hälfte schon. Kokosraspel haben dabei die Nase vorn.

ÖKO-TEST Juni 2017
» Produkte anzeigen (21)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1706 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Türkisfarbenes Meer, weißer Strand, grüne Palmen: Kaum ein Lebensmittel passt so gut zu unserem Südseetraum wie die Kokosnuss. Und nicht nur das: Superfoodprodukte aus Kokosnuss gelten als besonders gesund. Zu recht? Bevor wir diese Frage klären (siehe Kasten: Gesundheitlicher Hype), gibt es erst einmal einen kleinen Überblick über die Vielzahl der Erzeugnisse in den Supermarktregalen:

Kokosraspel bzw. Kokoschips

Was ist es? Der Klassiker unter den Kokosprodukten ist entweder fein geraspeltes oder grob gehobeltes Fruchtfleisch. Die Hersteller trocknen die Kokosraspel und -chips noch vor Ort und schicken sie dann meist per Schiff auf die lange Reise.

Was lässt sich damit machen? Sowohl Desserts als auch Kuchen und Müsli bekommen durch sie eine exotische Note. Allerdings können die Produkte aufgrund ihres hohen Fettgehalts schnell ranzig werden. Lagern Sie sie deshalb kühl, trocken, luftdicht und dunkel.

Kokosmilch

Was ist es? Kokosmilch ist aus der asiatischen Küche nicht wegzudenken. Das Fruchtfleisch wird gestückelt und unter Zugabe von Wasser ausgepresst. Je mehr Wasser hinzugegeben wird, desto fettärmer ist schließlich die Milch.

Was lässt sich damit machen? Kokosmilch ist Zutat in Currys, Eintöpfen und anderen Wok-Gerichten. Interessant ist sie darüber hinaus als Sahneersatz - nicht nur für Veganer. Kokosmilch hat rund ein Drittel weniger Kilokalorien als Sahne. Steht die Milch eine längere Zeit im Speiseregal, schwimmt das enthaltene Fett oben. Vor dem Gebrauch deshalb gut umrühren und eventuell etwas erwärmen, dann vermischt sich die Milch wieder gleichmäßig.

Kokosmus

Was ist es? Für die Herstellung des Kokosmuses zermahlen Maschinen das frische Fruchtfleisch, bis es eine cremige Konsistenz hat. Das ergibt einen besonders intensiven Geschmack.

Was lässt sich damit machen? Bei Kühlschranktemperaturen ist das Mus sehr fest und wird auch als Kokosbutter bezeichnet. Etwa 60 Prozent Fett machen aus Kokosmus aber einen sehr kalorienreichen Brotaufstrich. Besser eignet es sich zum Verfeinern von Soßen.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Türkisfarbenes Meer, weißer Strand, grüne Palmen: Kaum ...
» Kokosöl bzw. -fett - Was ist es? Die Kopra - ...
» Was lässt sich damit machen? Kalorienarm und ...
» Chlorat in der Milch: Neben Kokosnussextrakt ...
» Gesundheitlicher Hype - Die Kokosnuss ...
» Neuer Entwurf zur "Mineralölverordnung" ...
» Zumal auch der besondere Fokus auf MOAH, unter ...

Anfang Übersicht Seite 1/7 Eine Seite vor Ende




Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Kesselchips: Heimat in Tüten
Testbericht
Isotonische Getränke: Ernüchternd
Testbericht
Dr.-Oetker-Produkte: Dr. Zucker und Dr. Öl
Testbericht
Tee, Mate: Teesaster
Testbericht
Pommes frites, Backofen: Coole Sache?
Testbericht
Dr.-Oetker-Produkte: Dr. Zucker und Dr. Öl
Testbericht
Gnocchi, gekühlt: Italien ist weit weg
Testbericht
Räucherlachs: König im Käfig
Testbericht
Feldsalat: Rapunzels Geheimnis
Testbericht
Eis für Kinder: Eis, Eis, Baby!

Das Mindesthaltbarkeitsdatum: Vor der Tonne gerettet
Food Designer: Lebensmittel vom Reißbrett
Vitamin- und Mineralstoffpräparate
Bienen-Sterben: Eine Welt ohne Bienen
Heimisches Gemüse im Winter: Frisch vom Feld

Leserfrage: Billiger Zuckerersatz
Leserfrage: Deklaration: auf Produkte aus Süßlupine achten
Leserfrage: Trend Chiasamen
Leserfrage: Bezeichnung eines Lebensmittels
Leserfrage: Gesundheitsrisiko durch in Öl eingelegtes Gemüse


 Ernährung / Essen / Trinken
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Juni 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 20. Juni 2017 + + +
Mehr Geld für wie viel mehr Tierwohl? Diese Frage stellt sich beim staatlichen Tierwohlsiegel. Was bisher über die Kriterien des Siegels bekannt gegeben wurde, geht vielen Tierschützern nicht weit genug. » News lesen
+ + + 13. Juni 2017 + + +
Die europäische Lebensmittelbehörde Efsa plant, bis 2020 einen Zucker-Grenzwert zu ermitteln. Der Wert soll als Orientierung für Empfehlungen für den täglichen (Höchst-)Verzehr von Zucker dienen. » News lesen
+ + + 09. Juni 2017 + + +
Es gibt ein Urteil zum bisher eher schwammigen Begriff "Weidemilch": Die Bezeichnung sei nicht irreführend, wenn die Kühe an mindestens 120 Tagen je sechs Stunden auf der Weide stehen und darauf auf der Verpackung hingewiesen werde. » News lesen
+ + + 08. Juni 2017 + + +
Antibiotikaresistente Keime sind durch Geflügelfleisch auf den Menschen übertragbar. Das teilt das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) mit. Umweltschützer kritisieren seit Langem, dass die Antibiotika-Gabe in Ställen sehr riskant ist. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Die Soja-Streitfrage
Die Soja-Streitfrage - Aus Sojabohnen lassen sich viele verschiedene Nahrungsmittel herstellen, die in der vegetarischen und veganen Küche gerne genutzt werden. Doch wie ökologisch ist der Anbau, wie viel Gen-Technik steckt in den Produkten und wie gesund sind sie wirklich? » Artikel lesen
Grüne Smoothies
Grüne Smoothies - Insgesamt 20 Smoothies standen auf unserer Testbank - was ist eigentlich wirklich drin? In vielen Fläschchen war jeglicher Traum von gesunden Smoothies leider leere Erwartung. Insgesamt gibt es aber sechs empfehlenswerte Smoothies - immerhin. » Artikel lesen
Der Hype um Superfoods
Der Hype um Superfoods - Ob Gojibeeren, Chiasamen oder Chlorella-Algen: Superfoods sind buchstäblich in aller Munde. Die exotischen Nahrungsmittel sollen einen besonders hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien haben. Nicht jeder Trend macht aber auch Sinn. » Artikel lesen
Heimisches Gemüse im Winter
Heimisches Gemüse im Winter - Lauch und Kohl gehören zu den Klassikern der Winterküche. Doch das heimische Angebot ist auch in den kalten Monaten deutlich vielfältiger. Und so gesund, dass man keine Pillen kaufen muss, um seinen Vitaminbedarf zu decken. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Juni 2017
ÖKO-TEST Juni 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik 2017
Ratgeber Kosmetik 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen 2017
Ratgeber Bauen 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main