Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kinder / Baby / Familie
Testberichte
Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Test
Schneeanzüge für Kleinkinder
Schlitterpartie
Schneeanzüge für Kleinkinder

Mittelprächtig: Von den 15 untersuchten Schneeanzügen für Kleinkinder waren die meisten "befriedigend" oder "ausreichend". Grund sind - wie so häufig in Textilien - Chemikalienrückstände aus Produktion und Ausrüstung.

Jahrbuch Kleinkinder 2017
» Produkte anzeigen (15)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J1701 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Spätestens wenn die ersten Schneeflöckchen herabrieseln, kramen Eltern für ihre lieben Kleinen den wind- und wetterfesten Schneeanzug aus der vergangenen Wintersaison heraus.

Glück gehabt, wenn er noch passt. Schließlich wachsen Kleinkinder ruck, zuck aus ihren Sachen heraus - und dann muss schleunigst ein neuer her. Nicht wenige Eltern holen sich vor einem Kauf Rat in ihren sozialen Netzwerken oder in Elternforen im Internet: "Welcher Schneeanzug ist gut? Was könnt ihr empfehlen?" oder "Ist teuer gleichzeitig besser? Genügt auch ein billiger Anzug?" Und während die einen empfehlen, ein günstiges Modell zu kaufen, da Kleinkinder schnell wachsen und sich ein teurer Anzug somit nicht lohnt, berichten andere gleich, dass sie keinen Unterschied zwischen Marken- und Nichtmarkenprodukten festgestellt hätten. Wenn es dann an die Themen Wärmeisolation und Wasserdichtheit geht, sind die Meinungen gespalten: "Ich ziehe mein Kind nach dem Zwiebelprinzip an. Dann ist es nicht so schlimm, wenn etwas Feuchtigkeit durchdringt", schreibt eine Mutter in einem Internetforum für Kleinkinder. "Kauft Imprägnierspray und sprüht den Schneeanzug vorher ein", empfiehlt eine andere.

Letzteres ist ganz sicher die schlechtere Lösung. Denn Imprägniersprays enthalten in der Regel Treibgase und weitere bedenkliche Inhaltsstoffe, etwa fluorhaltige Chemikalien. Selbst Siegfried Lange, Vizepräsident des Textilreinigungs-Verbands NRW, warnt: "Schneeanzüge für Kinder präventiv zu imprägnieren, sehe ich äußerst kritisch. Besonders dann, wenn das in der Wohnung oder im Keller bei geschlossenen Fenstern gemacht wird." Bereits abgetragene Kinderschneeanzüge nachzuimprägnieren, empfiehlt Lange ebenso wenig.

ÖKO-TEST wollte wissen, was alles in Schneeanzügen steckt und hat 15 Modelle für Kinder zwischen zwei und drei Jahren in die Labore geschickt. Weil die Schneeanzüge beim Waschen ihre Farbe behalten sollen und nicht auf andere Textilien abfärben dürfen, haben wir sie zudem einem aufwendigen Materialtest unterzogen.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Spätestens wenn die ersten Schneeflöckchen ...
» Das Testergebnis - Sechs Produkte sind ...

Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende




Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Kinderteppiche: Das Spiel ist aus
Testbericht
Tragehilfen: Hängepartien
Testbericht
Babycremes, Pflegecremes: Fettnäpfchen
Testbericht
Straßenmalkreide: Wir kreiden an
Testbericht
Kindersonnenschutzmittel: Sonnensch(m)utz
Testbericht
Kinderschminke: Zum Fürchten
Testbericht
Schneeanzüge für Kleinkinder: Schlitterpartie
Testbericht
Kinder- und Juniorzahncremes ohne Fruchtgeschmack
Testbericht
Babyfone und Babysensormatten: Big Mother is watching you
Testbericht
Babynahrung, Gläschenkost Gemüsebreie: Glas? Klar!

Lebensmittelallergien bei Kindern
Zahnpflege von Kindern: Zahn um Zahn
"Frei von ...": Clean Labels für die Babykost
Probleme mit dem Gewicht: Wenn Kinder zu viel essen …
Staatliche Leistungen für Eltern: Das steht Familien zu

Leserfrage: Umkippen bei Jugendlichen
Leserfrage: Kohlendioxidvergiftung durch zu lange Schnorchel
Leserfrage: Babykopfkissen sind überflüssig
Leserfrage: Vorbereitung auf den Schulstart
Leserfrage: Acrylamid für Kinder


 Kinder / Baby / Familie
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST März 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 21. Februar 2017 + + +
In Deutschland fehlen rund 230.000 Betreuungsplätze für unter Dreijährige, obwohl Eltern seit 2013 darauf einen gesetzlichen Anspruch haben. Das meldete das Institut der deutschen Wirtschaft Köln. » News lesen
+ + + 10. Februar 2017 + + +
Gefragt - geantwortet: Ich bin auf der Suche nach einem Kindermüsli mit wenig Zucker. Gibt es so etwas überhaupt? » News lesen
+ + + 03. Februar 2017 + + +
Laut dem Institut der Deutschen Zahnärzte leiden knapp 29 Prozent der Zwölfjährigen in Deutschland unter einer rätselhaften Zahnkrankheit namens Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation, kurz MIH. Im Zahnschmelz fehlen Mineralien. » News lesen
+ + + 26. Januar 2017 + + +
Mit Kinderbuch-Apps können Eltern und Lehrer Vorlesestunden gestalten und digitale Medien für die Leseförderung einsetzen. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Gift im Kinderzimmer
Gift im Kinderzimmer - Kinder verbringen Tag und Nacht mit ihren Spielsachen. Gerade die Kleinen stecken auch vieles in den Mund. Man sollte daher meinen, dass die Hersteller alles daran setzen, Spielzeug sicher zu machen. Doch das ist längst nicht immer der Fall. » Artikel lesen
Vegan für Kinder
Vegan für Kinder - Wenn die Eltern überzeugte Veganer sind, wollen sie die eigenen Kinder ebenfalls ohne tierische Lebensmittel ernähren. Experten raten zwar von einer veganen Ernährung bei Heranwachsenden ab. Doch sie geben jetzt klare Empfehlungen, wie es gehen kann. » Artikel lesen
Kinder impfen
Kinder impfen - Ja oder nein? Die Debatte darüber wird emotional geführt. Derzeit sieht der Impfkalender die Immunisierung gegen 13 Infektionskrankheiten innerhalb der ersten beiden Lebensjahre vor. Los geht es im Alter von sechs Wochen. » Artikel lesen
Wenn Eltern Kügelchen geben …
Wenn Eltern Kügelchen geben … - Ähnliches mit Ähnlichem heilen, das ist das Prinzip der Homöopathie. Gerade Eltern greifen gern auf Kügelchen & Co. zurück, um Beschwerden und Krankheitsanzeichen ihrer Kinder sanft zu lindern. Doch Ärzte warnen, die Mittel haben ihre Grenzen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST März 2017
ÖKO-TEST März 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 29.80 €

» Paket kaufen
Jahrbuch Kleinkinder 2017
Jahrbuch Kleinkinder 2017

Preis: 9.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Spezial Bauen und Finanzieren
Spezial Bauen und Finanzieren

Preis: 5.80 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main