Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Kosmetik / Körperpflege / Mode
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende
Jahrbuch für 2017
Test
Interdentalbürsten und Dental-Sticks
Neue Bürsten kehren gut
Interdentalbürsten und Dental-Sticks

Interdentalbürsten und Dental-Sticks sind längst nicht in aller Munde. Dabei leisten diese Produkte einen wichtigen Beitrag zur Zahnpflege. Im Test haben sämtliche Reiniger mit "sehr gut" oder "gut" abgeschnitten. Zu bemängeln sind die schlechten Borstenabrundungen.

Jahrbuch für 2017
» Produkte anzeigen (16)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ J1610 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Hand aufs Herz: Wann hatten Sie denn zuletzt eine Interdentalbürste oder einen Dental-Stick in den Fingern? Haben Sie überhaupt jemals Ihre Zahnzwischenräume mit einer dieser speziellen Bürstchen von Speiseresten, Plaque oder Karies befreit? "Besonders die Zahnzwischenräume sind als Nistplätze für Bakterien anfällig", erklärt Professor Petra Ratka-Krüger. Zähneputzen mit einer herkömmlichen Elektro- oder einer Handzahnbürste allein reiche für eine gründliche Reinigung oft nicht aus. "Im Interdentalraum kann nach dem Zähneputzen noch Plaque verbleiben und Gingivitis oder Parodontitis auslösen", sagt die Leiterin der Sektion Parodontologie in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie an der Zahnklinik Freiburg. Zurückbleibende Speisereste können Fäulnisbakterien bilden, die für üblen Mundgeruch und Entzündungen verantwortlich sind. Ein stark entzündetes Zahnfleisch kann sich zurückbilden und zu vorzeitigem Zahnverlust führen. Zahnmediziner wie Ratka-Krüger empfehlen deshalb die zusätzliche Anwendung von Interdentalbürsten, Dental-Sticks oder Zahnseide.

Welche Zusatzpflege die effektivere ist, lässt sich nicht eindeutig sagen. Einige Studien sprechen für die Interdentalbürste: So konnte gezeigt werden, dass eine Kombination aus Interdentalbürste und herkömmlicher Zahnbürste zu besseren Ergebnissen führte als die Kombination aus Zahnbürste und Zahnseide. Möglicherweise, bemerkt Ratka-Krüger, könnte dieser Effekt aber auf die etwas umständlichere Handhabung von Zahnseide zurückzuführen sein: "Das Gros der Patienten tut sich mit der richtigen Anwendung von Zahnseide etwas schwer. Das wirkt sich dann auf die Reinigungswirkung aus." Wichtig sei aber, dass überhaupt eines dieser zusätzlichen Zahnpflegeprodukte benutzt wird. Ob man besser mit einer passenden Bürste aus Draht mit Borsten oder einem Produkt aus Kunststoff reinigt, zeigte laut einer Studie übrigens keinen signifikanten Unterschied.



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Hand aufs Herz: Wann hatten Sie denn zuletzt eine ...
» Gerade die Minibürstchen eignen sich aufgrund ...

Anfang Übersicht Seite 1/2 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Wimperntusche: Augenblick mal!
Testbericht
Körperpeelings: Poly-Meer
Testbericht
Haargel: Fix(iert) und fertig
Testbericht
Handcremes: Gar nicht dufte
Testbericht
Wimperntusche: Keine Tuschelei
Testbericht
Stilleinlagen: Auslaufmodelle
Testbericht
Parfüms: Atemlos
Testbericht
Gleitmittel: Guten Rutsch
Testbericht
Bartpflegeprodukte: Bleib geschmeidig
Testbericht
Concealer: Schöner Schein

Haarfarben: Natur auf dem Kopf
Sandgestrahlte Jeans: Tödlicher Modetrend
Grüne Tube: Im Zeichen der Naturkosmetik
Winzig kleine Teilchen
Berge an Kleidung: Kaufen bis zum Umfallen

Leserfrage: Gold im Haar
Leserfrage: Zarte Haut
Leserfrage: Selbst gemachte Kosmetik: Auf die Basis kommt es an
Leserfrage: Neue Bürste
Leserfrage: Pelz oder Kunstfell?


 Kosmetik / Körperpflege / Mode
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Juni 2017
 
Tests
Neueste Testberichte
 News
+ + + 17. Mai 2017 + + +
Gefragt – geantwortet: Stimmt es eigentlich, dass Parfüm nur begrenzt haltbar ist? » News lesen
+ + + 10. Mai 2017 + + +
Studie: Mehr als die Hälfte aller Deutschen entsorgt abgelegte Klamotten in der Altkleidersammlung, weil sie damit zum Umweltschutz beitragen wollen. Wichtiger als der Naturschutz ist vielen aber die soziale Komponente. » News lesen
+ + + 23. Januar 2017 + + +
Gefragt - geantwortet: Kosmetik im Internet zu bestellen und liefern zu lassen, ist praktisch. Aber worauf können Verbraucher achten, um keine böse Überraschung zu erleben? » News lesen
+ + + 11. Januar 2017 + + +
Wer nicht täglich tuscht, benutzt unter Umständen jahrelang denselben Mascara. Manche Experten warnen vor Keimen, wenn Wimperntusche länger als auf der Verpackung angegeben verwendet wird. Mit ein paar Tipps können Sie das Risiko zumindest minimieren. » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
 Aus die Maus? Noch lange nicht
Aus die Maus? Noch lange nicht - Tierversuche für Kosmetika sind seit 2013 in der EU verboten. Doch es gibt Schlupflöcher und in Ländern wie China bleiben Tests an Kaninchen, Ratte & Co. vorerst sogar Pflicht. » Artikel lesen
Trockenshampoos
Trockenshampoos - Unter 15 getesteten Trockenshampoos aus Puder und Spray sind neun tatsächlich auch mit einem "sehr gut" als Testsieger hervorgegangen. Insgesamt gesehen ist das recht positiv. » Artikel lesen
Kleidergrößen
Kleidergrößen - » Artikel lesen
Vegane Kleidung
Vegane Kleidung - Baumwolle, Fleece, Mikrofaser und Kunstleder, aber auch Hanf, Kork und Algen: Textildesigner experimentieren mit pflanzlichen Stoffen und synthetischen Fasern. Ob Kleider, Taschen und Schuhe – immer mehr Labels bieten vegane Kleidung über Onlineshops an. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Juni 2017
ÖKO-TEST Juni 2017

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik 2017
Ratgeber Kosmetik 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen 2017
Ratgeber Bauen 2017

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016
ÖKO-TEST Archiv DVD 2016

Preis: 19.80 €

» DVD kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main