Startseite
Facebook - ÖKO-TEST gefällt mir
Twitter @oekotest
Google+
YouTube
Mobile Webseite aufrufen
oekotest.de: RSS-Feed

 
Startseite
 
 
KinderKosmetikGesundheitBauenErnährungGeldFreizeit

Übersicht Ernährung / Essen / Trinken
Testberichte aus dem Archiv
Anfang Übersicht Seite 1/12 Eine Seite vor Ende
ÖKO-TEST Oktober 2014
Test
Regionale Lebensmittel
Regional? Außerirdisch!
Regionale Lebensmittel

Hinweis!Neuer Artikel vorhanden

ÖKO-TEST Oktober 2014
» Produkte anzeigen (106)» Testergebnisse abrufen» Heftinhalt [ M1410 ] anzeigen» Heft / ePaper im Shop anzeigen

Beim Dreh für den Ludwigshafen-Tatort fasste er einen Entschluss. In der Pause brachte der Caterer des SWR wieder mal verkochte Maultaschen und matschige Spätzle auf den Tisch, alles versenkt in eine undefinierbare Sauce. Beim Dessert stieß der Kommissar auf eine kleine rote Erdbeere, die sehr verlockend aussah. Aber leider nach nichts schmeckte. Sie hatte so gar keine Ähnlichkeit mit den Erdbeeren, die Kommissar Mario Kopper alias Andreas Hoppe als kleiner Junge im Garten seiner Großeltern genascht hatte. Als die "Leiche" dann auch noch das komplette Essen erbrach, stand für Hoppe fest: Ich muss etwas ändern. Er wollte nur noch frische Lebensmittel essen, deren Herkunft er kennt, die aus der Region kommen. Und sie sollten so schmecken wie das Gemüse und Obst aus Omas und Opas Kleingarten: aromatisch, saftig, gut.

Anfangs war es schwierig mit dem regionalen Essen. Es gab Grünkohl, Feldsalat und Champignons, verkocht zu einem braunen Brei - aber immerhin aus dem näheren Umfeld seines Häuschens in Mecklenburg-Vorpommern. "In dem Moment keimte der Verdacht auf, dass ich mein Vorhaben, mich regional zu ernähren, definitiv nicht überleben würde", erzählt Hoppe. Doch dann begann er, systematisch in der Umgebung nach regionalen Lebensmitteln zu forschen und versuchte, sobald es das Wetter zuließ, selbst Gemüse und Obst anzubauen. Bald schon war der Tisch wieder reich gedeckt. Hoppe fand eine Bio-Bäckerei, die mit Getreide aus der Region Brot backte, traf Nachbarn, die ihm beim Gemüse- und Obstanbau halfen. Er kochte Obst und Gemüse ein und legt so einen Vorrat für den Winter an.

Als Region zog Andreas Hoppe eine - willkürliche - Grenze von 100 Kilometer um den jeweiligen Wohnort. Also um seine Wohnung in Berlin und um sein Häuschen in Mecklenburg-Vorpommern. Von weiter her sollte das Essen nicht kommen. Darin war er strikt. "Um sich sinnvoll regional zu ernähren, sollte man die Höfe oder Produktionsstätten und Erzeugerstandards gut kennen", erklärt Hoppe auf die Frage, wo man gute Regio-Produkte erhält. Aber manchmal ging auch er Pseudo-Regio-Produkten auf den Leim. "Wir sind nicht unfehlbar und die Werbung arbeitet hart daran, uns hinter das Licht zu führen."



» weiter auf der nächsten Seite

Inhalt

» Beim Dreh für den Ludwigshafen-Tatort fasste er einen ...
» Regionale Produkte werden bei Verbrauchern immer ...
» So schreibt das Regionalfenster vor, dass die ...
» ÖKO-TEST erwartet von einem Regio-Produkt auch, ...
» Verbraucher würden anhand der Deklaration im ...
» Das Siegel der Regionalbewegung gibt auch vor, ...
» Das Regionalfenster steht sperrangelweit auf. ...
» Unverbesserlich: Produkte der Marke Unser Norden ...
» Regioschwindel im Regal. Nicht nur auf den ...
» Viele Fragen an Rewe. Dort waren uns recht viele ...
» Doch ein wenig scheint unsere Nachfrage bereits ...
» Fehler und Fragwürdiges: Dass die Lätta Original ...

Anfang Übersicht Seite 1/12 Eine Seite vor Ende



Wichtige InformationenDieser Artikel stammt aus dem Archiv von ÖKO-TEST. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Aktualität von Onlineinhalten.

Informationen anzeigen

Bei diesem Testbericht handelt es sich um einen Auszug aus dem Archiv mit den in der Vergangenheit durch ÖKO-TEST veröffentlichten Tests. Die Tests können aufgrund nachstehender Umstände inzwischen überholt und damit unverwertbar sein:
  • die jeweils getesteten Produkte sind nicht mehr auf dem Markt und/oder wurden verändert,
  • aufgrund neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse musste das Testurteil revidiert werden,
  • neuere und/oder aktuelle gesetzliche Bestimmungen definieren testrelevante Untersuchungsverfahren oder zulässige Höchstmengen an Schadstoffen neu,
  • aufgrund des neuen Standes der Technik müsste das Produkt anders bewertet werden.



Mehr Artikel zu diesem Themengebiet
Testbericht
Schokomüsli: Hallo meine Süßen!
Testbericht
Mehl: Flinte ins Korn
Testbericht
Dr.-Oetker-Produkte: Mängel in der Doktorarbeit
Testbericht
Ostereierfarben: Ei love you
Testbericht
Superfood: Supertox
Testbericht
Naturjoghurt: UngeHEUerlich
Testbericht
Isotonische Getränke: Ernüchternd
Testbericht
Mineralwasser, Bio-Mineralwasser
Testbericht
Isotonische Getränke: Ernüchternd
Testbericht
Tee, schwarz: Bittere Ernte

Marzipan: So haben wir getestet
Gute Beispiele: Eine zweite Chance für Lebensmittel
Community Supported Agriculture
Der Diäten-Wahnsinn: Wie Sand im Meer
Neue Regeln für Lebensmittel: Die LMIV tritt in Kraft

Leserfrage: Mit dem Bäcker über Alu sprechen
Leserfrage: Toastbrot mit weißen Flecken
Leserfrage: Gesundheitsrisiko durch in Öl eingelegtes Gemüse
Leserfrage: Nicht an der Oberfläche kratzen
Leserfrage: Dem Fisch folgen


 Ernährung / Essen / Trinken
TestberichteNachwirkungenThemenNewsLeserfragen
Online-ShopGewinnspielHefteServiceImpressum
ÖKO-TEST Juli 2016
 News
+ + + 28. Juni 2016 + + +
Die Bezeichnung "Käse" oder "Cheese" ist für vegane Lebensmittel verboten. Das Landgericht Trier sieht darin einen Verstoß gegen europäische Rechtsvorschriften. » News lesen
+ + + 20. Juni 2016 + + +
Coca-Cola, Fanta & Sprite werden in England bald deutlich teurer: Die britische Regierung will ab 2018 eine Steuer auf gezuckerte Getränke erheben. Damit folgt sie Ländern wie Frankreich und Finnland, die von Softdrinkherstellern bereits Abgaben fordern. » News lesen
+ + + 14. Juni 2016 + + +
Penny ist der erste Discounter, der Eier laut eigenen Angaben nur noch von Hühnern mit ungekürzten Schnäbeln anbietet. Noch immer ist es gängige Praxis, Küken unter Schmerzen kurz nach der Geburt den Schnabel zu kürzen. » News lesen
+ + + 07. Juni 2016 + + +
Gefragt - geantwortet: Ich habe bei Alnatura einen abgepackten Parmesan gekauft, auf dem "frisch gerieben" steht. Ist der Käse tatsächlich frischer als anderer Reibekäse aus der Packung? » News lesen
» mehr News anzeigen


Tweets von @oekotest


 Aktuelle Themen
Versteckter Zucker
Versteckter Zucker - Er ist auch dort wo man ihn nicht sofort vermuten würde - in süßen, herzhaften und gewöhnlichen Lebensmitteln wie Brot, Currywurst oder Kartoffelsalat. Doch worauf sollten wir verzichten? Wir haben 34 reguläre Produkte nach Zuckerwürfeln aufgeschlüsselt. » Artikel lesen
Superfoods
Superfoods - Eigentlich sollten Superfoods gesund sein. Jedoch sind sie teils massiv mit Pestiziden, Mineralöl, Cadmium und weiteren Schadstoffen belastet. Über die Werbetrommel der überdurchschnittlichen Vitamin- und Mineralstoffgehalte lässt sich streiten. » Artikel lesen
Obsalat to go
Obsalat to go - Wir haben zwölf Obstsalate zum Mitnehmen ins Labor geschickt. Zwei der Proben waren so verdorben, dass unsere Sensoriker sie gar nicht mehr probieren wollten. Immerhin: drei Fertig-Obstsalate schneiden „sehr gut“ ab. » Artikel lesen
Vitamin- und Mineralstoffpräparate
Vitamin- und Mineralstoffpräparate - Sie stehen im Supermarkt, in der Drogerie und natürlich auch in der Apotheke. Sie werden als sinnvolle Ergänzung beworben. So mancher sieht sie gar als Rundum-sorglos-und-gesund-Paket. Doch das alles ist mit Vorsicht zu genießen. » Artikel lesen
» mehr Themen anzeigen

  An den Seitenanfang gehen
ÖKO-TEST vorbeugender Verbraucherschutz seit 1985 - unabhängig, objektiv, wissenschaftlich
ÖKO-TEST Juli 2016
ÖKO-TEST Juli 2016

Preis: 4.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
» Abo / ePaper
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket
Das Kosmetik und Wellness-Super-Paket

Preis: 19.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Kosmetik
Ratgeber Kosmetik

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Rund ums Haus-Super-Paket
Das Rund ums Haus-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Ratgeber Bauen
Ratgeber Bauen

Preis: 7.50 €

» Inhalt anzeigen
» Heft kaufen
Das Kleinkinder-Super-Paket
Das Kleinkinder-Super-Paket

Preis: 24.80 €

» Paket kaufen
Bereiche & Rubriken
Kinder / Familie
Kosmetik / Mode
Gesundheit / Medikamente
Bauen / Wohnen
Essen / Trinken
Geld / Versicherung
Freizeit / Technik / Tiere


Aktuelles
Hefte im Überblick
Neueste Tests
ÖKO-TEST Verlag
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Jobs bei ÖKO-TEST
Fragen zu ÖKO-TEST
Label-Verstöße
Unsere Testverfahren
Investor Relations


Presse
Presse / Handel
Unsere Services
Datenschutz
Service
Newsletter
RSS Feed
Media
Mediadaten
ÖKO-TEST Label
MUM Kundenzeitung


social media
Gewinnspiel
facebook
twitter
google +
Forum


Online-Shop
Neue Hefte im Shop
Print-Abo
ePaper-Abo
ePaper-Ausgaben
Sparpakete
ARCHIV DVD



© ÖKO-TEST Verlag GmbH, Frankfurt am Main